Moderations-Bereich ]

Sansho Nagoya Basho 2010

Moderator: gernobono

Sansho Nagoya Basho 2010

Beitragvon Packamawashi » 25. Jul 2010 09:47

Hallo,

hier sind die Sansho fürs Nagoya Basho 2010:

Den Kanto-sho bekommt Krokonowaka für seine Leistung, an 12 Tagen über dem Schnitt zu liegen.

Der Gino-sho geht an Fay für insgesamt 61 richtige Tipps.

Qijuryu bekommt schließlich den Shukun-sho für 4 15-Punkte-Tipps in diesem Turnier.

Herlichen Glückwunsch! :Erster
Packamawashi
 
Registriert: 07.09.2005
Wohnort: Geislingen/Steige

Re: Sansho Nagoya Basho 2010

Beitragvon Fay » 25. Jul 2010 12:30

Einen Gino-sho ... genau wie mein Spatzl :-)
Benutzeravatar
Fay
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 18.04.2006
Wohnort: Köln
Lieblingsrikishi: Kakuryu Kotoshogiku

Re: Sansho Nagoya Basho 2010

Beitragvon Krokonowaka » 25. Jul 2010 22:42

Es ist mir zwar eine große Ehre und Freude, nach genau zwei Jahren erneut den Kanto-sho zugesprochen zu bekommen, damals jedoch mit einem 13-2 Ergebnis und der Ozeki-Promotion als Folge, aber eigentlich hätt' ich ihn nach unseren Tipspiel-Regeln nicht verdient:
Sansho:
-Ozeki und Yokozuna können keine sansho erhalten.
-auch Spieler mit mk können einen sansho erhalten.

Ozeki sein zu dürfen ist Ehre und Verpflichtung gleichermaßen und Sansho's sind 'ne wirklich tolle Auszeichnung - aber eigentlich sollte man als Ozeki nur noch ein Ziel haben... :stomp

P. S.: Das Nagoya-Basho lief für mich in fast all' den Spielen, zumindest den "Daily", die ich spiele, sowas von zufriedenstellend, da "verschmerze" ich den nur virtuellen Kanto-sho recht gut.
Gruß Krokonowaka
Krokonowaka
 
Registriert: 06.09.2005
Wohnort: BERLIN

Re: Sansho Nagoya Basho 2010

Beitragvon Packamawashi » 26. Jul 2010 18:57

:oops:

ich versinke vor Scham im Boden und bedanke mich für deine Ehrlichkeit. Und wo wir schon bei Ehrlichkeit sind: Ich habe bei den Sanshos noch nie kontrolliert, ob ich sie an einen Ozeki oder gar Yokozuna vergebe. Ich werde jetzt auch lieber nicht nachschauen, ob das schonmal passiert ist und es nur niemand bemerkt hat. Stattdessen verleihe ich einen zweiten Kanto-sho an Fujisan, der genauso an 12 Tagen über dem Schnitt lag und im Stechen nur hauchdünn hinten liegt. Krokonowakas Kanto-sho wird selbstverständlich nicht zurückgenommen. (geschenkt ist geschenkt, wiedergenommen ist gestohlen...oder so ähnlich)
Packamawashi
 
Registriert: 07.09.2005
Wohnort: Geislingen/Steige

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Nagoya Basho 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast