Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Moderator: Profomisakari

Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Profomisakari » 24. Jun 2019 06:55

Hallo liebe Freunde der güldenen Fransen!
Das Natsu Basho ist gerade erst zu Ende gegangen, ich habe noch nicht einmal die Urkunden gebastelt, da geht das neue Basho – das von Nagoya – schon wieder los.
Wer hat denn diesmal schon wieder die Zeit geklaut, die wertvolle?!

Die Banzuke ist veröffentlicht, hier folgt die Spielbanzuke.
Den virtuellen goldenen Gürtel trägt am ersten Kampftag Terutsoyoshi, der den Absturz in die zweite Liga gerade noch so vermeiden konnte, aber eben nun die Bürde des Erstverteidigers der Fransen mit sich herumschleppen muss.
Wer ihm als Herausforderer zugelost wird, weiß man noch nicht. Man kann Vermutungen formulieren, aber endgültig wissen wir es eben erst, wenn die ersten Kämpfe in der Torikumi stehen. Bis dahin üben wir uns eben in Geduld.
( Hier ) stehen wie immer die Regeln.
Es gibt eine kleine Neuigkeit, aber die werdet Ihr selbst bemerken:
Ihr könnt einen einmal abgegebenen Tipp nicht mehr ändern. Aber das macht ja nichts. Da gebt Ihr eben gleich hinterher einen neuen Tipp ab, wenn Ihr Euch mal vertan habt. Und der gilt dann. Und der eben eingegebene nicht mehr. Ihr werdet sehen, das ist ganz einfach.


Bericht vom scharfen Start an Shonichi
Das war also der erste Kampf um den Gürtel mit den güldenen Fransen. Kotoyuki hatte einen mächtigen Tachiai. Terutsuyoshi stellte sich ihm kurz entgegen, verstand aber schnell, das der Yuki nicht aufzuhalten sein würde. So ließ er ihn schnell weiter laufen und hatte dann sogar Mühe, die Hand noch auf sein Hinterteil zu legen. So schnell war der draußen. Usain Bolt hätte es auch nicht viel schneller gekonnt.
So hat nun Hokkaiko seinen ersten Tagesgürtel, während Chishafukaku im fernen Portugal erst wieder nach neuen Möglichkeiten suchen muss. Der morgige Herausforderer ist Toyonoshima mit Gernobono als Coach. Schaunermal!

Bericht von der Strecke Tag 2
Auch der wiedererstarkte Toyonoshima unter der Anleitung des erfahrenen Gernobono hate keine Chance gegen den Youngster Terutsoyoshi. Er wurde trotz heftiger Gegenwehr einfach vom Dohyo geschubst. Hokkaiko hat seinen zweiten Tagesgürtel.
Morgen greift Altmeister Jakusotsu ein und schickt die brasilianische Geheimwaffe Kaisei ins Rennen.

Bericht von der Strecke Tag 3
Und auch der schwergewichtige Kaisei konnte Terutsoyoshi nicht stoppen. Als der seinen Arm nach dem Tachiai zu fassen bekam, schien der Brasilianer jeglichen Widerstand einzustellen und ließ sich leicht vom Dohyo schubsen.
Auch Altmeister Jakusotsu muss sich was Neues einfallen lassen, während Hokkaiko nun bereits den dritten Tagesgürtel hat.
Morgen wird nun der ebenfalls noch ungeschlagenen Enho den Virtuellen Gürtelträger herausfordern. Tikozan ist sein Mäzen. Mal sehen, wie das ausgehen wird.

Bericht von der Strecke Tag 4
Wie ein Stier ging der Virtuelle goldene Gürtelträger Terutsoyoshi auf seinen Herausforderer Enho los und gleichsam mit den Hörnern stieß er ihn aus dem Ring. Leider hatte er übersehen, dass er noch gar nicht durfte, so dass der Vorgang in die Wiederholung gehen musste. Auch diesmal trieb er seinen Gegner wieder mit Vehemenz in gefühlten zwei Sekunden hinaus, wobei er lediglich statt des Kopfes die Arme als Waffe benutzte und den Gegner hinter dem Lehmring zu Fall brachte. Hokkaiko hat den vierten Tagesgürtel, Tikozan geht leer aus.
Morgen kommt mit Yago der Nächste der jungen Wilden, der für Shinkansen kämpft als Herausforderer.

Bericht von der Strecke Tag 5
(nachgetragen am Tag 6): Da ist es mir gestern offenbar wieder gelungen, einen klugen Bericht zu schreiben - und dann nicht abzuschicken.
Es war der 5.Tagesgürtel, den Terutsoyoshi für Hokkaiko errang. Dabei brachte es der 1,69 Meter kleine Youngster fertig, den 62 Kilo schwereren Riesen Yago vor sich her vom Dohyo zu schieben. Auch Shinkansen muss sich etwas Neues einfallen lassen, wenn er noch ins Gürtelgeschäft einsteigen will.
Für heute wurde dann der erfahrene Sadanoumi als Herausforderer ausgelost, der für den Oberschwenkmeister Wamahada kämpft.

Bericht von der Strecke Tag 6
Heute machte nun gerade dieser Sadanoumi Terutsoyoshis Lauf ein Ende. Er widerstand dem ungestümen Tachiai des Gürtelverteidigers, fasste ihn und schob ihn gnadenlos in Richtung Dohyorand. Als der sich gegen den begrenzenden Lehmwulst stemmte, wurde er vom 15 cm größeren Herausforderer glatt aufs Kreuz gelegt, so dass nun der Oberschwenkmeister Wamahada die Virtuellen Goldenen Sagari verwalten darf.
Hokkaiko bleibt nun die Hoffnung, dass seine bisher errungenen 5 Tagesgürtel für einen Kanto Sho reichen. Für einen Shukun Sho müsste er sich zumindest einen neuen Herausforderer erschwenken.
Heute gelang ihm das nicht. Den freien Platz als Betreuer des morgigen Terutsoyoshi-Gegners Tokushoryu erwenkte sich in den heutigen Morgenstunden der Altmeister Jakusotsu. Das nutzte ihm aber auch nichts, weil dieser Kampf ja entsprechend dem heutigen Ergebnis gar kein Gürtelkampf sein wird. Den bestreitet statt dessen gegen den neuen Gürtelträger der Altmeister Toyonoshima, der es unter Gernobonos Betreuung nun schon zum zweiten Mal versuchen will. Mal sehen, was ihm dabei diesmal gelingen wird.

Bericht von der Strecke Tag 7
Dieser Bericht beruft sich ausschließlich auf das Protokoll. und das besagt: Sieg durch Tottari für Toyonoshima. über Sadanoumi. Nach der Beschreibung der Sumotechniken heißt das: Der Toyo hat sich einen von Sadas Armen gegriffen und hat ihn mit dem Bauch sanft auf dem Dohyo abgelegt. Damit gehen die güldenen Hängefransen virtuell nach Graz zu Gernobono. Wamahada muss sich zunächst erst einmal mit einem Tagesgürtel begnügen. Natürlich ahnen wir, was ein Oberschwankmeister in einer solchen Situation wohl tuen wird, aber das lassen wir ihn selbst entscheiden, ob und wohin.
Morgen versucht Takagenji, einen Tagessieg für den Eisbären Ursusarctos57 zu erkämpfen. Mal sehen, ob er sich noch zur Form des vergangenen Bashos steigert!

Bericht von der Strecke Tag 8
Gernobono behält den Franz in seiner Obhut. Sein Schützling Toyonoshima gewann wieder mit einer Technik, bei der er den Gegner durch Fixieren eines Armes zu Boden brachte. Da fiel auch Takagenji und seinem Betreuer Ursusarctos57 nichts wirklich Wirksames dagegen ein.
Morgen greift Wolfgangho ein und schickt Myogiryu ins Rennen.

Bericht von der Strecke Tag 9
Das wars aber schon wieder mit Toyonoshimas Lauf! Myogiryu ließ ihm heute keine Chance. Toyos Tachiai ging regelrecht nach hinten los, so schnell hatte der Myo ihn nach draußen geschoben. Wolfgangho übernimmt den güldenen Fransengürtel. Gernobono kann sich erst einmal um seine anderen Aufgaben kümmern.
Für morgen haben die Götter in Schwarz Schohozan zum Herausforderer gekürt. Da er heute morgen noch ablösefrei auf dem Transfermarkt herum stand, nahm sich der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari seiner an und wird ihn morgen betreuen.

Bericht von der Strecke Tag 10
Nicht anders als gestern machte Myogiryu kurzen Prozess mit seinem Gegner. Nach einem starken Tachiai hatte er Shohozan schnell im Griff und schob ihn ohne Richtungswechsel aus dem Kreis, was für ihn das Kachikoshi im Basho bedeutete und Wolfgangho seinen zweiten Tagesgürtel einspielte. Profomisakari dagegen kann sich nun erst einmal wieder mehr der Spielleitung und Berichterstattung widmen.
Für morgen hat sich Okinoumi als Herausforderer angekündigt. Heute morgen hat er den Oberschwankmeister Wamahada als Betreuer gewonnen, der nach dem Tagessieg von Sadanoumi am Freitag morgen auf einen Tagessgürtel von Okinoumi für einen möglichen Shukun Sho hofft.
Nachzutragen ist, dass Sashimaru heute für den vom aktiven Sumosport zurückgetretenen Aminishiki einen Pietätstipp abgegeben hat. Ich habe mir erlaubt, ihn etwas von der Norm abweichend zu gestalten.

Bericht von der Strecke Tag 11
Okinoumi hat den Myogiryu aus dem Ring geführt. Wamahada hat jetzt seinen zweiten Tagesgürtel und dazu einen sicheren einfachen Shukun Sho. Wolfgangho muss sich überlegen, ob er etwas Neues versuchen will.
Morgen kommt erst einmal Schnappamawashi ins Spiel mit seinem Schützling Chiyomaru im grünen Mawashi.

Bericht von der Strecke Tag 12
Ein erstaunlich lange dauernder Kampf. Immer wieder versuchte Okinoumi den 10 cm kleineren, aber 28 kg schwereren Chiyomaru mit seinem grünen Mawashi über den Dohyo-Rand zu schieben und immer wieder konnte der sich erfolgreich gegen den Lehmwulst stemmen. Bis er am Ede zu erkennen schien, dass der Oki doch der Stärkere war. Das intensive Training an der schwäbischen Steige bei Schnappamawashi hatte offenbar nichts gebracht. Wamahada hat damit seinen dritten Tagesgürtel.
Da könnte noch mehr drin sein - wenn da nicht vielleicht doch Kotoyuki morgen unter der Betreuung Profomisakaris über sich hinaus wachsen sollte.

Bericht von der Strecke Tag 13
Erstaunlich! Er wächst tatsächlich über sich hinaus. Der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari war wieder einmal zu spät vom Frühstückstisch aufgestanden, so dass er seinem gestern übernommenen Schützling Kotoyuki keine klugen Ratschläge mehr geben konnte. Aber das war wahrscheinlich sogar gut so, denn der Yuki wusste offensichtlich genau, was zu tun war. Als der Coach endlich am Dohyo erschien, hatte der den verdutzten Okinoumi schon hinausgeschubst. Wamahada sollte wohl aber mit seinem schon sicheren Shukun Sho sehr zufrieden sein.
Aber siehe da: Was ein richtiger Oberschwenkmeister ist, der kann das Schwenken nicht lassen. Ich hatte hier schon geschrieben, dass der morgige Herausforderer der bisher so wenig erfolgreiche Meisei sein wird, den aber offensichtlich keiner will, obwohl er gerade heute mit einen schönen Sieg über den grün gewickelten Chiyomaru auf sich aufmerksam gemacht hat, da schaute ich vorsichtshalber noch einmal nach neuen Tipps - und siehe da, er war nicht mehr frei, weil der Oberschwenkmeister tatsächlich schon wieder zugeschlagen hat. So wird also Wamahada morgen den Herausforderer Meisei coachen.

Bericht von der Strecke Tag 14
Profomisakari hat einen zweiten Tagesgürtel und damit auch mindestens den Gino Sho, der ja einer Silbermedaille gleich kommt.
Kotoyuki fiel bei Meiseis schwachen Tachiai nicht um, sondern trat nur einen Schritt zurück, was den Schützling Wamahadas offenbar so schockierte, dass er sich unterwürfig ihm zu Füßen warf. Ich weiß nicht, warum das Tsukiotoshi heißt. Yukis Aktion war aus Sicht des Berichterstatters nur ein Schritt zurück. Vielleicht wollte Meisei eine Bodenprobe nehmen.
Zum Zeitpunkt dieser Meldung ist der Finalgegner Kotoyukis noch nicht ausgelost. Wir werden das zeitnah bekannt geben.
Das "zeitnah" hat sich etwas relativiert, weil die Herren in Schwarz mit ihrer Torikumi nicht wirklich schnell aus der Hüfte kamen. Aber es ist dadurch auch kein ernster Schaden zustande gekommen. Das Los fiel auf Myogiryu, der schon vergeben war - an Wolfgangho, dem er auch schon zwei Tagesgürtel errungen hat. Da reicht ein eventueller Finalsieg nicht mehr für den Kanto Sho, der ist weg und geht an Hokkaiko. Aber er würde ja Wolfgangho vor allem das Yusho bringen - und das ist ja viel mehr.
Für den Fall, dass es keinen dritten Tagesgürtel gibt, steht dann zumindest der Gino Sho ins Haus. In dem Fall müsste der Spielleiter Profomisakari die Urkunde für das Yusho an sich selbst überreichen. Und der Berichterstatter Profomisakari müsste es publizieren.

Bericht vom großen Finale am Senshuraku
Eine alte Skatregel lautet: "Wer schreibt, der bleibt". Die kam heute in unserem Spiel zur Anwendung.
Wiedermal konnte der Spielleiter und Berichterstatten den Freuden eines sonntäglichen Frühstücks nicht widerstehen und verpasste nun auch noch den letzten und entscheidenden Kampf des Turniers um die Virtuellen Güldenen Sagari.
Vielleicht war auch das wieder gut so, denn als er die Spielstätte betrat, hatte Kotoyuki schon für sein (Profomisakaris) [Yusho gesorgt, in dem er Wolfganghos Schützling Myogiryu vom Spielfeld geschubst hatte.
Damit geht ein wieder mal schönes Basho für unser Spiel erfolgreich zu Ende.



Letzter eingetragener Tipp: Andonishiki 20.07.2019 05: Asanoyama
Kakuryu . . . ________________ Y . Hakuho. . . . ________________
Goeido. . . . ________________ O . Takayasu. . . ________________
Takakeisho. . ________________ O . Tochinoshin . ________________
Mitakeumi . . ________________ S . Tamawashi . . ________________
Abi . . . . . ________________ K . Ryuden. . . . ________________
Asanoyama . . Andonishiki_____ M1. Hokutofuji. . Chishafuwaku____
Aoiyama . . . ________________ M2. Endo. . . . . ________________
Shodai. . . . Mischashimaru___ M3. Daieisho. . . ________________
Meisei. . . . Wamahada________ M4. Ichinojo. . . Metzinowaka_____
Kotoshogiku . ________________ M5. Takarafuji. . Shimodahito_____
Chiyotairyu . Ursusarctos57___ M6. Shimanoumi. . Jakusotsu_______
Myogiryu. . . Wolfgangho______ M7. Tomokaze. . . ________________
Onosho. . . . Konosato________ M8. Okinoumi. . . ________________
Shohozan. . . ________________ M9. Daishoho. . . ________________
Kotoeko . . . ________________ M10 Tagagenji . . ________________
Yoshikaze . . Metzinowaka_____ M11 Nishikigi . . Tenshinhan______
Tochiozan . . GanzohneSushi___ M12 Kagayaki. . . Akezuma_________
Chiyomaru . . Schnappamawashi_ M13 Sadanoumi . . ________________
Toyonshima. . Gernobono_______ M14 Enho. . . . . Tikozan_________
Yago. . . . . Shinkansen______ M15 Kaisei. . . . ________________
Kotoyuki Profomisakari M16 Terutsoyoshi. Hokkaiko________
Tokushoryu. . ________________ J1. Azumaryu. . . ________________
Ishiura . . . Uminoyume_______ J2. Gagamaru. . . ________________
Chiyoshoma. . ________________ J3. Yutakayama. . ________________
Wakatakakage. ________________ J4. Takanosho . . ________________
Kyukushuho. . ________________ J5. Sokokurai . . ________________
Tsurugisho. . ________________ J6. Tobizaru. . . ________________
Hidenoumi . . ________________ J7. Daishomaru. . ________________
Daiamami. . . ________________ J8. Ikioi . . . . ________________
Mitoryu . . . ________________ J9. Kiribayama. . ________________
Chiyonoumi. . ________________ J10 Arawashi. . . ________________
Kyokutaisai . ________________ J11
Aminishiki Sashimaru
Takanofuji. . ________________ J12 Ryuko . . . . ________________
Ichiyamamoto. ________________ J13 Kizakiumi . . ________________
Akiseyama . . ________________ J14 Kotonowaka. . ________________

Ich eröffne unser Spiel um die Virtuellen Goldenen Sagari

Macht Eure Tipps! Ich freue mich auch diesmal auf ein großes Spiel.

Hier die Tagesergebnisse:

.1. Terutsoyoshi. Hokkaiko . . . . Hikiotoshi . . Kotoyuki. . . Chishafuwaku
.2. Terutsoyoshi. Hokkaiko . . . . Oshidashi. . . Toyonoshima . Gernobono
.3. Terutsoyoshi. Hokkaiko . . . . Oshidashi. . . Kaisei. . . . Jakusotsu
.4. Terutsoyoshi. Hokkaiko . . . . Oshitaoshi . . Enho. . . . . Tikozan
.5. Terutsoyoshi. Hokkaiko . . . . Oshidashi. . . Yago. . . . . Shinkansen
.6. Sadanoumi . . Wamahada . . . . Abisetaoshi. . Terutsoyoshi. Hokkaiko
.7. Toyonoshima . Gernobono. . . . Tottari. . . . Sadanoumi . . Wamahada
.8. Toyonoshima . Gernobono. . . . Sukuinage. . . Takagenji . . Ursusarctos57
.9. Myogiryu. . . Wolfgangho . . . Oshidashi. . . Toyonoshima . Gernobono
10. Myogiryu. . . Wolfgangho . . . Oshidashi. . . Shohozan. . . Profomisakari
11. Okinoumi. . . Wamahada . . . . Yorikiri . . . Myogiryu. . . Wolfgangho
12. Okinoumi. . . Wamahada . . . . Yorikiri . . . Chiyomaru . . Schnappamawashi
13. Kotoyuki. . . Profomisakari. . Oshidashi. . . Okinoumi. . . Wamahada
14. Kotoyuki. . . Profomisakari. . Tsukiotoshi. . Meisei. . . . Wamahada
15. Kotoyuki. . . Profomisakari. . Tsukidashi . . Myogiryu. . . Wolfgangho

Und hier der Stand im Ringen um Kanto und Shukun Sho:
Hokkaiko . . . . Terutsoyoshi. XXXXX
Wamahada . . . . Sadanoumi . . X
.. . . . . . . . Okinoumi. . . XX
Profomisakari. . Kotoyuki. . . XXX
Gernobono. . . . Toyonoshima . XX
Wolfgangho . . . Myogiryu . . .XX


Profomisakari gewinnt das Yusho und damit die Virtuellen Güldenen Sagari durch den Sieg von Kotoyuki im Finalkampf.
Wolfgangho bekommt den Gino Sho, also quasi die Silbermedaille für seinen Tipp auf den Finalteilnehmer Myogiryu.
Der Kanto Sho geht an Hokkaiko für 5 Tagesgürtel seines Schützlings Terutsoyoshi
und ein Shukun Sho an Wamahada. Tagessiege von Sadanoumi und Okinoumi.

Der Spielleiter bittet, nun auf weitere Schwenks zu verzichten.
Er bedankt sich für die wieder sehr zahlreiche Teilnahme, entschuldigt sich für die wieder mal aufgetretenen Fehler und bedankt sich für die Geduld, mit der Ihr diese hingenommen habt.

Ach ja! Und ich freue mich schon auf das nächste Spiel "Capture the Sagari" im September!


Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon gernobono » 24. Jun 2019 07:14

Toyonoshima
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Jakusotsu » 24. Jun 2019 07:15

Kaisei
(...sorry, Chokoryu...)
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Hokkaiko » 24. Jun 2019 12:07

Dann werd ich mal versuchen den guten Teru wieder aufwärts zu pushen
Terutsuyoshi bitte.
Hokkaiko
 
Registriert: 11.12.2008

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Shinkansen » 24. Jun 2019 12:25

Für mich den YAGO bitte.
Das kann doch alles nicht wahr sein.
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Metzinowaka » 25. Jun 2019 06:34

Never Change a

YOSHIKAZE

Also bitte für Metzinowaka reservieren.
Metzinowaka
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Konosato » 25. Jun 2019 10:10

Und warum nicht den Onosho?
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon chishafuwaku » 26. Jun 2019 02:08

KOTOYUKI
chishafuwaku
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 09.03.2013

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Schnappamawashi » 26. Jun 2019 04:59

Ich setze auf
Chiyomaru
Gruß
Schnappamawashi
Probleme sind Geschenke in Arbeitskleidung - Johannes Warth
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku / Onosho

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Ganzohnesushi » 26. Jun 2019 21:43

Dann starte ich mal mit

T o c h i o z a n

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Tikozan » 29. Jun 2019 23:11

E n h o
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Tenshinhan » 30. Jun 2019 12:01

Nishikigi
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon shimodahito » 3. Jul 2019 03:01

TAKARAFUJI!
shimodahito
 
Registriert: 01.01.2010

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Uminoyume » 3. Jul 2019 19:22

ISHIURA bitte
"Alles ist wie immer, nur schlimmer"

Bernd, das Brot
Uminoyume
 
Registriert: 31.08.2005
Wohnort: Dresden
Lieblingsrikishi: Wakanosato

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Metzinowaka » 5. Jul 2019 07:00

Yoshikaze is out.

ICHINOJO

is in.
Metzinowaka
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Wamahada » 5. Jul 2019 11:48

Sadanoumi bitte.
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Akezuma » 6. Jul 2019 15:47

Kagayaki, bitte.
Akezuma
 
Registriert: 04.11.2006

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Andonishiki » 6. Jul 2019 21:15

Gagagagagagagaga

Radio Gaga

maruuuuuuuuuh
暗怒錦
Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 17.05.2008
Wohnort: Buchs (SG)
Lieblingsrikishi: chokoryu

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Profomisakari » 7. Jul 2019 03:58

Andonishiki hat geschrieben:Gagagagagagagaga

Radio Gaga

maruuuuuuuuuh


Der Spielleiter glaubt dies als

Gagagagagagagaga
Radio Gaga
maru
uuuuuuuuh


erkannt zu haben und wird es so eintragen.
Grundsätzlich garantieren die Regeln allerdings eine solche Interpretation nicht,
Da hat der Ando wiedermal Glückgehabt.
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho 2019

Beitragvon Ursusarctos57 » 7. Jul 2019 06:53

Aminishiki bitte

Gruß
Ralf :Chinese
それは私を後悔しているだけですもうない大胆持っている
Ursusarctos57
 
Registriert: 30.03.2019
Wohnort: Dortmund
Lieblingsrikishi: Takakeisho/Enho

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast