Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Profomisakari » 30. Okt 2017 10:40

Hallo liebe Fransenfreunde!
Es geht schon wieder los! Es gibt eine neue Banzuke.
Da stellen wir mal schnell eine neue Spielbanzuke für unser Spiel um die Virtuellen Güldenen Sagari ins Netz stellen, denn einige von Euch können es gar nicht erwarten, ihren Favoriten für sich zu buchen.
Am Ende der Makuuchen steht diesmal der Jungspunt Ura, der mit seiner ungewöhnlichen Kampfweise sehr verteilte Reaktionen in der Fangemeinde hervorruft. Am ersten Kampftag muss er den ihm a priori zugeordneten goldenen Fransengürtel verteidigen, für wen und /oder gegen wen auch immer! Vielleicht ist es der alte Haudegen Myogiryu, vielleicht der ranghöchste Juryo Homarefuji – oder vielleicht fällt den Torikumisten auch mal etwas ganz Anderes ein! Aber genau werden wir es am Freitag vor dem scharfen Start wissen, wenn die Herren im fernen Japan der Menschheit die erste Torikumi des Bashos bekannt geben.
Hier findet Ihr wie immer die Regeln, nachfolgend steht die Spielbanzuke.

Zur Situation nach der Bekanntgabe der Torikumi für Shonichi

Soso!
Da ist heute eine ganz besondere Situation eingetreten.
Der a priori Träger des Virtuellen Goldenen Mawashi hat es vorgezogen sich vor der Auslosung der ersten Runde vom Spielgeschehen abzumelden. Der Spielleiter konnte gerade noch verhindern, dass er den Franz mit ins Krankenbett nimmt und damit womöglich noch der Verbreitung virtueller Krankenhauskeime Vorschub leisten könnte. Was also tun?
Die Regeln besagen:
"Zu Beginn jedes Basho wird dem letzten Maegashira in der Banzuke der Virtuelle Goldene Sagari zugeordnet, den sein Träger mit jedem seiner Kämpfe zu verteidigen hat."
Um nun allen Zweifeln über den vorläufugen Verbleib des gelben Gebindes vorzubeugen, hat der Gesetzgeber an den Schluss die weise Formulierung gesetzt:
"Treten während des Bashos Situationen auf, für die in diesem Regelwerk keine Entscheidungen festgelegt wurden, ist der Spielleiter gefordert, in eigener Verantwortung zu entscheiden."
Der Spielleiter legt sich deshalb auf folgende Interpretation des obigen ersten Satzes fest:
Da es Ura vorgezogen hat, dem Basho zumindest am Tag 1 fernzubleiben, gilt automatisch Myogiryu als letzter Maegashira der Banzuke und hat am Tag 1 die Virtuellen Goldenen Sagari zu verteidigen.
Also steht im morgigen ersten Kampf um den goldenen Gürtel Myogiryu - betreut von Hokkaiko - gegen Homarefuji - betreut von Andonishiki - auf dem Dohyo des KyuShu Basho.


:Chinese Dieser Text und der folgende Bericht vom scharfen Start wurden nachträglich geändert. :Chinese
:oops: Natürlich ist Myogiyu der letzte Maegashira. Er wird von Hokkaiko betreut.
:oops:

Bericht vom scharfen Start am Shonichi

Es war eigentlich ganz einfach. Der offenbar wieder erstarkte Altmeister Myogiryu war beim Tachiai schnell am Gegner und drängte den sich tapfer wehren wollenden Homarefuji einfach vom Dohyo. Hokkaiko (und natürlich nicht Jakusotsu) hat den Franz, Andonishiki das Nachsehen.
:oops: Tschuljung, aber das alles mitten in der Nacht! :oops:
Morgen wird Daiamami mit dem Shinkansen kommen und um den Gürtel kämpfen

Bericht von der Strecke am Tag 2
Myogiryus erster Yorikiri-Versuch brachte Daiamami zwar an den Rand des Dohyo, aber nicht darüber.
Lange verharrten die beiden dann, um Kraft anzusammeln. Dann schließlich gelang es Hokkaikos Schützling schlielich das jaunge Schwergewicht hinaus zu schieben. Shinkansen muss sich etwas Neues ausdenken, um an einen Tagesfranz zu kommen.
Morgen tritt erst einmal Kotoyuki an, für Tenshinhan einen Gürtel zu erstreiten.

Bericht von der Strecke am Tag 3
In seinem glänzendem pinken Mawashi hatte strahlte Kotoyuki von Anfang an eine Überlegenheit aus, die man bei genauer Betrachtung der bisherigen Ergebnisse gar nicht erwarten konnte. Zunächst schob ihn der Gürtelverteidiger Myogiryu dann auch an den Rand des Lehmpodestes, dann aber raffte er sich noch einmal auf und trieb nun seinerseits den Gegner aus dem Ring. Zwar schoss er am Ende noch an Myogiryu vorbei, aber da saß der schon und trauerte dem verlorenen Goldgehänge virtuell nach. Hokkaiko muss diesen an Tenshinhan abgeben.
Morgiger Herausforderer ist der Zweitklässler Ryuden, den der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari heute Morgen erst unter Vertrag genommen hat.

Bericht von der Strecke am Tag 4
Der Franz ist im Keller.
Kotoyuki, ganz in Pink, zeigte auch heute wieder einen schönen Kampf. Nachdem er vergeblich versucht hatte, Ryuden hinauszuschieben, zeigte er eine feine Pirouette, warf sich dann dem Gegner an den Hals und konnte allerdings nicht verhindern dass dieser ihn vom Dohyo schob.
Tenshinhan gib die güldenen Fransen weiter an den Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari.
Sehmermal, wer morgen als Herausforderer antritt!
Es ist Homarefuji, den offenbar noch immer keiner will.
Na also! Es gibt doch noch Leute, die diese Kolumne lesen.
Einer von ihnen, GanzohneSushi, hat sich des verwaisten Zweitligabanzukeersten angenommen und wird morgen am Dohyo stehen.

Bericht von der Strecke am Tag 5
Das überrascht nun doch.
Ryuden stieß heute auch den Banzukeersten der Juryo, Homarefuji, mit Oshidashi vom Dohyo, was ihm selbst sein Betreuer Profomisakari nicht so recht zugetraut hatte. Ganzohnesushis konzentrierte Arbeit mit dem Unterlegenen kam da wohl einfach zu spät.
Wer wird wohl morgen antreten, den Franz zu erobern.
Fest steht vorläufig nur: Es ist ein Juryo.
Und es sieht so aus, als würden auch die nächsten Herausforderer aus der Juryo kommen.
Morgen aber greift das Leichtgewicht Ishiura an. Er wird von Wamahada betreut.

Bericht von der Strecke am Tag 6
]Nu hat er ihn, den Franz, der kleine leichtgewichtige Ishiura, betreut vom Oberschwenkmeister Wamahada. Aber es war schon unfein, wie er das bewirkte. Solange zog er am Schleifchen des roten Mawashi von Gürtelverteidiger Ryuden, bis der aufmerksame Gyoji eingreifen musste, um den Schützling Profomisakaris vor größeren Peinlichkeiten zu bewahren und das Schleifchen wieder zuband. Aber kaum hatte der den Kampf wieder freigegeben, zog der Ishi schon wieder dran herum. Ryuden beendete die Peinlichkeit dann schnell, indem er sich selbst in den Staub warf, um den Vorgang zu beenden. Die Juri hatte nichts auszusetzen an Ishis Machenschaften, so dass der goldfranzige Gürtel jetzt virtuell bei Wamahada hängt.
Ma sehn, wer ihn morgen haben will.
Nun, inzwischen wissen wir es. Es ist Azumaryu, den dann auch im Schnellwank der alte Oberfranke Jakusotsu erschwunk.

Bericht von der Strecke am Tag 7
Heute nur eine Kurzfassung: Also, jetzt hat ihn Azumaryu für Jakusotsu per Uwatedashinage von Ishiura und Wamahada.
siehe auch unten!
Morgen greift noch einmal Homarefuji an.
Gestern hat ihn sich Schnappamawashi am Mawashi geschnappt. Er ist nun schon der dritte Betreuer im dritten Versuch Homarefujis, den Franz zu erhaschen. Schaumermal!

Bericht von der Strecke am Tag 8
Azumaryu hat den Gürtel gegen Homarefuji verteidigt. Auch das Spezialtraining in Schnappamawashis Werkstatt an der schwäbischen Steige half nichts mehr. Jakusotsu behält den Gürtel.
Morgen kehrt Ryuden zum nächsten Herausforderungskampf zurück. Profomisakari betreut ihn weiter.

Bericht von der Strecke am Tag 9
Nach einem Fehlstart Ryudens ging dieser beim gültigen Tachiai geschickter vor und nach dem Zusammenprall ein Stückchen zurück, so dass Azumaryu genug Platz hatte, sich auf dem Boden abzustützen. Profomisakari hat den Gürtel zurück, Jakusotsu braucht einen neuen Anlauf.
Für morgen ist übrigens Kyokutaisei zum Herausforderer gekürt worden - und der irrt nun wirklich trainerlos durch den wilden Südwesten Japans. Mal sehen, ob sich wer seiner erbarmt. Nun, es war der Altmeister Jakusotsu, der nach Azumaryus Niederlage sofort Ausschau nach einem weiteren Star hielt und dabei sofort auf den Kyoktaisei aufmerksam wurde. Der soll ihm also morgen die Revanche gegen Profomisakari und dazu noch einen Shukun Sho bringen.

Bericht von der Strecke am Tag 10
Der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari kann heute seine Enttäuschung einfach nicht verbergen. Nicht nur, dass man ihm den Kampf seines eigenen Schützlings Ryuden gegen den von Jakusotsu gecoachten Herausforderer Kyokutaisei nicht gezeigt hat, sondern weil er dann erst durch das Protokoll erfahren muss, dass Ryuden den Dohyo vorwärts laufend verlassen hat, dass er also einfach vor seinem Gegner davongelaufen ist. Welche Schmach!! Das wird wohhl noch disziplinäre Maßnahmen nach sich ziehen.
Die Virtuellen Güldenen Sagari hängen also wieder in Jakusotsus Angebzimmer in der mittelfränkischen Metropole, natürlich nur virtuell. Damit hat der Altmeister schon einen Shukun Sho zu erwarten.
Schau mer mal, wies weiter geht!
Nun, Morgen wird Homarefuji zum vierten Mal in diesem Basho als Herausforderer antreten.
Mal sehen, was sich sein Trainer Schnappamawashi von der Steige diesmal einfallen lässt, um den Fuji endlich mal erfolgreich werden zu lassen!

Bericht von der Strecke am Tag 11
Jawohl, Homarefujis vierter Anlauf auf die golden Sagari sah von allen Versuchen am besten aus. Das Training bei Schnappamawashi scheint ihn aufgebaut zu haben. Letzlich kam er aber trotz tapferer Verteidigung eben doch nicht aus der Verteidigung heraus und wurde am Ende doch von Kyokutaisei vom Dohyo geschubst. Jakusotsu behält die goldenen Fransenpracht (virtuell) und kann nun nach dem Shukun auch noch mit einem Kanto Sho rechnen.
Mal sehen, was morgen wird!
Die Wahl der Juroren fiel noch einmal auf Ishiura, der nach wie vor von Wamahada betreut wird. .

Bericht von der Strecke am Tag 12
Nun ist auch Kyokutaiseis Serie zu Ende. Wamahadas Schützling Ishiura hatte ihn von Anfang an fest im Griff. und konnte ihn nach tapferer Gegenwehr schließlich doch noch sicher über den Dohyo-Rand schieben.
Ob es für Jakusotsu noch zum Kanto Sho reichen wird, werden wir sehen
Jetzt ist erst einmal entschieden, wer Ishiura morgen herausfordert. Es ist das Schwergewicht Amakaze, das mit dem Shinkansen anreist.

Bericht von der Strecke am Tag 13
Das war zu tief.
Das Leichtgewicht Ishiura wollte den dicken Amakaze wohl beim Tachiai genau im Schwerpunkt treffen, um ihn aus den Angeln zu heben. Aber er landete so tief in den unteren Bauchregionen des Gegners, dass dieser nur einen kleinen Stups benötigte, um ihn leicht zu Boden zu bringen. Shinkansen hat den Frans, Wamahada das Nachsehen.
Aber Wamahada wäre nicht Wamahada, wenn er nicht sofort den nächsten Versuch starten würde. Daiseido heißt der Herausforderer für den vorletzten Tag, der im Falle eines Sieges am Senshuraku um Yusho oder Gino Sho kämpfen würde. Diese Ehre kam für ihn so überraschend, dass bisher niemand auch nur auf die Idee kam, ihn für einen Gürtelkampf in Betracht zu ziehen. Also war er noch frei und Wamahada flink genug, ihn für sich zu buchen. So wird er also morgen schon wieder als Coach am Dohyo stehen. Das heißt, wenn er nochmal von seinen Chefs Urlaub bekommt.
Der Kanto Sho für Jakusotsu ist damit übrigens sicher.
Schaumermal!

Bericht von der Strecke am Tag 14
Der Kampf um den vorletzten Tagesgürtel und damit um den Einzug ins große Finale um Yusho oder Gino Sho war heute zu zeitig. Nein, nicht für mich, aber für das Programm von Vaughnlive.
Zwei Kämpfe später übertrugen sie live.
So kann ich nur aus dem Protokoll entnehmen, das Shinkansens Amakaze den Wamahada-Schützlung Daisseido wenig überraschend "durch Druck der flachen Hand auf den oberen Brustbereich auf den Lehm gestoßen" hat, was man dann Tsukiotoshi nennt. Damit behalten die beiden den Franz und ziehen in das morgige Finale ein. Wer sie da herausfordert, wird noch entschieden.
Es ist entschieden. Die Chance kriegt der dicke Georgier Gagamaru. Damit stehen morgen glatte 400 Kilo Sumofleisch auf dem Lehmpodest.
Erschwunken hat ihn sich um 8:43 Uhr der Meister des Forums, Gernobono.
Dann lasst es mal krachen morgen!

Bericht vom großen Finale
Es ist vorbei. Amakaze gewann auch den Finalkampf um die Virtuellen Goldenen Sagari.
Plötzlich lag der Gagamaru am Boden. Auch Gernobono konnte es nicht verhindern und muss sich nun mit dem Gino Sho begnügen. Das Yusho in unserem schönen und wichtigen Spiel geht nach Dortmund an Shinkansen und überstrahlt damit das gestrige schmähliche Unentschieden der Fußballprofis im Revierderby.


Letzter eingetragener Tipp: Andonishiki 25.11.2017 23:56 Hakuho
Harumafuji. . ________________ Y . Hakuho. . . . Andonishiki_____
Kisenosato. . ________________ Y . Kakuryu . . . ________________
Goeido. . . . ________________ O . Takayasu. . . ________________
Mitakeumi . . ________________ S . Yoshikaze . . ________________
Terunofuji. . ________________ S
Kotoshogiku . ________________ K . Onosho. . . . ________________
Tamawashi . . ________________ M1. Takakeisho. . ________________
Chiyotairyu . ________________ M2. Tochiozan . . ________________
Shohozan. . . ________________ M3. Hokutofuji. . ________________
Chiyonokuni . ________________ M4. Ichinojo. . . ________________
Takarafuji. . Shimodahito_____ M5. Arawashi. . . ________________
Chiyoshoma. . ________________ M6. Tochinoshin . ________________
Daishomaru. . ________________ M7. Shodai. . . . ________________
Takanoiwa . . ________________ M8. Chiyomaru . . ________________
Endo. . . . . ________________ M9. Daieisho. . . ________________
Kaisei. . . . Chokoryu________ M10 Ikioi . . . . ________________
Aoiyama . . . ________________ M11 Asanoyama . . Konosato________
Okinoumi. . . ________________ M12 Kagayaki. . . ________________
Takekaze. . . Akezuma_________ M13 Aminishiki. . Sashimaru_______
Kotoyuki. . . Tenshinhan______ M14 Daiamami. . . ________________
Nishikigi . . ________________ M15 Myogiryu. . . Hokkaiko________
Ura . . . . . ________________ M16
Homarefuji. Schnapp am Mawashi J1. Ishiura . . . ________________
Kyukushuho. . ________________ J2. Ryuden. . . . Profomisakari___
Tokushoryu. . Chishafuwaku____ J3. Yutakayama. . Holleshoryu_____
Meisei. . . . ________________ J4. Azumaryu. . . ________________
Sadanoumi . . ________________ J5. Abi . . . . . Tainosen________
Kyokutaisei . Jakusotsu_______ J6.
Amakaze. Shinkansen_
Kotoeko . . . ________________ J7. Sokokurai . . Ganz ohne Sushi_
Seiro . . . . ________________ J8. Tsurugisho. . ________________
Terutsuyoshi. ________________ J9. Chiyonoo. . . ________________
Hidenoumi . . ________________ J10 Yamaguchi . . ________________
Chiyootori. . Metzinowaka_____ J11 Toyohibiki. . ________________
Gagamaru. . . Gernobono_______ J12 Daiseido. . . Wamahada________
Osunaarashi . ________________ J13 Takanosho . . ________________
Tagagenj. . . ________________ J14 Yago. . . . . Tikozan_________


Ich eröffne unser Spiel um die Virtuellen Goldenen Sagari

Macht Eure Tipps!
Ich freue mich auch diesmal auf ein großes Spiel.

Das sind die bisherigen Kämpfe:
.1. Myogiryu. . . Hokkaiko . . . . Yorikiri . . . Homarefuji. . Andonishiki
.2. Myogiryu. . . Hokkaiko . . . . Yorikiri . . . Daiamami. . . Shinkansen
.3. Kotoyuki. . . Tenshinhan . . . Tsukitaoshi. . Myogiryu. . . Hokkaiko
.4. Ryuden. . . . Profomisakari. . Yorikiri . . . Kotoyuki. . . Tenshinhan
.5. Ryuden. . . . Profomisakari. . Oshidashi. . . Homarefuji. . Ganzohnesushi
.6. Ishiura . . . Wamahada . . . . Shitatenage. . Ryuden. . . . Profomisakari
.7. Azumaryu. . . Jakusotsu. . . . Uwatedashinage Ishiura . . . Wamahada
.8. Azumaryu. . . Jakusotsu. . . . Hatakikomi . . Homarefuji. . Schnappamawashi
.9. Ryuden. . . . Profomisakari. . Hikitaoshi . . Azumaryu. . . Jakusotsu
10. Kyokutaisei . Jakusotsu. . . . Okuritaoshi. . Ryuden. . . . Profomisakari
11. Kyokutaisei . Jakusotsu. . . . Oshidashi. . . Homarefuji. . Schnappamawashi
12. Ishiura . . . Wamahada . . . . Yorikiri . . . Kyokutaisei . Jakusotsu
13. Amakaze . . . Shinkansen . . . Hatakikomi . . Ishiura . . . Wamahada
14. Amakaze . . . Shinkansen . . . Tsukiotoshi. . Daiseido. . . Wamahada
15. Amakaze . . . Shinkansen . . . Uwatehineri. . Gagamaru. . . Gernobono


Und das ist der Stand im Ringen um Kanto und Shukun Sho:
Jakusotsu. . . . Azumaryu. . . XX
.. . . . . . . . Kyokutaisei . XX
Profomisakari. . Ryuden. . . . XXX
Shinkansen . . . Amakaze . . . XXX
Hokkaiko . . . . Myogiryu. . . XX
Wamahada . . . . Ishiura . . . XX
Tenshinhan . . . Kotoyuki. . . X

Sieger (Yusho) im Kampf um die Virtuellen Goldenen Sagari wird somit Shinkansen mit seinem Tipp auf Amakaze.
Gernobono erhält für seinen finalen Schwenk auf den Herausforderer Gagamaru den Gino Sho.
Jakusotsu wird ein Kanto Sho für vier Tagessiege zuteil.
Da er diese mit Azumaryu und Kyokutaisei durch Siege zweier verschiedener Rikishi errang, wird ihm auch ein Shukun Sho überreicht.


Der Spielleiter gratuliert dem Sieger und den beiden Sansho-Gewinnern,
bedankt sich bei allen Teilnehmern und
entschuldigt sich wie immer für fie vorgekommenen Versehen und Verwechslungen.
Er wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest
und einen guten Übergang in ein möglichst schönes und gutes Jahr 2018
.

Profomisakari
Zuletzt geändert von Profomisakari am 26. Nov 2017 07:40, insgesamt 42-mal geändert.
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Schnappamawashi » 30. Okt 2017 11:52

also dann mal gleich
Ura

Gruß
Schnappamawashi
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Hokkaiko » 30. Okt 2017 12:37

Den frischgetrauten Myogiryu, bitte.
Hokkaiko
 
Registriert: 11.12.2008

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Jakusotsu » 30. Okt 2017 12:52

Füllen wir einfach von unten auf: Nishikigi
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Andonishiki » 30. Okt 2017 13:52

J1e bitte, Hoooooomaaaaaaarefudschieh
暗怒錦
In the year 1500, there were 500mio homo sapiens on planet earth.
Today we are more than 7bn. How many in the year 2500 ?
and who will be the First European Yokozuna ?
Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 17.05.2008
Wohnort: Buchs (SG)
Lieblingsrikishi: chokoryu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Konosato » 30. Okt 2017 16:35

Warum nicht Asanoyama ?
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Tenshinhan » 31. Okt 2017 11:49

Kotoyuki bitte
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Shinkansen » 31. Okt 2017 13:00

Für mich DAIAMAMI bitte.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi.
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund
Lieblingsrikishi: Baruto, Ura

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Wamahada » 31. Okt 2017 18:53

Für mich den

IshiURA

bitte.

Wamahada
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Metzinowaka » 1. Nov 2017 08:14

Mit

ENDO

hab ich Fun, do.
Metzinowaka
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon gernobono » 1. Nov 2017 09:31

Ich nehme mal quadratisch, praktisch, gut

CHIYOMARU
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon sashimaru » 2. Nov 2017 14:35

Aminishiki
"Always remember that you are unique. Just like everybody else."
Benutzeravatar
sashimaru
 
Registriert: 28.08.2005
Lieblingsrikishi: Musashimaru

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon chishafuwaku » 3. Nov 2017 03:11

SHODAI

chishafuwaku
chishafuwaku
 
Registriert: 09.03.2013

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Jakusotsu » 3. Nov 2017 08:46

sashimaru hat geschrieben:Aminishiki


Uh oh...
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon shimodahito » 4. Nov 2017 06:19

takarafuji....
danke
shimodahito
 
Registriert: 01.01.2010

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Ganzohnesushi » 7. Nov 2017 12:22

Zum Auftakt nehme ich

A O I Y A M A

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Tikozan » 9. Nov 2017 11:57

Dann fange ich doch gleich mal mit einem der Altmeister an: TAKEZAZE
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Ganzohnesushi » 10. Nov 2017 00:03

Ich schwenke schon mal vor dem Basho runter in Juryo... Da braucht nämlich

K y o k u s h u h o

dringend meine Unterstützung.

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Schnappamawashi » 10. Nov 2017 13:15

nachdem Ura nicht antritt bitte ich nun um
Okinoumi

Gruß
Schnappamawashi
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku

Re: Capture the Sagari zum KyuShu-Basho 2017

Beitragvon Chokoryu » 11. Nov 2017 08:03

Kaisei from BRAAAZIL
Chokoryu
 
Registriert: 12.10.2009
Wohnort: Kurume, Kyushu
Lieblingsrikishi: Takamisakari, Kaio

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron