Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Profomisakari » 26. Dez 2016 16:56

Hallo liebe Fransenfreunde!
Noch ist das alte Jahr nicht vergangen, da meldet sich bereits das neue mit der Banzuke für das Hatsu Basho 2017,
Nutzen wir also die Gelegenheit und zaubern daraus eine Spielbanzuke für unser Spiel um die Virtuellen Güldenen Sagari!
Hier haben wir sie. Am Ende der Makuuchen steht diesmal wieder Ramses Osunaarashi und droht allen, die ihm das Corpus delicti virtuell entreioßen wollen, mit (virtuellen) Prügeln.
Er trägt nach unseren Regeln am Shonichi virtuell den goldigen Fransengürtel, was ihm wie immer noch keinen Punkt bringt, aber die Pflicht, um seine Verteidigung zu ringen. Mal schauen, wie gut er sich dafür an seinen heimatlichen Pyramiden vorbereitet hat.
( Hier ) findet Ihr wie immer die Regeln, nachfolgend steht die Spielbanzuke.


Bericht vom scharfen Start an Shonichi
Es ist wieder losgegangen. Osunaarashi, der Ramses vom Nil, war zum a-priori-Gürtelverteidiger bestimmt worden, Chiyoo zum Herausforderer. Tikozan hatte ihn heute besonders aggressiv eingestellt. Tatsächlich hatte er das Krokodil vom Nil auch erst einmal fest im Griff, trieb ihn an den Rand des Dohyo und der Verzweiflung. Schießlich stellte er ihn auf den Lehmwulst, der den Dohyo begrenzen soll und freute sich ob dieser bravourösen Leistung. Diesen Moment unbändiger Freude nutzte der schlaue Fuchs Osunaarashi, um den glücklichen Chiyoo in die Arme zu nehmen, sich ein wenig zu drehen und ihn außerhalb des Dohyo abzustellen, wobei er streng darauf achtete, dass er nicht mit der Ferse hinten auftrat.
So geht also Osunaarashis erster Tagessieg als Guthaben an seinen Betreuer Tainosen. Der morgige Herausforderer heißt Chiyootori und kämpft für den berühmten Mittelfranken Jakusotsu. Schaumermals, wies ausgeht.

Bericht von der Strecke Tag 2
Wie schon gestern wirkte Osunaarashi auch heute beim Tachiai regelrecht schüchtern und abwartend, was denn der Gegner so tut. Und wie gestern sein Stallgefährte Chiyoo stürmte heute auch Chiyootori vehement auf den Wüstensohn los und drängte ihn auf den Rand der kreisrunden Kampffläche. Aber als würde er über seine Fersen aus dem Lehmwulst neue Kräfte aufnehmen, widerstand Ramses auch heute allen Versuchen, ihn von hier hinaus zu schubsen. Diesmal bekam er den Gegner so zu fassen, dass er ihn mit der Hand niederdrücken und gerade noch an sich vorbeischubsen konnte Tainosen wird den Frans weiter in seiner Mahlsdorfer Kellerkanzlei aufbewahren, während Jakusotsu auf eine neue Chance warten muss.
Morgen bekommt der Ägypter mit Chiyotairyu, den diesmal Tenshinhan sponsert, schon den dritten Chiyo vorgesetzt.

Bericht von der Strecke Tag 3
Auch Chiyotairyu, der dritte Chiyo, den die Torikumimacher dem Osunaarashi als Herausforderer vorsetzten, begann im Vorwärtsdrang. Aber ihm gelang es gar nicht erst, die Sphinx vom Nil bis an den Rand zu drängen. Vielmehr warf er sich aus unerklärlichen Gründen unterwürfig vor die Füße, brachte ihn damit sogar ins Stolpern, aber da er schon unten lag, konnte das schlecht als Sieg gewertet werden.
So verwahrt Tainosen also schon den dritten Tagesgürtel in der Kellerkanzlei, während Tenshinhan sich vorerst wieder dem Studium der politischen Wissenschaften widmen kann.
Morgen tritt Sadanoumi als Herausforderer an und wird dabei von Akezuma gesponsert.

Bericht von der Strecke Tag 4
Unbeschreiblich!
Drei Chiyos hatte das Ungeheuer aus der Wüste zum Fraß vorgeworfen bekommen. Alle drei hatte er mit Haut und Haaren verschlungen. Nun gab es einen Wechsel auf der Speisekarte - und siehe da, der Happen blieb ihm im Halse stecken.
Fast schien es, als würde er nach dem gleichen Muster vorgehen, erst ein paar Schritte rückwärts und dann zuschlagen. Aber da hatte nicht nur er die Hände an Sadanoumis Mawashi, sonder dieser hatte auch seinen Mawashi fest im Griff. Und dann vollführten die beiden einen sehenswerten Männertanz. Beide sprangen und hoben den Partner hoch, bis sie beide Arm in Arm vor der ersten Zuschauerreihe standen.
Osunaarashi beging dabei nur den kleinen Fehler, sich noch einmal auf dem Dohyo außerhalb de Kreises mit dem Fuß abzustoßen. Das ist gegen die Regeln.
So übernahm Akezuma die Virtuellen Goldenen Sagari in seine Obhut, während Tainosen seinen Schützling umgehend aus dem Vertrag entließ, indem er mit großer Schere und noch größerer Geste das Tischtuch zwischen sich und dem Entlassenen zerschnitt und sich selbst einen der in großer Zahl in der Banzuke herumlaufenden Chiyos erschwenkte.
Morgen gibt es aber erst einmal einen Tagesgürtelkampf zwischen dem heutigen Sieger Sadanoumi und Nishikigi, den sich Tikozan schon vorgestern erschwank.

Bericht von der Strecke Tag 5
Sadanoumi hat einen guten Lauf. Heute marschierte er einfach auf seinen Gegner Nishikigi zu, nahm ihn in beide Hände und stellte ihn draußen ab. Akezuma bekommt den zweiten Tagesgürtel, Tikozan das Nachsehen. Morgen fordert Takakeisho, der heute seinen ersten Sieg errang (gegen Ramses) ganz ohne Sushi den Gürtel für sich.
Da bin ich mal gespannt.

Bericht von der Strecke Tag 6
Auch Sadanoumis Lauf ist zu Ende. Takakeisho (Wers noch nicht weiß, das ist der Ex- Sato ) trat nach seinem gestrigen ersten Sieg in der Makuuchi-Division sehr selbstbewusst auf und drängte den virtuellen Gürtelträger bis an den Rand des Dohyokreises. Dort konnte dieser zwar erst einmal zum Stehen, setzte zu einem Wurf an, der ihm sogar gelang. Dummer Weise hatte er aber sein Standbein schon außerhalb lokalisiert.
Da muss nun Akezuma den Frans an GanzohneSushi abgeben. Morgen tritt das Leichtgewicht Ishiura als Herausforderer an. Er wird von Holleshoryu aus Bremen gesponsert.

Bericht von der Strecke Tag 7
Ishiura, das Leichtgewicht wuselte nach dem Tachiai flink um den kleinen mit dem grünen Mawashi herum (den Güldenen Sagari trägt Takakeisho ja nur virtuell), aber irgendwie konnte er dem Vorwärtsdrang des kleinen grünen Männleins doch nicht entgehen und sah sich plötzlich draußen. Holleshoryu geht leer aus und Ganzohnesushi hat schon seinen zweiten Tagesgürtel.
Morgen muss 10shinhan erst einmal wieder seine Studien der politischen Wissenschaften unterbrechen, um den zweiten Griff seines Schützlings Chiyotairyu nach den Virtuellen Güldenen Mawashi zu betreuen.

Bericht von der Strecke Tag 8
Wir hatten das schon so ähnlich. Das war am letzten der drei glücklichen Tage von Ramses III. Da drängte der Herausforderer Chiyotairyu, gecoached von Tenshinhan, den virtuellen Gürtelträger mit einem wuchtigen Tachiai an den Rand des Dohyo, aber nicht der Verzweiflung, weil dieser ihm nur noch den berüchtigten kleinen Stups zu geben brauchte.
So war es denn auch heute. drängte der Herausforderer Chiyotairyu, gecoached von Tenshinhan, den virtuellen Gürtelträger mit einem wuchtigen Tachiai an den Rand des Dohyo, aber nicht der Verzweiflung, weil dieser ihm nur noch den berüchtigten kleinen Stups zu geben brauchte. Nur kommt der Virtuelle Gürtelträger mittlerweile nicht aus der Sahara, nicht einmal aus der Gobi, sondern direkt aus dem Mutterland des Sumo. Auch für Takakeisho und seinen Dienstherren Ganzohnesushi war das heute der dritte Tagesgürtel.
Auch morgen werden wir wieder einen Herausforderer aus dem Lager der Chiyos erleben. Altmeister Jakusotsu wird noch einmal Chiyootori auf die Jagd nach dem Goldenen Vlies schicken. Mal sehen, was die beiden gegen das kleine grüne Männlein bewirken!

Bericht von der Strecke Tag 9
Nun ist auch Takakeisho die Puste ausgegangen. Lange widerstand er zumindestens den Versuchen Chiyootoris, ihn vom Dohyo zu schieben. Aber irgendwann ging ihm die Puste aus und er ließ sich abschieben. GanzohneSushi bleibt nun auch bei drei Tagesgürteln stecken, der Franz ist jetzt bei Jakusotsu. Morgen schickt Tikozan schon zum dritten Male den Nishikigi als Herausforderer ins Rennen.

Bericht von der Strecke Tag 10
Chiyootori, den Jakusotsu in diesem Basho eben nur mal so genommen hat, ließ sich den goldenen Fransengürtel auch ohne besondere Fürsorge seines Sponsors von Nishikigi nicht entreißen. Mit Shitatenage legte er ihn auf das Lehmpodest. Tikozans Waffe hatte auch im dritten Herausforderungskampf das Nachsehen.
Heute morgen, nach Bekanntgabe der Torikumi hatte der Spielleiter und Berichterstatter noch die Wahl zwischen zwei möglichen Herausforderern (je nach Kampfausgang) und entschied sich für den gelben Mawashi Kagayaki. Als dann Chiyootori gewonnen hatte, glaubte er mit einem Schnellschwenk auf Aoiyama noch den tatsächlichen Herausforderer buchen zu können. Das war aber ein Irrtum. Es gibt zu meiner Überraschung doch noch Leute, die das Geschehen um die Virtuellen Goldenen Sagari verfolgen. Ayagawa hatte blitzschnell erkannt, dass der dicke Bulgare Aoiyama noch zu haben ist und ist nun Coach und Sponsor des Herausforderers.

Bericht von der Strecke Tag 11
Ja, da hat Ayagawa gestern ein wahres Schnäppchen gemacht, als er den dicken Bulgaren Daniel Iwanow (Künstlername Aoiyama) ablösefrei unter Vertrag nehmen konnte. Der brauchte gestern nur ein kleines Vorspiel, bevor er seinen Gegner Chiyootori fest am Arm nahm und ihn sicher hinausgeleitete. Jakusotsu muss sich mit den zwei bisher errungenen Tagesgürteln erst einmal zufrieden geben.
Morgen wir der dicke Bulgare vom noch dickeren Georgier Gagamaru herausgefordert, der mit dem Shinkansen anreisen wird

Bericht von der Strecke Tag 12
Es ging schnell. Auch wenn der Shinkansen tatsächlich nicht bis zum Kaukasus fährt, wie der gleichnamige Betreuer Gagamarus richtig beschrieb, mit der Geschwindigkeit dieser Superschnellzüge, wie es dessen Sponsor Ayagawa in seinem gestrigen Beitrag im Forum treffend beschrieben hatte, schob Gürtelverteidiger Aoiyama den Dicken vom Dohyo, ohne dass der einen ernst zu nehmenden Beitrag zum Kampf leisten konnte.
So erleben wir nun morgen, dass 10shinhan nun schon zum dritten Mal sein Studium der politischen Wissenschaften unterbrechen wird, um einen weiteren Angriff Chiyotairyus auf das virtuelle gelbe Bauchgebaumel zu betreuen, was übrigens der achte von bis dahin zwölf Kämpfen sein wird, an dem ein Kämpfer aus der großen Familie der Chiyos beteiligt sein wird.

Bericht von der Strecke Tag 13
Tenshinhan hat das Handtuch geworfen und den Vertrag mit dem Herausforderer Chiyotairyu fristlos gekündigt. Wie schon mehrfach in ähnlichen Fällen sprang der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari spontan ein und übernahm zu mitternächtlicher Stunde noch die Betreuung. Natürlich ist unter solchen Bedingungen eine wirklich gute Vorbereitung auf den Kampf nicht mehr zu realisieren. Dafür kämpfte der Tairyu außerordentlich tapfer und brachte Aoiyama auch fast einmal in Bedrängnis. Am Ende wurde er vom Gegner, die dicken Bulgaren Aoiyama , doch leicht vom Dohyo gestellt. Ayagawa zieht damit mit auch drei Tagesgürteln an die geteilte Spitze der Kanto-Sho-Wertung.
Morgen kämpf er gegen Kagayaki, der durch den Sozialschwenk des Spielleiters plötzlich frei geworden war, wofür aber dankenswerter Weise heute in aller Frühe der Ex-Oberschwenkmeister Wamahada einsprang, der nun morgen für seinen Schützling hofft, dass er zum (raelen) gelben Mawashi nun auch die (virtuellen) goldenen Sagari erkämpft.

Bericht von der Strecke Tag 14
Aoiyamas Serie läuft. Mit 4 Tagesgürteln wird sein Betreuer Ayagawa auch einen Kanto Sho bekommen. Der heutige Herausforderer Kagayaki, den Wamhada gestern in einer Schnellschwenkaktion an sich gerissen hat, trat wie zuletzt immer im gelben Mawashi mit realen gelben Sagar an, wohl damit vortäuschen wollend , dass ihm auch die Virtuellen Goldenen Sagari zustehen würden. Diese Anmaßung hat ihm Daniel Iwanow gestern schnell ausgetrieben. Mit einem etwas schmerzhaften Griff am Oberarm rang er ihn auf den Lehmboden des Dohyo nieder und kämpft nun morgen um den endgültigen Gewinn des virtuellen goldenen Fransengürtels. Gegner wird Arawashi sein, den sich zuletzt in weiser Voraussicht der Altmeister Jakusotsu erschwank.

Bericht vom großen Finale am Senshuraku
Es ist vollbracht. Das Basho und mit ihm auch das Ringen um die Virtuellen Goldenen Sagari ist vollendet.
Der letzte Schwenk in der Spielbanzuke galt wie so oft schon nicht mehr dem Erwerb des güldenen Fransengürtels, sondern er trug wieder einmal Symbolcharakter. Es war der Schwenk des südostasiatischen Bajuwaren Andonishiki auf den Yushogewinner und angeblich designierten vierten Yokozuna Kisenosato. Schaumerrmal, ob ers wirklich wird.
Hier aber soll über den letzten Kampf des Bashos um die wunderbar virtuellen gelben Schnüre berichtet werden. Gegenüber standen sich der dicke Bulgare Daniel Iwanow, Kampfname Aoiyama, gesponsert von Ayagawa, dem bereits ein Kanto Sho sicher war, und der für den letzten Kampftag in der Torikumi zum Herausforderer gekürte 50 Kilo leichtere Mongole Erkhbayar Dulguun, Kampfname Arawashi, für den der Altmeister Jakusotsu zwei Tage vorher einen anderen Schützling rücksichtslos verlassen hat, um eben gerade ihn, den Washi, rechtzeitig vertraglich an sich zu binden.
Der Kampf dauerte dann nicht sehr lang. Arawashi bekam den Aoiyama mit beiden Armen am Oberarm zu fassen und zo ihn mit Schwung zu Boden. Ich glaube, Hick-Hacki nennt man diese Technik (oder so ähnlich!). Damit hat der große Bier trinkende Mittelfranke schon wieder ein Yusho gewonnen, dazu auch noch einen der äußerst seltenen Shukun Sho, während Ayagawa zum Kanto Sho noch einen Gino Sho erhält.


Letzter eingetragener Tipp: Andonishiki 21.01.2017 16:02 Kisenosato
Kakuryu . . . ________________ Y1. Harumafuji. . ________________
Hakuho. . . . ________________ Y2.
Kisenosato. . Andonishiki_____ O1. Goeido. . . . ________________
Terunofuji. . ________________ O2. Kotoshogiku . Chokoryu________
Tamawashi . . ________________ S . Shodai. . . . ________________
Takayasu. . . ________________ K . Tochinoshin . ________________
Takarafuji. . Shimodahito_____ M1. Mikateumi . . ________________
Shohozan. . . ________________ M2.
Arawashi. . Jakusotsu_____
Okinoumi. . . ________________ M3. Ikioi . . . . Chishafuwaku____
Tochiozan . . ________________ M4. Endo. . . . . Uminoyume_______
Takekaze. . . ________________ M5. Yoshikaze . . ________________
Chiyoshoma. . Tainosen________ M6. Kotoyuki. . . ________________
Myogiryu. . . Konosato________ M7. Aoiyama . . . Ayagawa_________
Hokutofuji. . Gernobono_______ M8. Chiyonokuni . ________________
Kaisei. . . . Metzinowaka_____ M9. Ishiura . . . Holleshoryu_____
Takanoiwa . . Tenshinhan______ M10 Sokokurai . . ________________
Kagayaki. . . Wamahada________ M11 Nishikigi . . Tikozan_________
Takakeisho. . ganz ohne Sushi_ M12 Daishomaru. . ________________
Gagamaru. . . Shinkansen______ M13 Ichinojo. . . Schnapp am Mawashi
Chiyootori. . ________________ M14 Chiyotairyu . Profomisakari___
Chiyoo. . . . ________________ M15 Sadanoumi . . Akezuma_________
Osunaarashi . ________________ M16
Toyohibiki. . ________________ J1. Hidenoumi . . ________________
Kyukushuho. . ________________ J2. Daieisho. . . ________________
Ura . . . . . ________________ J3. Chiyomaru . . ________________
Seiro . . . . ________________ J4. Azumaryu. . . ________________
Kitataiki . . ________________ J5. Onosho. . . . ________________
Oyanagi . . . ________________ J6. Kotoeko . . . ________________
Kyokutaisai . ________________ J7. Aminishiki. . Sashimaru_______
Tokushoryu. . ________________ J8. Tsurugisho. . ________________
Yamaguchi . . ________________ J9. Amakaze . . . ________________
Amuru . . . . ________________ J10 Ryuden. . . . ________________
Homarefuji. . ________________ J11 Satoyama. . . ________________
Asahisho. . . ________________ J12 Rikishin. . . ________________
Terutsoyoshi. ________________ J13 Daiamami. . . ________________
Wakanoshima . ________________ J14 Kizenryu. . . ________________


Ich eröffne hiermit unser allseits beliebtes Spiel um die Virtuellen Goldenen Sagari

Macht Eure Tipps!
Ich freue mich auch diesmal auf ein großes Spiel.


Das sind die bisherigen Kämpfe:
.1. Osunaarashi . Tainosen . . . . Utchari. . . . Chiyoo. . . . Tikozan
.2. Osunaarashi . Tainosen . . . . Uwatedashinage Chiyootori. . Jakusotsu
.3. Osunaarashi . Tainosen . . . . Hikiotoshi . . Chiyotairyu . Tenshinhan
.4. Sadanoumi . . Akezuma. . . . . Yorikiri . . . Osunaarashi . Tainosen
.5. Sadanoumi . . Akezuma. . . . . Yorikiri . . . Nishikigi . . Tikozan
.6. Takakeisho. . Ganz ohne Sushi. Oshidashi. . . Sadanoumi . . Akezuma
.7. Takakeisho. . Ganz ohne Sushi. Oshidashi. . . Ishiura . . . Holleshoryu
.8. Takakeisho. . Ganz ohne Sushi. Hikiotoshi . . Chiyotairyu . Tenshinhan
.9. Chiyootori. . Jakusotsu. . . . Yorikiri . . . Takakeisho. . Ganz ohne Sushi
10. Chiyootori. . Jakusotsu. . . . Shitatenage. . Nishikigi . . Tikozan
11. Aoiyama . . . Ayagawa. . . . . Kotenage . . . Chiyootori. . Jakusotsu
12. Aoiyama . . . Ayagawa. . . . . Oshidashi. . . Gagamaru. . . Shinkansen
13. Aoiyama . . . Ayagawa. . . . . Yoritaoshi . . Chiyotairyu . Profomisakari
14. Aoiyama . . . Ayagawa. . . . . Kotenage . . . Kagayaki. . . Wamahada
15. Arawashi. . . Jakosotsu. . . . Hikkaki. . . . Aoiyama . . . Ayagawa

Und das ist der Stand im Ringen um Kanto und Shukun Sho:
Ayagawa. . . . . Aoiyama . . . XXXX
GanzohneSushi. . Takakeisho. . XXX
Tainosen . . . . Osunaarashi . XXX
Akezuma. . . . . Sadanoumi . . XX
Jakusotsu. . . . Chiyootori. . XX
.. . . . . . . . Arawashi. . . X


Damit geht das Yusho, verbunden mit den Virtuellen Goldenen Sagari, an Jakusotsu.
Jakusotsu erhält auch einen Skukun Shofür Tagessiege von Chiyootori und Arawashi.
Ayagawa erhält den Gino Sho und einen kleinen Kanto Sho

Ich bedanke mich bei allen Mitspielern, entschuldige mich für alle absichtlichen oder unabsichtlichen Falschmeldungen und bedanke mich für die diesbezüpglichen Hinweise.
Ich freue mich auf das Spiel um den goldenen Franz vom Haru Basho im März.



Profomisakari
Zuletzt geändert von Profomisakari am 22. Jan 2017 11:20, insgesamt 30-mal geändert.
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Jakusotsu » 27. Dez 2016 08:31

Ich bleibe auf meinem stets überschätzten Chiyootori sitzen.
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon tainosen » 27. Dez 2016 10:35

Den Raufbold OSUNAARASHI will ich auch mal haben
Wo Elefanten sich bekämpfen, hat das Gras den Schaden.
Benutzeravatar
tainosen
4 Tipspiel Yusho
4 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf
Lieblingsrikishi: URA

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Schnappamawashi » 27. Dez 2016 10:47

Ichinojo
Gruß
Schnappamawashi
Probleme sind Geschenke in Arbeitskleidung - Johannes Warth
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku / Onosho

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Konosato » 27. Dez 2016 16:25

Myogiryu
wähle ich
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Shinkansen » 27. Dez 2016 23:06

GAGAMARU bitte
Ozeki?
Wie verrückt wird das denn noch??
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Ganzohnesushi » 28. Dez 2016 02:03

T a k a k e i s h o

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon gernobono » 28. Dez 2016 11:30

Hokutofuji
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Tenshinhan » 29. Dez 2016 21:04

Chiyotairyu
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Akezuma » 30. Dez 2016 22:46

Sadanoumi bitte...
Akezuma
 
Registriert: 04.11.2006

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Andonishiki » 31. Dez 2016 04:16

toyohibiki und Prost Neujahr
暗怒錦
In the year 1500, there were 500mio homo sapiens on planet earth.
Today we are more than 7bn. How many in the year 2500 ?
and who will be the First European Yokozuna ?
Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 17.05.2008
Wohnort: Buchs (SG)
Lieblingsrikishi: chokoryu

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Profomisakari » 2. Jan 2017 00:06

Andonishiki hat geschrieben:toyohibiki und Prost Neujahr

Erstens: Toyohibiki - naja!
Zweitens: Aber wer ist der andere?
Drittens: Und es geht doch sowieso nur einer!!!
Viertens: Ach ja,
Alles Gute für 2017!!!


Provomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Tikozan » 2. Jan 2017 13:30

Chiyoo, mal sehen, wie der sich in der Liga einführt
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon shimodahito » 3. Jan 2017 04:38

hello.
- takarafuji

and welcome everyone to play TORCHBEARER 2017.
danke.
shimodahito
 
Registriert: 01.01.2010

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Metzinowaka » 5. Jan 2017 08:06

KAISEI
Metzinowaka
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Wamahada » 5. Jan 2017 17:03

SOKOKURAI
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon ayagawa » 7. Jan 2017 17:47

TAKANOIWA
ayagawa
 
Registriert: 11.11.2011

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Holleshoryu » 7. Jan 2017 19:45

ISHIURA bitte
"Ich habe niemals einen Amnesieinator gebaut ... An so etwas würde ich mich erinnern ..."

Heinz Doofenshmirtz
Benutzeravatar
Holleshoryu
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Bremen
Lieblingsrikishi: Harumafuji,Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon chishafuwaku » 9. Jan 2017 22:19

IKIOI

chishafuwaku
chishafuwaku
 
Registriert: 09.03.2013

Re: Capture the Sagari zum Hatsu Basho 2017

Beitragvon Tikozan » 9. Jan 2017 23:12

Kurzer Schwenk auf Nishikigi
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast