Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Profomisakari » 29. Feb 2016 14:01

Hallo liebe Fransenfreunde!
Die neue Banzuke ist da.
Die Spielbanzuke für unser schönes Spiel um die Virtuellen Goldenen Sagari ist fertig. Wieder haben wir 11 Sanyaku-Kämpfer und 31 Maegashiren. Am Ende der Makuuchen steht Akiseyama, der es nun doch einmal ins Oberhaus geschafft hat. Er trägt nach unseren Regeln am Shonichi den goldigen Fransengürtel, was ihm wie immer noch keinen Punkt bringt, aber die Pflicht, um seine Verteidigung zu ringen. Mal schauen, wie er damit klar kommt.
( Hier ) findet Ihr wie immer die Regeln, nachfolgend steht die Spielbanzuke.

Ich eröffne hiermit unser allseits beliebtes Spiel um den Virtuellen Goldenen Sagari.
Macht Eure Tipps!

Ich freue mich auch diesmal auf ein spannendes Spiel mit vielen Teilnehmern.

Situationsbericht vor dem scharfen Start.
Die Kämpfe sind ausgelost. Es kann losgehen. Die Rosse scharren schon mit den Hufen.
Der erste Kampf um die Virtuellen Goldenen Sagari findet zwischen Gernobonos Schützling Akiseyama und dem von Oberschwenkmeister Wamahada betreuten Kitataiki statt. Der Sieger bringt den ersten Tagesgürtel nach hause. Schaumermal.

Bericht vom scharfen Start an Shonichi
Es ist mal wieder losgegangen. Für die aus der Ferne mit Confusion. Die mongolischen Kommentatoren plauderten gelöst über Sportwetten in Mongolien, während das NSK-Bulletin die ersten Ergebnisse meldete, darunter auch ein erfolgreiches Yorikiri von AKiseYama gegen Kitataiki.
Damit bleibt der Franz erst einmal bei Gernobono, solange bis entweder Akise-Fukao seinen ersten Kampf verliert oder Gernot das Gewinnen zuviel wird, während für Wamahada alle Voraussetzungen für einen eleganten Schwenk gegeben sind.
Der morgige Herausforderer heißt Satoyama und steht unter dem persönlichen Schutz von Schnappamawashi.

Bericht von der Strecke am Tag 2
Auch heute entnehme ich das Ergebnis dem NSK-Bulletin: Akiseyama schlägt Satoyama per Yorikiri. Der Franz bleibt im steyrischen Graz bei Gernobono, während Schnappamawashi sich wieder um seine ureigensten Installationsaufgaben kümmern kann.
Morgen besteht nun die ernsthafte Gefahr, dass der Franz in die Katakomben der 2.Liga hinabgleitet und dort möglicher Weise lange verweilen wird. Herausforderer wird der wiedererstarkte Osunaarashi sein. Betreuer ist Tenshinhan.

Bericht von der Strecke am Tag 3
Es ist geschehen. Ramses hat zugeschlagen. Der Unter fachkundiger Anleitung des angehenden Politikwissensschaftlers Tenshinhan hat er mit schnellen gezielten Schlägen den biederen Akiseyama-Fukao vom Dohyo geprügelt. Der erfahrene Gernobono stand ratlos am Dohyo und konnte nur noch zuschauen, wie der große Pharao die goldglänzenden Schnüre im Keller von Abu Simbel verstaute.
Der morgige Herausforderer ist folglich ein Juryokämpfer. Er heißt Homarefuji und wird von unserem kalifornischen Japaner Shimodahito betreut. Schauen wir mal, was da möglich ist!

Bericht von der Strecke am Tag 4
Osunaarashi, der incorporierte Ramses vom Nil, wütet weiter. Die Meldung des NSK-Bulletins über ein Oshidashi gegen Homarefuji lässt erahnen, dass das Krokodil vom Nil seinen Gegner gnadenlos vom Dohyo geprügelt haben sollte. Tenshinhan wirds freuen Shimodahito, der aus dem fernen Kalifornien zugeschaltet war, wird traurig sein, aber damit leben müssen.
Da sich Sokokurai aus dem Reich der Mitte vom Arztbesuch wieder als gesund zurückgemeldet hat, haben wir wieder 42 Makuuchen für die Torikumi zur Verfügung, so dass keine direkte Notwendigkeit für Kämpfe zwischen Maegashiren und Juroren besteht. So kann es also durchaus sein, dass der goldene Frans auch dieses Mal bis zum Ende in der Kellerklasse ausgewürfelt werden wird. Heute für morgen traf das Los den alten Mann Assasekiryu, den vor wenigen Minuten ein anderer alter Mann, Profomisakari , für sich ersteigert hat. Schaumermal, ob das mehr als nur statistischen Wert hat.

Bericht von der Strecke am Tag 5
Viel hatte Profomisakari ja von Asasekiryu nicht erwartet. Wenn mans so sieht, hat er das dann auch gehalten.
Ramses hat nur mal schnell sein Mumiengewand abgelegt und dan alten Asase damit sehr erschreckt. Aber so schnell, wie der schlagende Osunaarashi ihn vom Dohyo trieb, konnte er gar nicht rückwärts laufen, so dass er den Wettkampf in sitzender Position beendete. Tenshinhan wirds freuen.
Für morgen wurde von den Torikumimachern Arawashi als Herausforderer ausgelost, der dann im Schnellschwenkverfahren von Ayagawa ersteigert wurde.

Bericht von der Strecke Tag 6
Osunaarashi, das Krokodil vom Nil, bleibt das Maß aller Dinge. Ein guter Griff, den Tenshinhan da wenige Stunden nach Bekanntgabe der Spielbanzuke getan hat. Heute war der von Ayagawa gestern im Schnellverfahren erschwunkene Arawashi das Opfer. Um zu zeigen, dass er nicht nur prügeln kann packte der Ägypter diesmal seinen Gegner und legte ihn sanft auf dem Dohyo ab. Schau mer mal, wen die Torikumimacher morgen zum Fraß vorzuwerfen gedenken!
Nun, wir wissen es. Das morgige Opfer heißt Kagayaki. Und der Schwankmeister of the day heißt Ayagawa. Mal sehen, was er mit diesem Schützling gegen das Monster vom Nil ausrichten kann!

Bericht von der Strecke Tag 7
Das Monster ist nicht aufzuhalten. Auch der Zweite, den ihm Ayagawa in den Weg stellte, war offenbar kein Hindernis für Osunaarashi. Er packte seinen Widersacher Kagayaki und legte auch ihn dem Gyoji zu füßen, wie die Katze dem Herrchen die gefangene Maus vorführt. Tenshinhan freut sich über den gewonnenen Tagesgürtel und wird wohl den Kanto Sho nicht mehr verhindern können. Wer weiß, was da vsonst noch kommt!
Der morgige Widerpart ist Endo. Auf ihn setzt Ando (nishiki) all seine Hoffnungen.

Bericht von der Strecke Tag 8
Nichts Neues unter den Pyramiden. Die Gegner wechseln, das Kampfgeschehen bleibt dasselbe. Heute legte Pharao Osunaarashi den Göttern Endo als Opfer auf den Dohyo. Wieder Uwatenage. Mit Tenshinhans sechstem Tagesgürtel rückt der Kanto Sho ingreifbare Nähe. Andonishiki wird sich wohl bald in die Reihe der Schwankenden begeben.
Als Herausforderer haben die Leute den armen Chiyoshoma ausgelost. Wohl wissend, dfass der gegen den übe3rmächtigen Ramses wenig Chance hat, hat sich keiner bemüßigt gefühlt, den Jungen zu betreuen. Das wiederum hat den Spielleiter Profomisakari veranlasst, ihn zu erschwenken und ihm in seinem morgigen Kampf beizustehen. Schaumermal!

Bericht von der Strecke Tag 9
Es ist vollbracht! Keiner hat es erwartet. Alle warteten nur gespannt, ob der Pharao den Sklaven hinausprügelt oder hinauswirft. Aber von wegen! Weder noch und überhaupt!
Der geschundene Chiyonoshoma schlug zurück. Und dann lag Osunaarashi im Staub. Das Krokodil vom Nil bat wimmernd um Gnade.
Eigentlich war ess nur eine Geste von Mitleid und Trost, das der Spielleiter Profomisakari sich gestern entschied, eine Patenschaft über den zum Herausforderer bestimmten Chiyonoshoma zu übernehmen. Aber welche Überraschung heute! Tenshinhan wird wohl trotzdem mit dem Kanto Sho rechnen können.
Für morgen haben die Torikumiplaner Endo zum Herausforderer gekürt. Den hat Andonishiki heute Nacht gerade abgewählt. Dafür hat ein Anderer zugeschlagen. Ayagawa schwingt sich damit zum Superschwenkmeister dieses Bashos auf. Schaumermal, was er da erschwunken hat!

Bericht von der Strecke Tag 10
Das ist nun wieder erstaunlich, was der Youngster Chiyoshoma da vollführt. War es schon sensationell, dass er den Moloch vom Nil vom Dohyo prügelte, so stellt sich nach dem heutigen Sieg über den ebenfalls favorisierten Endo die Frage, ob da nicht doch ein ganz Großer heranwächst. Der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari gesteht zwar, dass er vorgestern aus purem Mitleid zu ihm geschwankt ist und auch heute nicht so recht an seinen Schützling geglaubt hat.
Aber jetzt keimt in ihm die Hoffnung, dass da noch mehr geschehen kann.
Mal sehen, wer als Herausforderer bestimmt wird. Ayagawa ist jedenfalls wieder zum Schwenken bereit.
A ja, lieber Gawa! Das hätte ich Dir sagen können beim ersten Schwank. Erst abwarten, wen die Kyokais so auswählen. Nu musstest Du nachschwanken. Shotenro ist jetzt richtig, Ayagawa!

Bericht von der Strecke Tag 11
Der Youngster Chiyoshoma dreht weiter ungestört seine Runden.Auch Shotenro , der extra für die Vorbereitung auf diesen Herausforderungskampf zwischenzeitlich ein paar weniger bedeutende Kämpfe ausgelassen hatte, war keine ernsthafte Bedrohung für sein und Profomisakaris gut durchdachtes Projekt "Jugend forscht".
Regelrecht hilflos irrte der Herausforderer auf dem Dohyo herum. Schließlich rannte er vom Dohyo herunter, keiner weiß, wohin er wollte. Chiyonoshoma wollte ihn noch festhalten, aber Shotenro wollte weg, nischt wie weg. Okuridashi heißt das, wenn der Verlierer einfach vom Dohyo läft. So müssen nun Chiyoshoma und Profomisakari den goldenen Fransengürtel einen weiteren Tag behalten.
Schaumermal, was für einen Herausforderer ihnen die Torikumi für morgen bietet! Vielleicht ist es ja Ayagawa, der sich als Oberschwenkmeister of the Basho bisher schon vier Verlierer erschwunken hat, Warum nicht auch noch einen fünften?
Tatsächlich! Amakaze wurde ausgelost. Ayagawa hat ihn ersteigert. Mal sehen, ob der sehr nach Ostern klingende Spielershikona morgen wieder am Ende der Tabellenzeile steht oder ob wir ihn an zweiter Stelle nennen müssen.

Bericht von der Strecke Tag 12
Nun, der Name Ayagawa steht heute in der Liste der bisherigen Kämpfe an zweiter Stelle, gleich hinter dem des Schwergewichts Amakaze, das den dreifachen Tagessieger Chiyonoshoma sanft in beide Arme nahm und vom Dohyo stellte. Damit sind wohl die vagen Ambitionen des Spielleiters Profomisakari, eventuell das goldene Gehänge selbst nach hause zu tragen, erst einmal vom Tisch und die unermüdliche Schwenkaktivität Ayagawas wird im fünften Anlauf endlich belohnt.
Damit steht auch Tenshinhans Kanto Sho endgültig fest.
Mal sehen, was die Herren im fernen Tokyo sich für morgen ausdenken!
Die Herren haben sich etwas ausgedacht. Der Herausforderer heißt morgen Kagamio. Erschwunken hat ihn sich diesmal der Mann aus dem Pool von Singapur, Andonishiki.

Bericht von der Strecke Tag 13
Es gibt nichts zu berichten, außer dass Andonishiki beim Spielleiter vorsprach, um seinen Schützling Kagamio krank zu melden. Damit fand heute erstmals seit Langem kein Kampf um die Virtuellen Güldenen Sagari statt. Amakaze behält den Franz und Ayagawa wird ihn verwalten.
Den Herren vom Torikumikomitee wird empfohlen, bei der Auswahl des morgigen Gegners besser auf die Resultate des Gesundheitschecks zu achten. Schließlich geht es morgen um den Einzug ins große Finale.
Ich denke, diesmal haben sie das getan. Sadanofuji ist mit seinen knapp 4 Zentnern eine gewichtige Persönlichkeit. Er steht unter Vertrag beim langjährigen Oberschwenkmeister Wamahada, der allerdings in der letzten Zeit nicht mehr so eine aggressive Schwenkpolitik betreibt, sondern sehr viel gemäßigter auftritt. Wir sind gespannt, wie sich das auf die Leistungen seines Schützlings auswirkt.

Bericht von der Strecke Tag 14
Wamahada hat seinen Schützling Sadanofuji sehr gut eingestellt.Amakaze hatte keine Chance und wurde ohne Umwege vom Dohyo geschoben.Ayagawa bleibt der Ruf des aktivsten Schwenkers im Basho.
Sehr eifrig war wieder einmal auch Andonishiki. Aber Schwenks wie der von Endo auf Endo sind eben nicht besonders wirksam.
Nun sind auch die letzten Herausforderungsrechte verlost und vergeben. Die Herren haben sich verschlossen, den Banzukeletzten und designierten Absteiger Kyokutaisai mit diesem Kampf für seine Tapferkeit zu ehren. Den erbitterten Schwenkstreit um ihn gewann diesmal Andonishiki mit einer Minute Vorsprung vor Ayagawa, was ihm mindestens schon einen Gino Sho einbringen wird. Lassen wir uns in einem nicht unbedingt großen, aber sicher spannenden Finale überraschen!

Bericht vom Finalkampf am Senshuraku
Es ist vollbracht. Die Messen sind gesungen.
Die Wahl von Kyokutaisei zum Herausforderer des Trägers der Virtuellen Goldenen Sagari, Sadanofuji, war eigentlich schon die Entscheidung über den Ausgang des Wettbewerbes. Der Banzukeletzte und bereits designierte Absteiger, Kyokutaisai, war dem übermächtigen Sadanofuji in keiner Weise gewachsen und wurde von diesem einfach vom Dohyo geprügelt und setze sich schließlich auf seinen Allerwertesten.
Damit geht der Sieg in unserem schönen Spiel an den in diesem Basho erstaunlich zurückhaltend gewesenen Wamahada. :applaus :applaus :applaus
Herzlichen Glückwunsch!!
Andonishiki darf sich mit dem Gino Sho trösten.


Letzter eingetragener Tipp: Andonishiki 24.03.2016 08:47 Kagamio
Harumafuji. . ________________ Y1. Hakuho. . . . ________________
Kakuryu . . . ________________ Y2.
Kotoshogiku . ________________ O . Kisenosato. . ________________
Goeido. . . . ________________ O . Terunofuji. . ________________
Yoshikaze . . ________________ S . Toyonoshima . ________________
Tochiozan . . ________________ K . Takarafuji. . ________________
Kotoyuki. . . ________________ M1. Takayasu. . . ________________
Okinoumi. . . ________________ M2. Tochinoshin . ________________
Aoiyama . . . ________________ M3. Aminishiki. . ________________
Ikioi . . . . ________________ M4. Sokokurai . . ________________
Kyukushuho. . ________________ M5. Shohozan. . . ________________
Myogiryu. . . ________________ M6. Shodai. . . . Tainosen________
Takekaze. . . ________________ M7. Kaisei. . . . ________________
Takanoiwa . . ________________ M8. Chiyotairyu . ________________
Toyohibiki. . ________________ M9. Sadanoumi . . Akezuma_________
Gagamaru. . . ________________ M10 Tamawashi . . ________________
Ichinojo. . . Konosato________ M11 Amuru . . . . Metzinowaka_____
Tokushoryu. . ________________ M12 Hidenoumi . . ________________
Chiyootori. . ________________ M13 Mikateumi . . ________________
Daishomaru. . ________________ M14 Daieisho. . . ________________
Satoyama. . . SchnappamMawashi M15 Kitataiki . . ________________
Akiseyama . . Gernobono_______ M16
Osunaarashi . Tenshinhan______ J1. Seiro . . . . Tikozan_________
Asasekiryu. . ________________ J2. Nishikigi . . ________________
Fujiazuma . . Cayman__________ J3. Homarefuji. . Shimodahito_____
Sadanofuji Wamahada___ J4. Kagayaki. . . ________________
Arawashi. . . ________________ J5. Kagamio . . . Andonishiki_____
Endo. . . . . ________________ J6. Jokoryu . . . Chokoryu________
Chiyonokuni . Jakusotsu_______ J7. Azumaryu. . . ________________
Kitaharima. . Ganz ohne Sushi_ J8. Ishiura . . . ________________
Asahisho. . . ________________ J9. Tsurugishi. . Chishafuwaku____
Chiyoshoma. . Profomisakari___ J10 Chiyoo. . . . ________________
Tenkaiho. . . Shinkansen______ J11 Chiyomaru . . Mischashimaru___
Asabenkei . . ________________ J12 Onosho. . . . ________________
Dewahayate. . ________________ J13 Amakaze . . . Ayagawa_________
Shotenro. . . ________________ J14 Kyokutaisei . ________________


Das sind die bisherigen Ergebnisse:
.1. Akiseyama . . Gernobono. . . . Yorikiri. . . . Kitataiki . . Wamahada
.2. Akiseyama . . Gernobono. . . . Yorikiri. . . . Satoyama. . . Schnapp am Mawashi
.3. Osunaarashi . Tenshinhan . . . Tsukidashi. . . Akiseyama . . Gernobono
.4. Osunaarashi . Tenshinhan . . . Oshidashi . . . Homarefuji. . Shimodahito
.5. Osunaarashi . Tenshinhan . . . Oshitaoshi. . . Asasekiryu. . Profomisakari
.6. Osunaarashi . Tenshinhan . . . Uwatenage . . . Arawashi. . . Ayagawa
.7. Osunaarashi . Tenshinhan . . . Uwatedashinage. Kagayaki. . . Ayagawa
.8. Osunaarashi . Tenshinhan . . . Uwatenage . . . Endo. . . . . Ando (nishiki)
.9. Chiyonoshoma. Profomisakari. . Oshidashi . . . Osunaarashi . Tenshinhan
10. Chiyonoshoma. Profomisakari. . Uwatenage . . . Endo. . . . . Ayagawa
11. Chiyonoshoma. Profomisakari. . Okuridashi. . . Shotenro. . . Ayagawa
12. Amakaze . . . Ayagawa. . . . . Yorikiri. . . . Chiyonoshoma. Profomisakari
13. Amakaze . . . Ayagawa. . . . . kampflos. . . . Kagamio . . . Andonishiki
14. Sadanofuji. . Wamahada . . . . Yorikiri. . . . Amakaze . . . Ayagawa
15. Sadanofuji. . Wamahada . . . . Oshitaoshi. . . Kyokutaisei . Andonishiki

Und dies ist der Stand im Ringen um Kanto und Shukun Sho:

Tenshinhan . . . Osunaarashi . XXXXXX
Profomisakari. . Chiyonoshoma. XXX
Gernobono. . . . Akiseyama . . XX
Ayagawa. . . . . Amakaze . . . XX
Wamahada . . . . Sadanofuji. . XX


Es gibt keine Möglichkeiten mehr für Späteinsteiger.
Alles ist gelaufen.
Wir haben einen Sieger.

Gewinner der Virtuellen Goldenen Sagari (Yusho) ist Wamahada durch seinen Tipp auf [Scolor=#FF0000]adanofuji[/color].
Einen Kanto Sho erhältTenshinhan für 6 Tagessiege seines Schützlings Osunaarashi.
Der Gino Sho geht an Andonishiki für seinen Tipp auf Kyokutaisei


Der Spielleiter gratuliert dem Sieger und den beiden Preisträgern.
Er bedankt sich bei allen Mitspielern für die Teilnahme
und freut sich auf ein neues Spiel um die Virtuellen Goldenen Sagari zum Natsu Basho im Mai.



Profomisakari
Zuletzt geändert von Profomisakari am 30. Mär 2016 13:24, insgesamt 40-mal geändert.
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon gernobono » 29. Feb 2016 15:27

M16e Akiseyama
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Tenshinhan » 29. Feb 2016 17:53

Osunaarashi
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Konosato » 29. Feb 2016 19:51

Ich bleibe nicht so tief im Klassement und nehme Ichinojo
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon mischashimaru » 1. Mär 2016 06:41

Ikioi, bitte
mischashimaru

Heute ist nicht alle Tage - ich komm' wieder, keine Frage!
mischashimaru
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 01.11.2005
Wohnort: Südhessen
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Musashimaru

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Jakusotsu » 1. Mär 2016 08:02

Trägheitstipp: Tochinoshin
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Metzinowaka » 1. Mär 2016 08:10

AMURU
Metzinowaka
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon ayagawa » 1. Mär 2016 08:52

CHIYOOTORI
ayagawa
 
Registriert: 11.11.2011

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Wamahada » 1. Mär 2016 10:21

KITATAIKI please :-)
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon tainosen » 1. Mär 2016 12:32

SHODAI bekommt extra Brei
Wo Elefanten sich bekämpfen, hat das Gras den Schaden.
Benutzeravatar
tainosen
4 Tipspiel Yusho
4 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf
Lieblingsrikishi: URA

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Shinkansen » 1. Mär 2016 14:19

Ich mach mal einen auf GAGA und nehme den passenden MARU.
Ozeki?
Wie verrückt wird das denn noch??
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Andonishiki » 1. Mär 2016 20:11

Mitakeumi an den Sandsack, bitte
Mikateumi ist wohl von Mika Häkkinen abgeleitet ? :D :D
oder Milka umi (ein dunkler See von Lila Kuh) :applaus
暗怒錦
In the year 1500, there were 500mio homo sapiens on planet earth.
Today we are more than 7bn. How many in the year 2500 ?
and who will be the First European Yokozuna ?
Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 17.05.2008
Wohnort: Buchs (SG)
Lieblingsrikishi: chokoryu

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon shimodahito » 3. Mär 2016 04:49

hello! Homarefuji bitte!
thanks!
shimodahito
 
Registriert: 01.01.2010

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Schnappamawashi » 3. Mär 2016 06:47

ich bitte um

Satoyama
Probleme sind Geschenke in Arbeitskleidung - Johannes Warth
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku / Onosho

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Profomisakari » 3. Mär 2016 10:21

Dann will ich wohl auch mal!

Daieisho bitte!

Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Ganzohnesushi » 3. Mär 2016 21:05

Mein Schützling heißt

D a i s h o m a r u

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Cayman » 4. Mär 2016 15:35

Eine Stimme flüstert mir HIDENOUMI ins Ohr...

Irgendwie gruselig.
Cayman
 
Registriert: 01.04.2013
Lieblingsrikishi: Kein bestimmter

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Jakusotsu » 7. Mär 2016 13:38

Cayman hat geschrieben:Eine Stimme flüstert mir HIDENOUMI ins Ohr...

Irgendwie gruselig.


Ferndiagnose: Entweder zu viel oder zu wenig Alkohol. Letzteres ließe sich leicht beheben. 8)
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon chishafuwaku » 9. Mär 2016 01:49

KAISEI

chishafuwaku
chishafuwaku
 
Registriert: 09.03.2013

Re: Capture the Sagari zum Haru Basho 2016

Beitragvon Tikozan » 9. Mär 2016 12:10

Na dann mal auf den Dohyo mit SEIRO
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast