Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Profomisakari » 4. Sep 2011 11:08

Hallo, liebe Freunde des güldenen Fransengürtels!

Es geht wieder weiter. Seit fast einer Woche steht die Banzuke schon und es wird Zeit, endlich wieder eine Spielbanzuke für unser geliebtes Spiel um die Virtuellen Goldenen Sagari ins Netz zu stellen.
Diesmal haben wir wieder eine volle Banzuke im Turnier und auf dem Platz des letzten Maegashira , der entsprechend unseren Regeln die virtuellen goldenen Fransen zum Beginn des Turnieres umgegürtet bekommt (seit langem mal wieder ein M17e), steht diesmal Hochiyama.

Wie immer findet Ihr die Regeln hier

Ich eröffne hiermit unser allseits beliebtes Spiel um den Virtuellen Goldenen Sagari

Bericht vom Vorabend des ersten Kampftages Shonichi
Morgen wird es nun wieder einmal losgehen. Wie immer, wenn wir ein volles Starterfeld in der Makuuchi-Division haben, wird der Vorletzte der Banzuke den Träger der Virtuellen Goldenen Sagari herausfordern. So haben es die Torikumimacher auch diesmal festgelegt.

Das Brisante daran sind diesmal die Betreuer der beiden Kontrahenten. Es wird nämlich gleich am ersten Tag zum in Kennerkreisen äußerst hoch dotierten Nürnberger Stadtduell kommen. Hochiyama, der den Gürtel a priori zugesprochen bekam, wird von keinem geringeren als Altmeister Jakusotsu betreut, der Herausforderer Kimurayama von seinem großen Widersacher und Landsmann GanzohneSushi.
Da wird uns morgen vormittag MESZ eine ganzbesondere Delikatesse ins Haus stehen.

Erwähnt werden sollte, dass sich bisher 21 Teilnehmer eingetragen haben, was mit anderen Worten bedeutet, dass in der Spielbanzuke noch sage und schreibe 59 Plätze frei sind.


Kurzbericht vom scharfen Start am Shonichi
Der Franz bleibt in Mittelfranken (ganz ohne Sushi).
Mit Tsukiotoshi stupste Herausforderer Kimurayama den a-priori-Träger des güldenen Fransengürtels,Hochiyama, auf den Lehmboden des Dohyo, den enttäuschten Jakusotsu zu einem martialischen Protestschrei animierend.
Nach dem Willen der Torikumimacher tritt nun morgen mit dem Superspargel Takanoyama zum ersten mal einer aus unserem Nachbarland Tschechien an, den güldenen Franz auf den Hradschin zu bringen. Sponsor ist in diesem Fall der Münsterländer Meyeryu.

Bericht von der Strecke: Tag 2
Kimurayama zieht weiter durch und läst GanzohneSushi weiter im Glanze der güldenen Schnüre strahlen. Diesmal hatte der Superspargel Takanoyama aus dem Nachbarland keine Chance, seine Techniken anzusetzen und wurde aus dem Ring geprügelt.
Damit hatte auch der Herr Meyer aus Yu im Münsterlande keine Chance, den Gürtel übernehmen zu dürfen.
Morgen nun kommt der Kaukasier Kokkai an die Reihe, der bei Stevebono unter Vertrag steht.

Bericht von der Strecke: Tag 3
Kokkai heißt der heutige Matchwinner. In einer einfachen Schlägerei ließt der Georgier im rechten Moment den bisherigen Träger der Goldfransen, Kimurayama auf das Lehmgeviert plumpsen. Damit geht die Trophäe von GanzohneSushi an Stevebono.
Morgen steht nun wieder einmal der Altmeister Jakusotsu am Ring, um das Kleinod mit Tamaasukas Hilfe nach Mittelfranken zurück zu bringen.

Bericht von der Strecke: Tag 4
Der schwarze Ritter aus dem Kaukasus ist wieder da. Seinen heutigen Gegner Tamaasuka legte Kokkai mit der ihm eigenen Behutsamkeit sachte außerhalb des Ringes ab und sicherte damit seinem Betreuer Stevebono den zweiten Tagesgewinn, während der mittelfränkische Altmeister unseres Spiels Jakusotsu wiederum leer ausging.
Morgen kommt Yoshiazuma ins Rennen und versucht das Corpus delicatesse für unseren Japanischen Freund Shimodahito aus dem fernen Kalifornien zu ergattern.
We hope for you, Shimoda-san!

[b]Bericht von der Strecke: Tag 5
Shimodahito holds the Virtual Golden Sagari in his hand.
Yoshiazuma warf den verdutzten Kaukasier Kokkai derart streng zu Boden, dass es ein erhebender Anblick war, wie dieser vor seinem Gegner kniend um Gnade bat. So ist also auch erst einmal Stevebono als Betreuer aus dem Rennen und völlig überraschend kommt nun morgend wieder GanzohneSushi mit seinem Schützling Kimurayama ins Spiel.

Bericht von der Strecke: Tag 6
Kumurayamas und damit GanzohneSushis Rückkehr war ein Flop. Yoshiazuma, von Shimodahito excellent eingestellt, ruckelte ihn nach heftigem Kampf nach draußen.
Das bringt morgen nun zum zweiten mal Takanoyama und den Münsterländer Meyeryu in die peinliche Situation einer Herausforderung.
Übrigens hat der Spielleiter Profomisakari nach dem Kampf schon zum zweiten male einen taktischen Schwenk in Erkenntnis seiner Sinnlosigkeit zurück gezogen und ist schon wieder reumütig bei Daido gelandet.

Bericht von der Strecke: Tag 7
Das war heute ein Ereignis von historischer Tragweite. Schon Kaiser Rudolf II. liß vor über 400 jahren am Rande der Prager Burg ein "Goldenes Gässchen" anlegen, wo er Spzialisten für die Behandlung jenes Edelmetalles ansiedelte, aus welchem die Fransen unseres heiß umkämpften Corpus delicti gemacht sind.
Nun kommt heute ein schmächtiger Jüngling namens Takanoyama aus jenem Lande und reißt den Gürtel an sich, um ihn in eben jenem Gässchen deponieren zu wollen, wobei er tatkräftig assistiert wird von unserem Teamspielguru Meyeryu.
Mit einem Kakenage (klingt anrüchig, ist aber nichts Schlechtes, sondern nur eine schlichte Knotentechnik, bei der die Beine und Arme der Kontrahenten zu einem für Fachleute überschaubaren Knäuel angeordnet werden und am Ende einer unten landet) bezwang er den bisherigen Goldsagariträger Yoshiazuma und transferierte damit die Trophäe von Shimodahito aus Kalifornien nach Europa zurück.
Und morgen greift dann wieder Tosayutaka ins Rennen ein, der von Wamahada ohne Schwenk von Beginn des Turnieres bis heute (!!) betreut wird.
Mal sehen, ob auch er vom tschechischen Superspargel einer Schleuderbehandlung unterzogen wird!

Bericht von der Strecke: Tag 8
Sieh an! Auf einmal ist er da. Der Gewinn des güldenen Gürtels beflügelt auch den langen Schmalen aus Tschechien, Takanoyama. Heute schaffte er es sogar den kleinen untersetzten Tosayutaka, in Kennerkreisen auch als Gorilla bezeichnet, mit Yorikiri aus dem Ring zu ruckeln. Da strahlt der Meyeryu und der Superschwenker Wamahada schaut verwundert aufs Geschehen.
Morgen schickt Metzinowaka das Superschwergewicht Gagamaru aufs Lehmgeviert.

Bericht von der Strecke: Tag 9
Ja, aber die Serie hielt nicht an. Als man ihm, Takanoyama, dem Leichtesten unter den Schweren, den Schwersten von allen entgegensetzte, den Georgier Gagamaru, ließ er sich willen- unnd kraftlos von diesem mit Oshidashi vom Dohyo herunter prügeln. Nun muss Meyeryu die güldenen Schnüre an Metzinowaka weiterreichen.
Das wiederum wird morgen zu einem Berliner Lokalderby führen, denn Gaga trifft auf Goeido, für welchen der bekannte Berliner Rechtsverdreher Tainosen die Verteidigung übernommen hat.

Bericht von der Strecke: Tag 10
Gelte es heute den Kanto Sho zu vergeben, so müsste er fünf mal für je zwei tagesgewinne ausgereicht werden. Diesmal war es Gagamaru aus dem Kaukasus, der schwerste Mann in der Runde, der in bester Kaio-Manier den kleinen Goeido am Arm packte und mit Kotenage vom Dohyo führte.
So bleibt der goldene Franz zwar in Berlin, aber bei Metzinowaka und nicht bei Tainosen.
Gagas Herausforderer wird morgen kein Geringerer als der frühere Talliner Türsteher Baruto sein, der vom Spielneuling Katamikeshi bereits zu Beginn des Turnieres in weiser Voraussicht abonniert worden war.

bleibt zu vermerken, dass es in den letzten beiden Tagen nochmals eine Welle von Schwankungshandlungen ins Obere Tabellengefilde gegeben hat.

Bericht von der Strecke: Tag 11
Nun ist der Kaukasier Gagamaru aufgewacht. Wie er den verdatterten Baruto hinausprügelte, war schon erstaunlich. Damit erhält auch Katamikeshi keine Chance auf das goldene Bauchkettchen. Es bleibt bei Metzinowaka, der damit auch schon einen Kanto Sho sicher hat.
Morgen geht es dann gegen Kotoshogiku, der heute tüchtig schwächelte. Aber vielleicht gelingt es seiner Betreuerin Kaihomi doch noch, ihn so aufzupäppeln, dass er den Franz an den letzten drei Kampftagen erkämpft und verteidigt.
Das würde sowohl noch einen geteilten Kanto Sho für Kaihomi als auch eine Berufungschance als Ozeki für Kotoshiguki bedeuten.

Bericht von der Strecke: Tag 12
Ich habe mich ein wenig geirrt. Den Kanto Sho hat Gagamaru für Metzinowaka noch gar nicht gesichert.
Aber Metzi führt natürlich in der diesbezüglichen Wertung. Und es wird dabei bleiben, wenn der heutige Gewinner nicht alle seine letzten drei Kämpfe gewinnt. Und da geht es ja nur gegen den Yokozuna und die beiden im Rennen verbliebenen Ozeken. Das Yusho wird aber nun doch in den Saniaku-Rängen entschieden.
Heute stoppte der von Kaihomi bestens auf seinen kaukasischen Gegner eingestellte japanische Ozekikandidat Kotoshogiku den schwergewichtigen Gagamaru und ruckelte ihn mit seiner unnachahmlichen Yorikiritechnik nach draußen.
Morgen nun wird der heute erstmals etwas schwächelnde Yokozuna Hakuho nach dem Gürtel greifen, wohl wissend, dass er sich nicht noch eine Niederlage leisten kann. Damit erhält Heikotoriki die Chance auf ein Finale im Lichte der goldenen Schnüre

Bericht von der Strecke: Tag 13
Na sowas, da merk ich doch zu später Stunde, das ich es verpasst habe, einen Tagesbericht zu posten.
Und dabei gibt es doch genug zu vermelden, was es wert ist, gelesen zu werden.
Immerhin hat der wieder furios auftretende Sekiwake Kotoshogiku es doch tatsächlich fertig gebracht, auch den großen Meister und einzigen Yokozuna des Feldes, Hakuho vom Lehmpodest herunter zu ruckeln.
Damit verbleibt das güldene Bauchgeschmeide einen weiteren Tag bei Kaihomi.
Morgen ist nun Harumafuji Herausforderer, hinter dem der Meisterschwenker Wamahada steht.
Auf der Kandidatenliste für Senshuraku stehen schließlich - je nach Ausgang des morgigen Kampfes nochmals Hakuho (betreut von Heikotoriki) und Baruto (Katamikesi).
Freuen wir uns auf die letzten beiden Kampftage!

Bericht von der Strecke: Tag 14
Kotoshogiku hat die nächste Hürde auf dem Weg sowohl zum Ozeki als auch zu Kaihomis möglichem Yusho im Kampf um den oder die Virtuellen Goldenen Sagari genommen. Nun muss er morgen nur noch Baruto schlagen, hinter dem mit Katamikeshi ein sehr erfolgreicher Neuling steht.
Heute setzte der zu Beginn dieses Bashos noch als Yokozunakandidat gehandelte Harumafuji trotz Wamahadas ausgeklügelter taktischer Vorbereitung kaum einen ernst zu nehmenden Widerstand entgegen und wurde schnell aus dem Ring geschoben.
Schauen wir,was das Finale bringt!
Aber vielleicht macht Kaihomi mal schon eine Anprobe mit dem schmucken Goldfransengürtel!

Bericht vom großen Finale
Nun ist es heraus.
Der Gewinner ist ein Neuling im Spiel. Mit seinem Tipp auf Baruto bewies Katamikeshi schon zu Beginn des Turnieres mit seinem Tipp auf den früheren Talliner Türsteher Baruto das Feingefühl, das einen Sieger auszeichnet
- und hielt seinem Schützling auch nach der ersten Niederlage die Treue.
Er wurde belohnt. Mit der Ruhe, die er seinem Betreuer abgesehen hat, widerstand Baruto allen Ruckelversuchen des vielleicht trotzdem Ozeki werden sollenden Gegners Kotoshogiku und machte dann mit einem schnell ausgeführten Uwatenage kurzen Prozess.
So heißt denn der Sieger doch nicht Kaihomi, sondern Katamikeshi, ist Nachwuchssenior (so würde ich aus meiner Warte die 60er bezeichnen) und wie schon andere Gewinner unseres schönen Spiels Mittelfranke.


Dies ist die abschließende Spielbanzuke:
Letzter eingetragener Tipp: Stevebono 20.09.2011 06:58 Toyonoshima
Hakuho. . . . Heikotoriki_____ Y
Harumafuji. . Wamahada________ O1.
Baruto. . . . Katamikeshi_____
. . . . . . . ________________ O2. Kotooshu. . . ________________
Kotoshogiku Kaihomi_____ S1. Kisenosato. . Hotaru__________
Kakuryu . . . Fay_____________ S2. . . . . . . . ________________
Toyonoshima . Stevebono_______ K . Aran. . . . . ________________
Homasho . . . Jakusotsu_______ M1. Okinoumi. . . ________________
Wakanosato. . Sashimaru_______ M2. Yoshikaze . . ________________
Takekaze. . . ________________ M3. Tochiozan . . GanzohneSushi___
Tochinoshin . ________________ M4. Tokitenku . . ________________
Miyabiyama. . Mischashimaru___ M5. Goeido. . . . Tainosen________
Takasayu. . . Holleshoryu_____ M6. Wakakoyu. . . ________________
Fujiazuma . . ________________ M7. Tochinowaka . ________________
Kaisei. . . . ________________ M8. Toyohibiki. . Andonishiki_____
Masunoyama. . ________________ M9. Sagatsukasa . Shinkansen______
Tamawashi . . Schnapptamawashi M10 Kyokutenho. . Tomoe___________
Kitataiki . . Akezuma_________ M11 Gagamaru. . . Metzinowaka_____
Aminishiki. . Qijuryu_________ M12 Asasekiryu. . Konosato________
Yoshiazuma. . Shimodahito_____ M13 Tamaasuka . . ________________
Tosayutaka. . ________________ M14 Shotenro. . . ________________
Daido . . . . Profomisakari___ M15 Takanoyama. . Meyeryu_________
Kokkai. . . . ________________ M16 Kimurayama. . ________________
Hochiyama . . ________________ M17
Tochinonada . ________________ J1. Takarefuji. . ________________
Sadanofuji. . ________________ J2. Tsurugidake . ________________
Myogiryu. . . ________________ J3. Tenkaiho. . . ________________
Bushuyama . . ________________ J4. Sotairyu. . . ________________
Matsutani . . ________________ J5. Masuraumi . . ________________
Aoyama. . . . ________________ J6. Shironoryu. . ________________
Tamanoshima . ________________ J7. Takamisakari. ________________
Sadanoumi . . ________________ J8. Kimikaze. . . ________________
Chiyonokuni . ________________ J9. Kaonishiki. . ________________
Nionoumi. . . ________________ J10 Kyokushuho. . ________________
Chiyozakura . ________________ J11 Kakizoe . . . ________________
Chiyoarashi . ________________ J12 Satoyama. . . ________________
Hishofuji . . ________________ J13 Hokutokuni. . ________________
Hamanishiki . ________________ J14 Hitenryu. . . ________________


Es ist angefangen. Das Spiel hat begonnen.

Das sind die bisherigen Kämpfe:
.1.Kimurayama . Ganzohnesushi . Tsukiotoshi . Hochiyama. . Jakusotsu
.2.Kimurayama . Ganzohnesushi . Oshidashi . . Takanoyama . Meyeryu
.3.Kokkai . . . Stevebono . . . Hatakikomi. . Kimurayama . Ganzohnesushi
.4.Kokkai . . . Stevebono . . . Yoritaoshi. . Tamaasuka. . Jakusotsu
.5.Yoshiazuma . Shimodahito . . Uwatenage . . Kokkai . . . Stevebono
.6.Yoshiazuma . Shimodahito . . Yorikiri. . . Kimurayama . GanzohneSushi
.7.Takanoyama . Meyeryu . . . . Kakenage. . . Yoshiazuma . Shimodahito
.8.Takanoyama . Meyeryu . . . . Yorikiri. . . Tosayutaka . Wamahada
.9.Gagamaru . . Metzinowaka . . Oshidashi . . Takanoyama . Meyeryu
10.Gagamaru . . Metzinowaka . . Oshidashi . . Goeido . . . Tainosen
11.Gagamaru . . Metzinowaka . . Okuridashi. . Baruto . . . Katamikeshi
12.Kotoshogiku. Kaihomi . . . . Yorikiri. . . Gagamaru . . Metzinowaka
13.Kotoshogiku. Kaihomi . . . . Yorikiri. . . Hakuho . . . Heikotoriki
14.Kotoshogiku. Kaihomi . . . . Yorikiri. . . Harumafuji . Wamahada
15.Baruto . . . Katamikeshi . . Uwatenage . . Kotoshogiku. Kaihomi

Und hier ist der Stand im Ranking für Kanto und Shukun Sho:
Kaihomi . . . . Kotoshogiku. XXX
Metzinowaka . . Gagamaru . . XXX
Ganzohnesushi . Kimurayama . XX
Stevebono . . . Kokkai . . . XX
Shimodahito . . Yoshiazuma . XX
Meyeryu . . . . Takanoyama . XX
Katamikeshi . . Baruto . . . X


Damit geht je ein Kanto Sho an Kaihomi und Metzinowaka.
Ein Shukun Sho wird nicht vergeben.
Gewinner des Gino Sho ist Kaihomi
Das Yusho und damit die Virtuellen Goldenen Sagari gewinnt Katamikeshi.


Ich gratuliere dem Sieger und den beiden Preisträgern und bitte sie, mir für die Zusendung der ihnen zustehenden Urkunden je eine postalische oder Mailadresse (mit der Möglichkeit, einen Anhang zu senden) zu nennen.
Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern und freue mich, Euch alle im November virtuell wieder zu sehen.


Profomisakari
Zuletzt geändert von Profomisakari am 25. Sep 2011 10:00, insgesamt 27-mal geändert.
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Meyeryu » 4. Sep 2011 11:26

Für mich bitte Takanoyama.
Mori-u-rara, ting tang walla walla bing bang,
Mori-u-rara, ting tang walla walla bing bang.
Benutzeravatar
Meyeryu
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.10.2005
Wohnort: Greven
Lieblingsrikishi: Moriurara

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Jakusotsu » 4. Sep 2011 14:54

Noch keiner Hochiyama? Also hopp!
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Hotaru » 4. Sep 2011 15:03

für mich bitte Okinuomi
Benutzeravatar
Hotaru
 
Registriert: 20.07.2011
Wohnort: Mittelfranken
Lieblingsrikishi: 琴奨菊

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Stevebono » 4. Sep 2011 15:07

Kokkai
Ein Kluger bemerkt alles; ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Stevebono
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.08.2005
Wohnort: Osnabrück
Lieblingsrikishi: Kaio, Musoyama

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon mischashimaru » 4. Sep 2011 17:04

Ich versuch mal was ganz Neues:

MIYABIYAMA :wink:
mischashimaru

Heute ist nicht alle Tage - ich komm' wieder, keine Frage!
mischashimaru
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 01.11.2005
Wohnort: Südhessen
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Musashimaru

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Wamahada » 4. Sep 2011 18:16

Tosayutaka zum Start bitte.

Wamahada
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Konosato » 4. Sep 2011 18:22

ich tippe auf Asasekiryu
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Qijuryu » 4. Sep 2011 19:04

Aminishiki

Meide laute und aggressive Menschen; sie sind eine Qual für den Geist.
Desiderata
Benutzeravatar
Qijuryu
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: im Neckartal
Blog: Blog lesen (1)
Lieblingsrikishi: 琴光喜 啓司

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Schnappamawashi » 5. Sep 2011 04:56

Ich bitte um Tamawashi
Gruß
Schnappamawashi
Probleme sind Geschenke in Arbeitskleidung - Johannes Warth
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku / Onosho

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Ganzohnesushi » 5. Sep 2011 07:09

K i m u r a y a m a

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Metzinowaka » 5. Sep 2011 07:30

Ick nehm mal

G A G A M A R U
Metzinowaka
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon tainosen » 5. Sep 2011 08:50

GOEIDO
darf für mich antreten.
Wo Elefanten sich bekämpfen, hat das Gras den Schaden.
Benutzeravatar
tainosen
4 Tipspiel Yusho
4 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf
Lieblingsrikishi: URA

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Shinkansen » 5. Sep 2011 13:15

Shotenro bitte..............
Ozeki?
Wie verrückt wird das denn noch??
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Heikotoriki » 6. Sep 2011 15:10

Harumafuji
Benutzeravatar
Heikotoriki
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Kenzingen
Blog: Blog lesen (2)
Lieblingsrikishi: Takatoriki

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Holleshoryu » 7. Sep 2011 00:26

einmal takayasu bitte ...
"Ich habe niemals einen Amnesieinator gebaut ... An so etwas würde ich mich erinnern ..."

Heinz Doofenshmirtz
Benutzeravatar
Holleshoryu
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Bremen
Lieblingsrikishi: Harumafuji,Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon shimodahito » 7. Sep 2011 06:16

yoshiazuma
shimodahito
 
Registriert: 01.01.2010

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Profomisakari » 7. Sep 2011 11:50

Da sollte ich wohl auch selbst mal . . .

Ich nehm den Daido.
Der kostet nichts.

Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Andonishiki » 7. Sep 2011 15:36

Japanischer Whisky ??? Ja, aber dann muss es HIBIKI sein.
und sonst nix.
hoechstens ein Toyo davor !
TOYOHIBIKI in Massen genossen bringt Freude und hoffentlich auch den Guertel
:lol: :lol:
暗怒錦
In the year 1500, there were 500mio homo sapiens on planet earth.
Today we are more than 7bn. How many in the year 2500 ?
and who will be the First European Yokozuna ?
Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 17.05.2008
Wohnort: Buchs (SG)
Lieblingsrikishi: chokoryu

Re: Capture the Sagari zum Aki Basho 2011

Beitragvon Akezuma » 7. Sep 2011 17:27

Kitataiki
Akezuma
 
Registriert: 04.11.2006

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron