Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Profomisakari » 27. Jun 2011 23:38

Hallo, liebe Freunde des güldenen Fransengürtels!

Hier ist die Stunde Null nach dem großen Chaos.
Oder vielleicht wird man sagen müssen: nach dem ersten großen Chaos.
Wir haben also wieder eine Banzuke, wie schon angekündigt etwas kleiner, aber immer noch groß genug, dass der berühmt – berüchtigte goldene Franz, oder etwas seriöser formuliert: die Virtuellen Güldenen Sagari zwanglos von Zeile zu Zeile wandern kann bzw. können.
Und wie es denn der Zufall so will, auf dem Platz des letzten Maegashira, der entsprechend unseren Regeln die virtuellen goldenen Fransen zum Beginn des Turnieres umgegürtet bekommt, sitzt wieder einmal der liebe Kimurayama.

Wie immer findet Ihr die Regeln hier
Wohlan!
Das Spiel ist freigegeben.
Der Kampf beginne!


Ein paar Worte zu später Stunde am Vorabend des ersten Tages.
Ich bin wieder zurück und kann mich dem Ringen um die Virtuellen Güldenen Sagari wieder widmen.
Nachfolgend werde ich die Namen der Spielteilnehmer in der Spielbanzuke zu ihren Schützlingen gesellen, damit auf einen Blick sichtbar wird, wer wen. 18 Teilnehmer sind zwar noch lange nicht rekordverdächtig, aber es geht ja erst richtig los - und bei uns kann man ja bis zum Beginn des letzten Kampfes um den Fransengürtel noch ins Spiel einsteigen - oder immer wieder neue Meinungen vertreten.
Hier zunächst noch der Hinweis auf den ersten Kampf: Die Vergabe des ersten Tagesgürtels wird zwischen Kimurayama (Betreuer Metzinowaka) und Stevebonos Fujiazuma entschieden.
Und dann werden wir weiter sehen.

Bericht vom Geschehen des ersten Tages
Kimurayama, dem ja bekanntlich durch unser Regelwerk für den Beginn dieses Bashos der güldenen Fransengürtel kampf- und kostenlos zugeordnet wurde, zeigte sich unter der Anleitung von Metzinowaka von einer sehr schwachen Seite und ließ sich recht willenlos durch den Neu-Maegashira Fujiazuma vom Dohyo schubsen.
So kam der alles bemerkende Stevebono fast unbemerkt in den Besitz der Virtuellen Güldenen Sagari.
Nun, morgen wird sich der in den letzten Turnieren auch nicht gerade überragend kämpfende, aber gerade in Kämpfen um den Goldenen Franz auch schon über sich hinaus wachsende Tochinonada unter der Anleidung von Profomisakari um den Erwerb des goldenen Gebindes bemühen.
Schau mer mal!

Bericht von der Strecke Tag 2
Auch Profomisakari mit seinem kindergesichtigen Sumoveteran Tochinonada konnte nichts gegen das Gespann Stevebono / Fujiazuma ausrichten. Nada wurde liebevoll umarmt und vom Dohyo geschoben.
Morgen tritt dann der Altmeister des Maegashirenspieles, Ganryu, an und schickt Daido ins Rennen. Da sind wir nun aber gespannt, wie das ausgehen wird.

Bericht von der Strecke Tag 3
Wieder einmal sieht man, wie der güldene Franz die Rikishi stimulieren kann. Wer hätte schon geglaubt, dass der Neuling Fujiazuma gjeich mit drei Siegen in der Makuuchi Division loslegt! So ist es aber nun gekommen. Wieder mit Yorikiri führte er den verdatterten Takamisakari sanft aus dem Lehmring und bescherte damit seinem Betreuer Stevebono schon den dritten Tagesgürtel. Da war selbst dem erfahrenen Ganryu als Betreuer nichts eingefallen, was dem armen Robo hätte helfen können.
Morgen betritt nun mit dem mittelfränkischen Altmeister Jakusotsu ein weiterer erfahrener Betreuer die Bühne des Geschehens und schickt Shotenro ins Rennen. Lassen wir uns überraschen!

Bericht von der Strecke Tag 4
Nun ist aber die Serie des Newcomers Fujiazuma zu Ende gegangen. Stevebono übergab den güldenen Fransengürtel ordnungsgemäß an Altmeister Jakusotsu, der nun auf weitere Tagessiege von Shotenro hoffen darf. Heute stieß er den Gegner unsanft auf den Boden des Lehmgevierts.
Morgen muss er sich nun gegen Daido behaupten, der von keinem geringeren als Schwenkmeister Wamahada ins Rennen geschickt wird.

Bericht von der Strecke Tag 5
Der Franz bleibt vorerst in Mittelfranken bei Jakusotsu, der seinem Schützling Shotenro offenbar ein Sondertraining Hatakikomi verordnet hat, was nun zum zweiten mal hintereinander geklappt hat. Diesmal musste Wamahadas Daido den Dohyo küssen.
Morgen nun versucht Kimurayama, den sich heute der Spielleleiter Profomisakari schnell mal selbst erschwunken hat, den Shotenro vom Bock zu stoßen, sprich vom Dohyo.

Bericht von der Strecke Tag 6
Nun ist es geschehen. Der Spielleiter muss sich eben auch um alles kümmern. Nun hat er auch noch die Virtuellen Goldenen Sagari am Hals. Ich meine natürlich symbolisch. Sonst trägt man sie ja am Bauch. Wo soll ich die denn nun wieder diebstahlsicher aufbewahren!
Hätte er gewusst, dass Kimurayama gegen Shotenro gewinnt, hätte Profomisakari doch nie auf ihn getippt. Dann wären die Dinger weiter in Nürnberg beim Altmeister Jakusotsu im Angeberstübchen herumgehängt.
Nun müssen wir mal sehen, ob ich sie morgen an den Münsterländer Meyeryu weitergeben kann, der auf Takayasu gesetzt hat!

Bericht von der Strecke Tag 7
Die Sache hat sich erledigt. Profomisakari muss sich nicht weiter um die diebstahlsichere Aufbewahrungder güldenen Klunkern kümmern. Das hat inzwischen Meyeryu übernommen. Sein Schützling Takayasu yorikierte den Banzukeletzten Kimurayama leicht vom Dohyo.
Morgen tritt nun wieder Jakusotsu als Betreuer an den Lehmhügel, der sich heute morgen in einem Eilverfahren den für morgen als Herausforderer gesetzten Daido erschwankte.

Bericht von der Strecke Tag 8
Jakusotsus gestriger Schnellschwank blieb ohne Folgeen. Der Franz bleibt im Münsterland bei Meyeryu. Takasayu konnte Daido im Zaume halten und warf ihn leicht mit Uwatenage zu Boden.
Morgen erfolgt der Angriff von Tochiozan und Metzinowaka. Schau mer mal, wies ausgeht!

Bericht von der Strecke Tag 9
Der Franz hat wieder einen neuen Träger. Tochiozan yorikierte Takayasu aus dem Ring und sorgte dafür, dass das Corpus delicatesse von Meyeryu aus dem Münsterlande an Metzinowaka ins beschauliche Berlin weitergegeben wird.
Nun steht morgen Toyohibiki mit seinem Betreuer Qijuryu als Herausforderer auf der Liste. Allerdings lassen seine heutigen Probleme, sich nach dem verlorenen Kampf gegen Kimu, wieder aufrecht zu stellen, darauf schließen, dass der Franz morgen per Fusen sho vergeben wird. Aber was reden wir? Warten wirs einfach ab!

Bericht von der Strecke Tag 10
Es war kein Fusen, sondern Okuridashi. Aber man konnte schon sehen, dass Toyohibiki nicht voll kämpfte, sondern mehr auf sein rechtes Bein achtete.
So hatte Qijuryu nur eine sehr theoretische Chance, den Franz von Metzinowaka zu übernehmen.
Morgen tritt Tochiozan gegen Takekaze an, der nun alle Chancen hat, die Virtuellen Goldenen Sakari für die letzten paar Tage in den oberen Regionen kreisen zu lassen. Gleichzeitig kann Stevebono morgen sowohl auf einen der seltenen Shukun Sho als auch auf einen Kanto Sho hoffen.

Bericht von der Strecke Tag 11
Jetzt bin ich aber sehr verwundert. Da will ich meinen heutigen ausführlichen Bericht vom Tag 11 noch geringfügig ergänzen - und da finde ich nichts und garnichts von dem, was ich da so geschrieben habe. Wer weiß, was ich da mit meiner Korrektur am Ende angestellt habe!! So wollen wir das Ganze eben noch mal zelebrieren!
Zunächst: Der heutige Tag war geprägt von einer einzigen gewaltigen Schwenkorgie. Auslöser war der Sieg Takekazes, der seinen Gegner Tochiozan mit Hikiotoshi auf die Lehmoberfläche des Dohyo stupste. So musste denn auch Metzinowaka den güldenen Fransengürtel an Stevebono übergeben, der wieder einmal alles richtig bemerkt hatte und nun schon sicher im Besitz sowohl eines der ganz seltenen Shukun Sho als auch eines Kanto Sho ist.
Da die Torikumi für Tag 12 Takekaze den estnischen Ex-Türsteher und nunmehrigen Ozeki Baruto als Gegner zugelost hat, wird nun der güldene Franz mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit für den Rest des Basho seine Kreise in den öbersten Regionen der Banzuke drehen.
Dies flink bemerkend haben heute gleich ganze Völkerschaften ihren Willen zum Umdenken publiziert und damit dem Berichterstatter und Spielleiter viel Arbeit bereitet. Aber da der selber mit dabei war, kann es natürlich auch kein Mitleid geben. Baruto wird morgen betreut von Schwenkobermeister Wamahada, der die Massenschwenkung heute Morgen bald nach Bekanntwerden der Torikumi einleitete.
Lassen wir uns vom Fortgang des Dramas überraschen!

Bericht von der Strecke Tag 12
Der Franz ist oben angekommen. Baruto machte wahr, was die Menge der Schwenker angekündigt hatte. Der Kampfzwerg Takekaze, der Stevebono gestern zwei Sonderpreise beschert hatte, besaß heute keine Chance.
Mit demm Esten kehrte Schnellschwenker Wamahada ins Geschehen zurück.
Morgen kommt nun mit Harumafuji ein weiterer Ozeki ins Spiel, den sich Tainosen ebenfalls gestern fein durchdacht erschwunk.
Ich denke, zwischen diesen beiden und dem Yokozuna wird sich wohl dann das Spiel entscheiden.

Erwähnt werden sollten noch zwei Gedenkschwänke der letzten Tage.
Kaios Intai wurde von Saitoriki ebenso mit einem Gedenkschwenk gewürdigt, wie Jakusotsu seinen langjährigen Lieblingsschützling Kakizoe, der ihm in der Vergangenheit gar manch Yusho und manchen Sansho erkämpfte, kurz vor dem sicheren Abstieg in die Drittklassig keit und dem nun wohl auch bald folgen sollenden Intai nochmals mit einem Ehrenschwenk würdigte.


Bericht von der Strecke Tag 13
Nun sind die Giganten unter sich im Kampf um die Virtuellen Goldenen Sagari . In einem großen Kampf legte der endlich wieder zu alter Stärke gelangte Harumafuji den Träger des goldenen Fransengürtels Baruto am Ende aufs Kreuz, so dass Wamahada das Corpus delicti nach nur einen Tag an den Berliner Terassenbauer Tainosen weiterreichen musste.
Morgen kommt es nun zu einem weiteren Titanenkampf zwischen Harumafuji und dem Yokozuna Hakuho, den sich im Rahmen der vorgestrigen Schwenkorgie der Spielleiter Profomisakari an Land gezogen hatte. Wenn der morgen gewinnen und den Gürtel übernehmen sollte, haben am Senshuraku immer noch [color=#FF0000]Baruto / Wamahada[/color] und Harumafuji / Tainosen eine Herausforderungschance.
Da ich morgen unterwegs bin, bitte ich um Nachsicht, dass der Bericht etwas später veröffentlicht wird.

Bericht von der Strecke Tag 14
Der Spielleiter Profomisakari sieht sich außer Stande, seine abgrundtiefe Enttäuschung zu verbergen. Da bringt es doch dieser zuletzt immer wieder schwächelnde Ozeki Haruma fertig, alle seine (Profomisakaris) Sagari-Bütenträume nicht etwa in den Himmel wachsen zu lassen, sondern - wie der zweite Teil seines Shikonas so treffend lautet - einfach fuji gehen zu lassen indem er unter Tainosens erfahrener Anleitung zum sechsten male in diesem Basho einen Gegner aus dem Lehmring ruckel - zuckel herausyorikierte, aber eben nicht irgend einen, sondern den gegenwärtig einzigen Yokozuna Hakuho.
Damit verliert der Kampf um die Virtuellen Güldenen Sagari natürlich stande pede seine höchste Brisanz. Dabei lag doch bereits der Hauch des Keteisens um den goldenen Franz in der Luft. Aber eben kommt es erstens anders, zweitens als man denkt.
(Da dies keine Dissertation ist, darf ich ohne Quellenangabe zitieren.)
So steht nun Tainosen morgen vor seinem größten virtuellen Erfolg, den ihm zwar theoretisch der Herr Meyer aus Yu im schönen Münsterlande mit seinem am Mittwoch im Rahmen der bewussten Schwenkorgie ersteigerten Sekiwake Kisenosato noch streitig machen kann, aber wenn sich Harumafuji nicht in eine vorteitige Siegesfeier verwickeln lässt, sollten die Messen gesungen sein und die abschließende Vergabe von Yusho und Gino Sho schon vorbereitet werden können.
Aber wie olle Wilhelm Busch schon sagte: " ... "

Bericht von der sensationellen Wendung am Senshuraku
Was soll ich Euch sagen: Wilhelm Busch hat recht.
Kisenosato hat dem grandiosen Yushogewinner Harumafuji einen kräftigen Tropfen Wermut (drop of bitterness) in den Champagner geträufelt und ihn mit Tukiotoshi sanft auf dem Lehmboden des Dohyo abgelegt.
Auch wenn der noch am Boden liegend die Faust ballte, kann das nur heißen: "Beim nächsten mal bitte ich!"
So muss Tainosen diesmal mit dem bescheidenen Gewinn des Tippspiel-Yushos zufrieden sein und das Yusho im Kampf um die Virtuellen Goldenen Sagari muss er wohl oder übel unserem fleißigen Teamspielmanager Meyeryu aus dem Münsterlande den Vortritt überlassen.
:Erster Herzlichen Glückwunsch, Daniel!
:Erster


Dies ist die Banzuke:
Letzter eingetragener Tipp: Tomoe 21.07.2011 14:58 Kotoshogiku
Wamahadas Tip auf
gestrichen wird nicht berücksichtigt,
da ein solcher Kämpfer nicht in der Banzuke steht.
Hakuho. . . . Profomisakari___ Y
Baruto. . . . Wamahada________ O1. Harumafuji. . Tainosen________
Kaio. . . . . Saitoriki_______ O2. Kotooshu. . . Heikotoriki_____
Kotoshogiku . Tomoe___________ S1.
Kisenosato Meyeryu_____
. . . . . . . ________________ S2. Kakuryu . . . Ganzohnesushi___
Goeido. . . . Akezuma_________ K . Tochinoshin . Andonishiki_____
Tosayutaka. . ________________ M1. Yoshikaze . . Mischashimaru___
Kyokutenho. . ________________ M2. Toyonoshima . ________________
Wakakoyu. . . ________________ M3. Aminishiki. . Kaihomi_________
Okinoumi. . . ________________ M4. Takekaze. . . Stevebono_______
Kaisei. . . . ________________ M5. Wakanosato. . Schnappamawashi_
Tamawashi . . ________________ M6. Aran. . . . . ________________
Tokitenku . . ________________ M7. Gagamaru. . . ________________
Tochiozan . . Metzinowaka_____ M8. Miyabiyama. . ________________
Homasho . . . Konosato________ M9. Asasekiryu. . ________________
Kitataiki . . ________________ M10 Takarefuji. . ________________
Takasayu. . . ________________ M11 Tochinowaka . ________________
Daido . . . . ________________ M12 Toyohibiki. . Qijuryu_________
Sagatsukasa . ________________ M13 Shotenro. . . ________________
Takamisakari. Ganryu__________ M14 Tochinonada . Sashimaru_______
Fujiazuma . . ________________ M15 Kimurayama. . ________________
Masunoyama. . Shinkansen______ J1. Tamaasuka . . ________________
Yoshiazuma. . ________________ J2. Bushuyama . . ________________
Matsutani . . ________________ J3. Tamanoshima . ________________
Kokkai. . . . ________________ J4. Aoyama. . . . ________________
Hochiyama . . ________________ J5. Takanoyama. . Uminoyume_______
Sadanoumi . . ________________ J6. Kaonishiki. . ________________
Sadanofuji. . ________________ J7. Sotairyu. . . ________________
Akiseyama . . ________________ J8. Kanbayashi. . ________________
Hamanishiki . ________________ J9. Shironoryu. . ________________
Turugidake. . ________________ J10 Tenkaiho. . . ________________
Chionokuni. . ________________ J11 Kakizoe . . . Jakusotsu_______
Masuraumi . . ________________ J12 Myogiryu. . . ________________
Hitenryu. . . ________________ J13 Arawashi. . . ________________

Das sind die bisherigen Kämpfe:
.1.Fujiazuma. . Stevebono . . . Oshidashi . . Kimurayama . Metzinowaka
.2.Fujiazuma. . Stevebono . . . Yorikiri. . . Tochinonada. Profomisakari
.3.Fujiazuma. . Stevebono . . . Yorikiri. . . Takamisakari Ganryu
.4.Shotenro . . Jakusotsu . . . Hatakikomi. . Fujiazuma. . Stevebono
.5.Shotenro . . Jakusotsu . . . Hatakikomi. . Daido. . . . Wamahada
.6.Kimurayama . Profomisakari . Tsukiotoshi . Shotenro . . Jakusotsu
.7.Takayasu . . Meyeryu . . . . Yorikiri. . . Kimurayama . Profomisakari
.8.Takayasu . . Meyeryu . . . . Uwatenage . . Daido. . . . Jakusotsu
.9.Tochiozan. . Metzinowaka . . Yorikiri. . . Takayasu . . Meyeryu
10.Tochiozan. . Metzinowaka . . Okuridashi. . Toyohibiki . Qijuryu
11.Takekaze . . Stevebono . . . Hikiotoshi. . Tochiozan. . Metzinowaka
12.Baruto . . . Wamahada. . . . Yoritaoshi. . Takekaze . . Stevebono
13.Harumafuji . Tainosen. . . . Kirikaeshi. . Baruto . . . Wamahada
14.Harumafuji . Tainosen. . . . Yorikiri. . . Hakuho . . . Profomisakari
15.Kisenosato . Meyeryu . . . . Tsukiotoshi . Harumafuji . Tainosen

Und hier ist der Stand im Ranking für Kanto und Shukun Sho:
Stevebono . . . Fujiazuma. . XXX
. . . . . . . . Takekaze . . X
Tainosen. . . . Harumafuji . XX
Metzinowaka . . Tochiozan. . XX
Meyeryu . . . . Takayasu . . XX
Jakusotsu . . . Shotenro . . XX
Profomisakari . Kimurayama . X
Wamahada. . . . Baruto . . . X
Meyeryu . . . . Kisenosato . X


Die Virtuellen Goldenen Sagari (Yusho) gehen in diesem Basho an Meyeryu.
Den Gino Sho erhält Tainosen.
Stevebono erhält einen Shukun Sho und einen Kanto Sho


Der Spielleiter beglückwüscht den Sieger und die Preisträger und bittet sie wie immer an dieser Stelle um die Mitteilung einer Adresse Email oder gelbe Post für die Übersendung der wohlverdienten Urkunden.
Ich bedanke mich bei allen Mitspielern und lade schon jetzt ein zum Spiel um die güldenen Gürtelfransen zum Aki Basho im September.


Profomisakari
Zuletzt geändert von Profomisakari am 8. Aug 2011 12:01, insgesamt 37-mal geändert.
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Meyeryu » 28. Jun 2011 00:36

Ich hätte zum Auftakt dann mal gerne Takayasu...
Mori-u-rara, ting tang walla walla bing bang,
Mori-u-rara, ting tang walla walla bing bang.
Benutzeravatar
Meyeryu
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.10.2005
Wohnort: Greven
Lieblingsrikishi: Moriurara

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Metzinowaka » 28. Jun 2011 07:17

Da noch alles offen ist, kann ich mir ja bis zum Turnierbeginn die goldenen Fransen mit

K I M U R A Y A M A

sichern.

Metzinowaka
Metzinowaka
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Jakusotsu » 28. Jun 2011 07:19

So schnell wird mich Shotenro nicht los . . .
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Stevebono » 28. Jun 2011 07:27

Fujiazuma
Ein Kluger bemerkt alles; ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Stevebono
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.08.2005
Wohnort: Osnabrück
Lieblingsrikishi: Kaio, Musoyama

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon tainosen » 28. Jun 2011 08:38

Bevor Gernot zuschlägt - TOYONOSHIMA
mit der Mawashifarbe ist er am Stärksten :wink:
Wo Elefanten sich bekämpfen, hat das Gras den Schaden.
Benutzeravatar
tainosen
4 Tipspiel Yusho
4 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf
Lieblingsrikishi: URA

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Ganryu » 28. Jun 2011 15:40

T A K A M I S A K A R I

soll es reißen . . .
Benutzeravatar
Ganryu
2 Tipspiel Yusho
2 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 16.09.2005

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon mischashimaru » 28. Jun 2011 18:33

Ich vertraue mal wieder....

Miyabiyama
mischashimaru

Heute ist nicht alle Tage - ich komm' wieder, keine Frage!
mischashimaru
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 01.11.2005
Wohnort: Südhessen
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Musashimaru

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Konosato » 28. Jun 2011 18:34

Und warum nicht Homasho?
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Kaihomi » 29. Jun 2011 18:24

Ich erschwenke mir
Aminishiki

Kaihomi
I'm a proud owner of a big sumo-cat!
Kaihomi
 
Registriert: 09.10.2005
Wohnort: Oberhausen/Rhl.

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Uminoyume » 29. Jun 2011 23:02

Ich nehme erstmal Takanoyama.
"Alles ist wie immer, nur schlimmer"

Bernd, das Brot
Uminoyume
 
Registriert: 31.08.2005
Wohnort: Dresden
Lieblingsrikishi: Wakanosato

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Schnappamawashi » 30. Jun 2011 05:38

dann hätte ich gerne
Asasekiryu
Gruß
Schnappamawashi
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Wamahada » 30. Jun 2011 11:44

DAIDO bitte, danke

Wamahada
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Shinkansen » 30. Jun 2011 16:21

Einmal

Masunoyama

mit alles doppelt, bitte.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi.
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund
Lieblingsrikishi: Baruto, Ura

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Ganzohnesushi » 4. Jul 2011 08:25

T a k a r a f u j i

soll es sein.

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Akezuma » 5. Jul 2011 10:42

Kitataiki
Akezuma
 
Registriert: 04.11.2006

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Qijuryu » 5. Jul 2011 11:52

Toyohibiki

Qijuryu

Meide laute und aggressive Menschen; sie sind eine Qual für den Geist.
Desiderata
Benutzeravatar
Qijuryu
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: im Neckartal
Blog: Blog lesen (1)
Lieblingsrikishi: 琴光喜 啓司

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Andonishiki » 5. Jul 2011 14:50

Giftzwerg Sagatsukasa bitte mit gruener Sosse.
暗怒錦
In the year 1500, there were 500mio homo sapiens on planet earth.
Today we are more than 7bn. How many in the year 2500 ?
and who will be the First European Yokozuna ?
Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 17.05.2008
Wohnort: Buchs (SG)
Lieblingsrikishi: chokoryu

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Profomisakari » 9. Jul 2011 22:22

Warum nicht wieder mal Tochinonada ?

Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari - Nagoya Basho 2011

Beitragvon Metzinowaka » 10. Jul 2011 16:35

Nachdem Kimurayama meine Erwartungen in keinster Weise erfüllen konnte, schwenke ich um auf

T O C H I O Z A N

Metzinowaka
Metzinowaka
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste