Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Profomisakari » 6. Jul 2010 10:11

Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010
Hallo, liebe Freunde des güldenen Fransengürtels!
Nun ist nach dem großen Gamble-Wooling erst einmal die Banzuke für das Nagoya Basho 2010 veröffentlicht und wir können uns auch wieder dem allseits beliebten Spiel um den Virtuellen Goldenen Sagari widmen. Allerdings trägt diese Banzuke noch ein wenig virtuellen Charakter, alldieweil sie noch all die Namen der Verfemten und Verbannten enthält, die wir dann auf dem Dohyo nicht sehen werden. Das kann nur insofern Folgen haben, als irgendwer, der das Geschehen um die Baseballwetten nicht so intensiv verfolgt hat, dann eben auf einen Sekitori tippt, den es aber in Wirklichkeit gar nicht geben wird.
Wer so tippt, ist aber eben selber schuld. Und irgendwann wird er es schon merken und noch auf einen wechseln, der mitmachen darf.

In unserem Spiel geht es bekanntlich seit einigen Jahren um einen virtuellen Gürtel, mit eben solch virtuellen güldenen Fransen behängt.
Die Regeln dazu sind bekannt und stehen seit einiger Zeit hier. Danach wird der Franz erst einmal bei Shotenro deponiert - und dann werden wir weiter sehen. Nach meiner Information gehört Shotenro nicht zu denen, die aus dem Basho verbannt werden sollen. Sollte dies wer weiß was für Gründen - nach den letzten Vorfällen glaube ich inzwischen wieder an die Pferde vor der Apotheke - doch der Fall sein oder er aus anderen Gründen nicht in der Torikumi für Tag 1 erscheinen, so wechselt der Franz automatisch auf den rangniedrigsten Maegashira, der in der Torikumi für Shonichi genannt ist.

Wohlan!
Das Spiel ist freigegeben.
Der Kampf beginne!


Bericht von den Vorbereitungen
Das Ringen um die bestgeeignetenn Rikishi hat begonnen. Spurtschnellster war - seinem Namen alle Ehre machend - Shinkansen, der seine schärfsten Kontrahenten um Minuten distanzierte. Ob's ihm was hilft? Wir werden sehen.
Wie immer ist das Spiel auch wieder international, wobei besonders erwähnt werden soll, dass unser Schweizer Freund Konosato die Verwirrung der Ziehmutter Fay über die allgemeine Katastrophe der Gambling-Affäre gnadenlos ausgenutzt hat und ihren standardmäßigen Schützling Spatzl 1 Kakuryu in seinen Gewahrsam genommen hat. Martina, wie konnte das nur geschehen! Aber weg ist weg!

Ich habe mir übrigens erlaubt, die bösen Buben, die ich in Doitsuyamas Sumo-Referenz gefunden habe, ein wenig abfällig zu färben. Eigentlich wollte ich ja das schmutzigste Braun nehmen, dessen ich habhaft werden konnte, um jeden, der die farbe sieht, auf die schmutzigsten Gedanken kommen zu lassen, deren er fähig wäre. Aber dann sah dieses Braun dem strahlenden Gold unnseres lieben Franz so ähnlich, dass ich mich zu einem leichten Grün entschließen musste. Ich denke, auch wer diese Farbe sieht, kann sich nun seinen Reim darauf machen.

Aber lassen wir uns unser Spiel nicht verderben. Noch gibt es genügend saubere Rikishi, die zu tippen es sich lohnt. Auf denn, Ihr Freunde!!

Tja, nun hat mir doch einer vorgeworfen, ich wolle den Sündern mit grüner Farbe Hoffnung machen. Das darf ja nun doch nicht sein. und siehe da, ich habe nun doch ein Braun gefunden, das beschissen (Tschuljung, aber das schlechte Wort darf hier stehen) genug aussieht und auch noch signifikant vom Gelb der Fransen unterscheidbar ist.
Nun hoffe ich doch, dass ich jedermanns Seelenstimmung im Farbton richtig wiedergebe.
Nun, da die Torikumi für Tag 1 publiziert is wissen wir also auch, dass Shotenro gegen Kotokasuga zu kämpfen hat, dass also Wamahada darauf lauert, die goldene Trophäe von Shinkansen (der sie ja zunächst nur verwalten darf) zu übernehmen. Aber ob er seinen Zweitligisten wirklich in die dazu gehörige Form gebracht hat? Wir werden sehen.

Bericht vom scharfen Start an Shonichi
Schwenkmeister Wamahada hat sich seinen ersten Tagesgürtel erschwenkt. Sein Schützling Kotokasuga stellte Shinkansens Shotenro einfach ins Aus. Morgen also wird die Juryo Liga den Franz ausfechten. Schau mer mal, wer da dran kommt!
Nun wissen wirs: 's ist Sokokurai, auf den Stevebono nach aufmerksamem Studium der Torikumi geschwunken ist.


Bericht von der Strecke vom 2.Tag
Die Juryo Division bleibt Austragungsort der Kämpfe um die Virtuellen Güldenen Sagari. Kotokasuga ließ sich auch vom chinesischen Superstar Sokokurai nicht beirren und stellte nach mehreren zunächst vergeblichen Versuchen aus ihn aus dem Ring. So bleibt Wamahada auch heute der Behüter des Goldenen Schatzes, während Stevebonos gestriger Schnellschwank lwdiglich für die Statistik interessant bleibt. Nun müssen wir schauen, wer sich ihnen (Wama und Kotokasuga) morgen in den Weg stellen wird.
Wir wissen es: Es ist Koryu und sein Betreuer ist kein anderer als Stevebono, der nach der Niederlage seines heutigen Schützlings in Winsdeseile zu Koryu geschwankt ist, den die unberechenbaren Torikumimacher für morgen als Sagarikandidaten gekürt haben.

Bericht von der Strecke vom 3.Tag
Kotokasugas Siegesserie ist nach nur 2 Tagen zu Ende. Koryu warf ihn heute in den Staub und trägt nun die Krone (nach unseren Regeln natürlich um den Bauch) Damit ist der alte Schwankmeister Wamahada natürlich auch dem neuen Oberschwenker Stevebono gewichen.
Morgen nun greift mit Schnappamawashi ein Vertreter unseres arg gebeutelten Mittelstandes ein und schickt Sagatsukasa ins Rennen.

Bericht von der Strecke vom 4.Tag
Vergeblich rief Schappammawashi seinen Tipper-Shikona dem Harausforderer Sagatsukasa. Es gelang ihm nicht, seinen Gegner am Mawashi zu schnappen. Vielmehr stieß ihn Koryu mit Tsukidashi aus dem Ring, so Stevebones Virtuelle goldene Sagari souverän verteidigend.
Inzwischen hat sich die Mehrzahl der Tipper in dcer Juryo Liga versammelt, wo die gelben Anhängsel wohl auch noch eine Weile zu verbleiben gedenken.
Mal sehen, wen das Schicksal zum morgigen Herausforderer kürt.
Gekürt wurde Matsutani, der zum ersten mal eine Chance als Herausforderer erhält.
Das Besondere ist aber nicht die Person Matsutani, sondern das Gerangel der Schwenkwütigen um seine Gunst. Altmeister Jakusotsu kam 1 Minute zu spät, Schwenkprofi Wamahada 9. Lachender Dritter war ein neuer Mitspieler namens Saitoriki, der nun heute ebenfalls als Neuling am Ring stehen wird.
Viel Glück!

Bericht von der Strecke vom 5.Tag
Koryus und Stevebonos Traumserie hält an. Heute wurde Neuling Matsutani aus dem Ring gestellt, so dass Spielneuling Saitoriki keine Chance hatte den Goldschatz aus der Nähe zu betrachten. Aber nur net hudeln, es muss ja nicht gleich beim ersten mal klappen. Der große Moment kommt schon noch.
Wer morgen der Herausforderer sein wird, erfahren wir in etwa einer halben Stunde. Dann bin ich aber erst einmal weg, so dass ich es erst am Nachmittag bekannt geben kann.
Es wird Tokushinho sein, der für Tomoe auf das Podest steigt.

Bericht von der Strecke vom 6.Tag
Nun ist auch Koryus und damit Stevebonos Erfolgsserie erst einmal Geschichte. Ellbogen und Schulter waren dem Angriff Tokushinhos nicht gewachsen. So ist der goldene Fransengürtel erst einmal fest in den Händen von Tomoe.Wer den morgigen Angriff darauf starten wird, werden wir in Bälde erfahren.
Das wissen wir nun auch.Es ist Masatsukasa und er wird von Mme. Chokoryu betreut. Heißt das: Zickenkrieg an der Außenlinie?

Bericht von der Strecke vom 7.Tag
Nein, Zickenkrieg wqar es natürlich nicht. da muss ich mich für den auch nur ausgesprochenen Verdacht mächtig entschuldigen. Die Damen verhielten sich natürlich so, wie man das eben von damen gewohnt ist.
Aber das bedeutet natürlich auch, dass Mme Chokoryu, deren Schützling Masatsukasa weit besser eingestellt war als Tomoes bisheriger Fransenträger Tokushinho, nur ein leises triumphierendes Lächeln über ihre Züge gleiten liess als Masats seinen Gegner Toku aus den Ring hob.
So wird der Franz nun heute in Japan übernachten, ehe der Spielleiter Profomisakari selbst morgen seinen Beauftragten Asofuji ins Rennen schicken wird, ihn nach Europa zurück zu führen.

Bericht von der Strecke vom 8.Tag
Das war heute ein schwerer Kampf. Chokoryu hatte ihren Schützling Masatsukasa vor allem mental in Hochform gebracht. So ist es denn auch nicht verwunderlich, dass er den Kampf mit sehenswerten Salz-Hochwürfen vorbereitete, die an Mitozoumi oder Kitazakura erinnerten, die ja nun beide allerdings nicht mehr um die Virtuellen Goldenen Sagari mitkämpfen dürfen.
Entsprechend stark war auch Masatsus Beginn. Als jedoch Asofuji nach längerem Suchen den Mawashi seines Gegners fand, verharrten sie erst einmal mehrere Minuten mit leichtem Gerangel, bei dem sich keiner in eine Falle des Gegners hineinwackeln mochte. Im vollen Vertrauen auf den Gewinn der goldenen Fransen nahmen es beide hin, ihren realen Mawashibehang zu Boden gehen zu lassen. Schließlich war Asofuji ganz erschrocken, dass der rote Mawashi ihm in einen Uwatenage hineinkam und langsam nach unten ging.
So hat der Spielleiter Profomisakari außer der Bürde der Spielleitung auch noch die schwere Aufgabe die Virtuellen Goldenen Mawashi-Anhängsel durch einen eigenen Sicherheitsdienst bewachen zu lassen.
Der morgige Kampf führt Asofuji mit Toyozakura zusammen, von dem Schwenkmeister Stevebono natürlich bemerkte, dass er noch frei war und ihn deshalb in einem Eilschwank erschwunk (das Letztere ist nur eine dumme Bemerkung).
Schau mer mal, wies ausgeht!

Bericht von der Strecke vom 9.Tag
Nun ja, wer das Hornberger Schießen mal mit erlebt hat, weiß wie es ausgegangen ist (Ich weiß, die meisten von uns waren auch da nicht dabei).
Wiedermal hatte der Spielleiter Profomisakari seinen Schützling Asofuji nicht richtig auf den Gegner Toyozakura eingestellt. Dessen Betreuer Stevebono wusste wieder mal alles und Profo kann nur noch seine dummen Bemerkungen machen.
Damit hat sich Stevebono übrigens schon erst einmal einen der ach so seltenen Shukun Sho gesichert und ist auch dem zweiten Ziel, einem Kanto Sho beträchtlich näher gekommen.
Morgen werden wir wieder Masatsukasa im Ring sehen, der nach wie vor von Chokoryu betreut wird.

Achtung:
Es gibt Regel-Ideen von Stevebono. Ich bitte die Mitspieler um Meinungen.
Ich habe auch eine Meinung, aber die bringe ich erst ins Spiel, wenn sich noch andere äußern.
Der Spielleiter


Bericht von der Strecke vom 10.Tag
Nun ist der Franz also doch wieder in Japan.
Masatsukasa, nach wie vor unter dem Schutz von Mme. Chokoryu stehend, holte sich den goldenen Fransenbehang wieder zurück, indem er auch den Oldie Toyozakura über den Rand des Kampfbereiches hob, was Stevebono nun wieder bewegte, seinerseits den nächsten Schwank zu starten. Morgen bringt er nun Kotokasuga ins Rennen, bei dem er durch Doppelschwank gelandet ist.

Bericht von der Strecke vom 11.Tag
Heute hat sich der Spielleiter mal erlaubt, einen Schnellschwenk auf Hochiyama zu starten. So war denn Stevebono nicht flink genug, um von seinem heutigen Verlierer Kotokasuga rechtzeitig auf den morgigen Herausforderer zu schwanken.
Sieger also einmal mehr Masatsukasa, der für seine Betreuerin Chokoryu langsam auf einen Kanto Sho zusteuert. Morgen also Profo und Hochiyama die Herausforderer.

Bericht von der Strecke vom 12.Tag
Der Schwenk von Profomisakari auf Hochiyama war natürlich eine bessere Nullnummer, weil dieser von Masatsukasa sehr schnell dazu gebracht wurde das Salz auf dem Ringboden zu prüfen, was wiederum Chokoryu einen weiteren Tagesgürtel und damit zumindest schon einen geteilten Kanto Sho einbrachte.
Der morgige Gegner heißt Tamawashi und wurde heute morgen zu fast mitternächtlicher Zeit von Jakusotsu auf der Börse eingelöst.

Bericht von der Strecke vom 13.Tag
Heute hatten wir wieder eine intensive Schwankungsaktivität. Jakusotsu, Wamahada und Stevebono bewiesen sich als Multischwenker. Zu ihnen gesellte sich Shitatedashinage mit einem simplen Einfachschwank.
Das alles brachte ihnen aber relativ wenig ein und schockte das inzwischen gut eingespielte Duo Chokoryu - Masatsukasa herzlich wenig. Nach einigem Vorgeplänkel packte der im roten Mawashi kämpfende (der goldene ist ja nur virtuell) Masatsukasa seinen Gegner und hob ihn aus dem Ring.
Damit hat sich das Paar den alleinigen Kanto Sho gesichert, während Altmeister Jakusotsu nichts aus seinem gestrigen Schnellschwunk profitieren konnte und lange wieder in der Juryo gelandet ist.
Morgiger Herausforderer ist Kyokunankai, auf den sich nun Wamahada mit einem eleganten Re-Schwenk festgelegt hat.

Bericht von der Strecke vom 14. und vorletzten Tag
Die große Serie des Masatsukasa und seiner charmanten Managerin Chokoryu ist zu Ende gegangen.
Mit Hikiotoshi drückte Kyokunankai den Gürtelträger in den Staub und übernahm so die güldene Trophäe für seinen Betreuer, Altschwenkmeister Wamahada. Da half auch die rasante Fahrt von Managerassistent Andonishiki mit dem Familienauto und dem ganzen Clan im Auto auf der Schnellstraße unter dem Fuji nichts. Der Franz ist weg, aber der Kanto Sho bleibt.
Durch diesen Tagesgürtel kommt es in diesem Basho dank der ungeheuren Schwenkungsintensität zu dem ungewöhnlichen Ereignis, dass mit Stevebono und Wamahada sogar zwei Spieler den außerordentlich seltenen Shukun Sho erhalten werden
Wamma hadda also nun den Franz. Und wer tritt wohl morgen zum großen Finale gegen ihn an? Keingeringerer als der große Chinese Sokokurai, der dem mittelfränkischen Altmeister Jakusotsu nun zum guten Schluss das goldene Anhängsel und damit den Turniersieg erstreiten kann.
P.S. Ich sehe gerade, dass es während meiner redaktionellen Arbeit am Tagesbericht noch eine ganze Reihe unbedeutender Schwänke gegeben hat, die ich aber bitte schön heute nicht mehr berücksichtigen werde. Auch der Bericht vom Finale wird morgen erst sehr spät erscheinen. Ich bitte um Verständnis.

Bericht vom großen Finale
Es ist wieder mal vollbracht. Das Basho ist zu Ende und wir haben einen Sieger. Er heißt wieder einmal Wamahada und errang den Sieg dank einer respektablen Leistung von Kyokunankai, der den starken Chinesen Sokokurai aus dem Ring stellte und so auch einen neuerlichen mittelfränkischen Sieg durch Jakusotsu verhinderte, der sich mit dem für ihn etwas bescheidenen Gino Sho zufrieden geben musste.
Eine Übersicht der Ergebnisse steht wie immer am Ende dieses Postings.
Ein Rückblick auf das Gesamtgeschehen. Es gab 57 gültige Tipps von 21 Spielern. Das heißt, dass die Zahl der Teilnehmer etwas zurückgegangen ist (was wiederum mehr freie Sumotori bedeutet), aber dass es auch 36 Schwenks infolge erfolgten Gesinnungswandels gegeben hat, was vermulich Rekord sein dürfte (ich müsste es erst noch genauer recherchieren).
Da die Schwenks Gegenstand einer etwas hitzigen Regeldiskussion waren, einmal eine Übersicht über die fleißigsten Schwenker:
Stevebono . . . . 7
Andonishiki . . . 5
Wamahada. . . . . 5
Heikotoriki . . . 4
Jakusotsu . . . . 3
Mischashimaru . . 2
Meyeryu . . . . . 2
Profomisakari . . 2
Shitatedashinage. 2
Schnappamawashi . 1
Ganzohnesushi . . 1
Akezuma . . . . . 1
Chokoryu. . . . . 1

Wenn man auch bei einigen dieser Schwenks hinterfragen könnte, was sich die Schwenker dabei gedacht haben, so scheint mir doch die große Anzahl erklärbar
- aus der großen Zahl ungetippter Sumotori in der banzuke (geringe Teilnehmerzahl) und
- der tatsache, dass der liebe goldene Franz sich in diesem Jahr in besonders ungetippten Regionen aufhielt.
Dass sich dabei an einigen Tagen ein regelrechtes Rennen um den Herausforderer ergab, der ja in der Juryo auch noch sehr spät bekannt gegeben wird, ist normal und ich halte es für ein besonderes Spannungselement.
Und wer so etwas wie absolute Gerechtigkeit braucht, der hat meines Erachtens den Charakter unseres Spieles missverstanden.
Ich halte ein solches Gerangel für besser, als wenn wir einen Kampf um den Franz haben - und keiner hat die beiden Kämpfer getippt. Sollte das eintreten, würde ich mir überlegen, das Spiel einzustellen.
Ja, damit habe ich eigentlich meine Meinung zu diesem Thema geäußert und würde gern auch damit entscheiden, dass es keinerlei Abstriche an der Freiheit des ungetrübten Schwenkens geben soll. Lassen wir doch den Vielschwenkern die Freude. Sie sind das Salz in der Suppe des Spieles.
Und wenn der Spielleiter mal wieder die Flut der Schwänke nicht richtig erfasst, dann beschwert Euch - und er wird versuchen, das wieder in Ordnung zu bringen.

Hier nun aber die Banzuke nach dem Finaltag:
Letzter eingetragener Tipp: Heikotoriki 24.07.2010 08:20 Masuraumi
Hakuho. . . . ________________ Y
Baruto. . . . ________________ O1. Harumafuji. . ________________
Kotooshu. . . ________________ O2. . . . . . . . ________________
. . . . . . . . . . . . . . . .O3. Kaio. . . . . ________________
Kisenosato. . ________________ S . Kotoshogiku . ________________
Hakuba. . . . ________________ K . Tochinoshin . ________________
Tochiozan . . ________________ M1. Asasekiryu. . ________________
Aran. . . . . ________________ M2. Aminishiki. . ________________
Kyokutenho. . ________________ M3. Tokitenku . . ________________

Goeido. . . . ________________ M4. Kitataiki . . ________________
Toyonoshima . ________________ M5. Miyabiyama. . ________________
Kakuryu . . . Konosato________ M6.
Toyohibiki. . ________________
Wakanosato. . ________________ M7. Tokusegawa. . Fay_____________

Wakakoyu. . . ________________ M8. Yoshikaze . . ________________
Shimotori . . ________________ M9. Kakizoe . . . ________________
Mokonami. . . Kana-san________ M10 Tosayutaka. . Shitatedashinage
Takekaze. . . Holleshoryu_____ M11 Takamisakari. Shimodahito_____
Gagamaru. . . ________________ M12 Kokkai. . . . ________________
Homasho . . . ________________ M13 Kimurayama. . ________________
Tamawashi . . ________________ M14
Okinoumi. . . ________________
Bushuyama . . ________________ M15 Hokutoriki. . ________________
Tamaasuka . . ________________ M16 Shotenro. . . Shinkansen______
Kotokasuga. . Stevebono_______ J1. Sagatsukasa . Andonishiki_____
Iwakiyama . . ________________ J2.
Daido . . . . ________________
Sokokurai . . Jakusotsu_______ J3. Masatsukasa . Chokoryu________
Koryu . . . . Mischashimaru___ J4.
Kiyoseumi . . ________________
Tamanoshima . GanzohneSushi___ J5. Kasugao . . . ________________
Tochinonada . Meyeryu_________ J6.
Chiyohakuho . ________________
Sakaizawa . . Akezuma_________ J7. Tosanoumi . . ________________
Matsutani . . Saitoriki_______ J8. Tokushinho. . Tomoe___________
Hoshikaze . . Schnappamawashi_ J9. Asofuji . . . ________________
Yamamotoyama. ________________ J10
Kasuganishiki ________________
Toyozakura. . ________________ J11 Hochiyama . . Profomisakari___
Kaisei. . . . ________________ J12
Kyokunankai . Wamahada________
Masuraumi . . Heikotoriki_____ J13 Wakatenro . . ________________
Kanbayashi. . ________________ J14 Sadanoumi . . ________________


Das sind alle bisherigen Kämpfe um den Goldenen Franz:
.1.Kotokasuga. . Wamahada . . . Yorikiri . . . Shotenro . . . Shinkansen
.2.Kotokasuga. . Wamahada . . . Yorikiri . . . Sokokurai. . . Stevebono
.3.Koryu . . . . Stevebono. . . Sukuinage. . . Kotokasuga . . Wamahada
.4.Koryu . . . . Stevebono. . . Tsukidashi . . Sagatsukasa. . Schnappamawashi
.5.Koryu . . . . Stevebono. . . Yorikiri . . . Matsutani. . . Saitoriki
.6.Tokushinho. . Tomoe. . . . . Kotenage . . . Koryu. . . . . Stevebono
.7.Masatsukasa . Chokoryu . . . Yorikiri . . . Tokushinho . . Tomoe
.8.Asofuji . . . Profomisakari. Uwatenage. . . Masatsukasa. . Chokoryu
.9.Toyozakura. . Stevebono. . . Yorikiri . . . Asofuji. . . . Profomisakari
10.Masatsukasa . Chokoryu . . . Yorikiri . . . Toyozakura . . Stevebono
11.Masatsukasa . Chokoryu . . . Okuridashi . . Kotokasuga . . Stevebono
12.Masatsukasa . Chokoryu . . . Hikiotoshi . . Hochiyama. . . Profomisakari
13.Masatsukasa . Chokoryu . . . Yorikiri . . . Tamawashi. . . Jakusotsu
14.Kyokunankai . Wamahada . . . Hikiotoshi . . Masatsukasa. . Chokoryu
15.Kyokunankai . Wamahada . . . Yorikiri . . . Sokokurai. . . Jakusotsu


Kanto- / Shukun-Sho-Wertung:
Chokoryu. . . . Masatsukasa. . XXXXX
Stevebono . . . Koryu. . . . . XXX
. . . . . . . . Toyozakura . . X
Wamahada. . . . Kotokasuga . . XX
. . . . . . . . Kyokunankai. . XX
Tomoe . . . . . Tokushinho . . X
Profomisakari . Asofuji. . . . X


Sieger (Yusho) und Gewinner der Virtuellen Goldenen Sagari wurde also Wamahada durch seinen Tipp auf Kyokunankai.
Der Gino Sho geht an Jakusotsu für seinen Tipp auf Sokokurai.
Den Kanto Sho erhält Chokoryu für 5 Tagessiege von Masatsukasa.
Zwei Shukun Sho erhalten
Stevebono für Tagessiege von Koryu und Toyozakura und
Wamahada für Tagessiege von Kotokasuga und Kyokunankai.


Ich bedanke mich bei allen Mitspielern, beglückwünsche den Sieger und die Preisträger und bitte sie wieder um Mitteilung einer Adresse (Post oder Mail), über die ich ihnen eine Urkunde zukommen lassen kann.

Ich freue mich schon auf Capture the Sagari im September.

Profomisakari
Zuletzt geändert von Profomisakari am 25. Jul 2010 21:07, insgesamt 53-mal geändert.
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Shinkansen » 6. Jul 2010 10:42

Dann reiß ich mir die rohen Schoten doch mal gleich unter den Nagel

Also Shotenro bitte.
Ozeki?
Wie verrückt wird das denn noch??
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Jakusotsu » 6. Jul 2010 10:49

Dann greif ich mir den Nachbarn: Tamaasuka
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Meyeryu » 6. Jul 2010 10:51

Ich hätte gerne Homasho.
Mori-u-rara, ting tang walla walla bing bang,
Mori-u-rara, ting tang walla walla bing bang.
Benutzeravatar
Meyeryu
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.10.2005
Wohnort: Greven
Lieblingsrikishi: Moriurara

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon mischashimaru » 6. Jul 2010 10:52

Mein Lieblings-Sagari-Nicht-Gewinner macht wohl Pause, daher:

GAGAmaru bitte
mischashimaru

Heute ist nicht alle Tage - ich komm' wieder, keine Frage!
mischashimaru
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 01.11.2005
Wohnort: Südhessen
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Musashimaru

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Akezuma » 6. Jul 2010 11:53

Tamawashi
Akezuma
 
Registriert: 04.11.2006

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Wamahada » 6. Jul 2010 13:04

Start mit

H O K U T O R I K I

Wamahada
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Stevebono » 6. Jul 2010 14:17

Bushuyama
Ein Kluger bemerkt alles; ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Stevebono
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.08.2005
Wohnort: Osnabrück
Lieblingsrikishi: Kaio, Musoyama

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Ganzohnesushi » 7. Jul 2010 00:36

Den hatte ich noch nie, also diesmal bitte

K O K K A I

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Ganryu » 7. Jul 2010 17:58

Baywatch ist Trumpf.

M O K O N A M I

Arigato! :Chinese
Benutzeravatar
Ganryu
2 Tipspiel Yusho
2 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 16.09.2005

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Konosato » 7. Jul 2010 18:35

Ich tippe auf Kakuryu
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon shimodahito » 8. Jul 2010 03:03

hello.... i'll take TAKAMISAKARI...
shimodahito
 
Registriert: 01.01.2010

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Schnappamawashi » 8. Jul 2010 04:55

Ich versuch es mit Sagatsukasa, weil es diesmal durchaus sein kann, dass der Gürtel auch nach unten wandert
Probleme sind Geschenke in Arbeitskleidung - Johannes Warth
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku / Onosho

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Shitatedashinage » 8. Jul 2010 14:22

Dann nehm ich mal wieder den

Kakizoe

Danke und Grüße

:sumo
Shitatedashinage
 
Registriert: 21.07.2009

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Stevebono » 8. Jul 2010 15:39

:shock: die Verbannten in Grün

...verbindet der Spielleiter mit der Farbwahl eine gewisse Hoffnung...oder macht er sich nicht derartige Gedanken bei der Gestaltung seiner Seiten?
Ein Kluger bemerkt alles; ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Stevebono
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.08.2005
Wohnort: Osnabrück
Lieblingsrikishi: Kaio, Musoyama

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Andonishiki » 8. Jul 2010 19:18

einmal Kimurayama mit viel Zucker bitte
der pre-basho wettbloedsinn war bitter genug
暗怒錦
In the year 1500, there were 500mio homo sapiens on planet earth.
Today we are more than 7bn. How many in the year 2500 ?
and who will be the First European Yokozuna ?
Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 17.05.2008
Wohnort: Buchs (SG)
Lieblingsrikishi: chokoryu

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Chokoryu » 9. Jul 2010 12:10

wakanosato please.
Chokoryu
 
Registriert: 12.10.2009
Wohnort: Kurume, Kyushu
Lieblingsrikishi: Takamisakari, Kaio

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Wamahada » 9. Jul 2010 12:32

Da noch niemand Kotokasuga gewählt hat, wechsele ichmal schnell auf

K O T O K A S U G A

Wamahada
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Holleshoryu » 9. Jul 2010 19:22

... einmal TAKEKAZE BITTE ...
"Ich habe niemals einen Amnesieinator gebaut ... An so etwas würde ich mich erinnern ..."

Heinz Doofenshmirtz
Benutzeravatar
Holleshoryu
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Bremen
Lieblingsrikishi: Harumafuji,Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Nagoya Basho Basho 2010

Beitragvon Profomisakari » 10. Jul 2010 05:46

Wenn Schnellschwenker den Hoku wieder frei gibt, dann hol ich mir ihn eben.

Hokutoriki

Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron