Moderations-Bereich ]

GTR Hatsu 2018

Das Spiel für Kristallkugelbesitzer

Moderator: gernobono

GTR Hatsu 2018

Beitragvon Tenshinhan » 27. Dez 2017 20:36

Liebe Glaskugelbesitzer,

nun haben die Feiertage ein Ende gefunden und wir können uns wieder den ernsthaften Fragen des Lebens widmen, wie z.B. denen für das Hatsu Basho 2018 im Rahmen von “Guess The Result”. Und hier sind sie auch schon:

1. Wer gewinnt das Yusho in der Makuuchi-Division?
2. Mit welchem Gesamtergebnis?
3. Die Rekonvaleszenten Kisenosato und Kakuryu bestritten zuletzt im März 2017 ein Basho über die volle Distanz. Werden die beiden dem Wunsch des YDC entsprechen und dieses Mal an allen 15 Tagen in den Ring steigen?
a) ja - b) nur Kisenosato - c) nur Kakuryu - d) keiner von beiden
4. Der Ozeki-Clash hat im November nicht stattgefunden. Wer kann diesen für sich entscheiden? Goeido, Takayasu oder gibt es wieder kein Duell?
5. Sekiwake Mitakeumi kämpft nun bereits zum sechsten Mal in Folge im Rang eines Sanyaku-Rikishi. Wie schneidet er im Vergleich zum Kyushu Basho 2017 ab? Besser, genauso (9-6) oder schlechter?
6. Die Komusubi Takakeisho und Onosho (beide 21) sind die Jüngsten in Makuuchi, die Maegashira Aminishiki (39) und Takekaze (38) sind die Ältesten. Welches Duo holt zusammen mehr Siege?
7. Welcher der Maegashira (nur einen Namen nennen) gewinnt einen Kinboshi oder einen Ginboshi (mindestens ein Sieg gegen einen Yokozuna oder Ozeki)?
8. Betrachtet man sämtliche Japanisch-Mongolischen-Duelle, die in der Makuuchi-Division stattfinden, wie viel Prozent davon gewinnen die Mongolen (fusen und kettei-sen zählen nicht mit)? Einen Punkt gibt es bei bis zu 5% Abweichung vom tatsächlichen Prozentsatz.
9. Nenne eine Makuuchi-Paarung deiner Wahl, bei welcher der Rangniedrigere den Ranghöheren bezwingt (nicht erlaubt: Y2 vs. Y1 oder West vs. Ost des gleichen Ranges).
10. M14e Abi und M16e Ryuden sind die Debütanten in der Makuuchi-Division. Mit welchen Endergebnissen werden sie das Turnier beenden (einen Punkt gibt es bereits, wenn eines der beiden Resultate korrekt vorhergesagt wurde; zwei Punkte, wenn beide richtig sind)?
11. M14w Yutakayama startet nun schon seinen dritten Anlauf in Makuuchi (bisher 2x 4-11). Schafft er dieses Mal sein Kachikoshi?
12. Wie oft wird es in Makuuchi ein mono-ii geben?
13. Wer holt das Yusho in der Juryo-Division?
14. Mit welchem Resultat?
15. Nenne einen Makushita-Rikishi, der nach dem Turnier in die Juryo-Division aufsteigt.

Tiebreaker: Frühere Abgabe der Tipps.

:sumo
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Schnappamawashi » 28. Dez 2017 15:44

1. Hakuho
2. 13-2
3. a (ja)
4. Goeido
5. genauso
6. die Ältesten
7. Kotoshogiku
8. 53%
9. Terunofuji - Chiyomaru
10. Abi 8-7 - Ryuden 6-9
11. nein
12. 10 mal
13. Aoiyama
14. 11-4
15. Yago

Standardfragen und ganz besondere Fragen. Die Mischung machts. Ich bin mal gespannt.

Gruß
Schnappamawashi
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Profomisakari » 29. Dez 2017 15:19

1. Hakuho
2. 14
3. ja
4. Goeido
5. Besser als 9 : 6
6. Die Alten
7. Yoshikaze
8. Davon gewinnen die Mongolen 54 %.
9. Sokokurai schlägt Kotoyuki
10. Abi 8, Ryuden 7 Punkte
11. ja
12. 10 mal
13. Aoiyama
14. 12
15. Yago


Frage 15 wird aber auf keinen Fall an Senshuraku vollständig entschieden.
Viele Ergebnisse der Makushita sind zwar jeweils so klar, dass der Aufstieg selbstverständlich erscheint.
Aber Frage 15 ist so gestellt, dass das exakte Ergebnis erst einige Tage danach von einer Kommission entschieden und bekannt gegeben wird.
Ich schlage vor, Frage 15 aus der Wertung zu nehmen.

Die Entscheidung sollte Wamahada als der Verantwortliche für das Spiel GTR mit dem Fragesteller Tenshinhan klären.

Ansonsten halte ich die Fragen für sehr interessant ausgewählt.
Dafür Beifall!


Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Tenshinhan » 29. Dez 2017 18:11

Profomisakari hat geschrieben:[b]Frage 15 wird aber auf keinen Fall an Senshuraku vollständig entschieden.
Viele Ergebnisse der Makushita sind zwar jeweils so klar, dass der Aufstieg selbstverständlich erscheint.
Aber Frage 15 ist so gestellt, dass das exakte Ergebnis erst einige Tage danach von einer Kommission entschieden und bekannt gegeben wird.[color=#FF0000]
Ich schlage vor, Frage 15 aus der Wertung zu nehmen.


Vielen Dank für dein Feedback und den Hinweis zur Frage 15!

Diesbezüglich möchte ich anmerken, dass
1. die Juryo-Neulinge drei Tage nach Senshuraku bekanntgegeben werden.
2. bei der vorherigen Ausgabe von GTR ein deutlich längerer Zeitraum zwischen Senshuraku und der Spielauswertung lag.

Sofern die Frage aber dennoch nicht mit den Spielregeln vereinbar ist, kann diese natürlich entfernt werden.
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Martl » 3. Jan 2018 08:32

Hallo liebe Mitspieler,

bitte verzeiht mir, aber ich bin mir den Fragen überfordert und möchte es wagen, generell mal ein paar ganz persönliche Anregungen zu GTR zu entwickeln.
Ich finde es gibt …
… viel zu viele Fragen (10 wären ausreichend, sonst brauche ich zu viel Zeit und nehme es zu ernst)
… zu komplizierte Fragestellungen (ich beschäftige mich nicht so ausführlich und zeitnah mit den Liegen und den Rikishis)
… kaum Spassfragen, sie wären zumindest aus der Hüfte geschossen mit schmunzeln einzuschätzen (z.B. wie oft kämpft welche Farbe des Gürtels gegen eine andere Farbe oder welche Paarung größter gegen kleinstzen mit welchem Ergebnis usw.)

Wie denkt ihr darüber, die Glaskugel mal daraufhin zu „polieren“?
Es soll ja Spass machen und möglichst viele Mitspieler aufrufen.

Ich hoffe auf ein schönes Basho
Danke und allen einen guten Start in´s neue Jahr
Martl

(Wenn ich mit meinem Post "über die Strenge schlage“, so bitte ich den Administrator ihn ruhig zu löschen und entschuldige mich jetzt schon, falls ich GTR nicht ernst genug nehme).
Martl
 
Registriert: 23.06.2008

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Akamiri » 3. Jan 2018 14:29

ich finde es gut wenn es auch mal kompliziertere Fragen gibt, gerade das macht für mich den Reiz dieses Spiels aus.

Hier meine Antworten:

1. Hakuho
2. 14-1
3. b
4. Takayasu
5. genauso
6. die Jüngsten
7. Hokutofuji
8. 62 %
9. Tochiozan vs Chiyoshoma
10. Abi 7-8, Ryuden 5-10
11. nein
12. 9 mal
13. Aoiyama
14. 12-3
15. Yago
Akamiri
 
Registriert: 23.09.2012
Wohnort: Südpfalz
Lieblingsrikishi: Aminishiki

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon chishafuwaku » 4. Jan 2018 07:43

1 Hakuho
2 14 wins
3 a)
4 Takayasu
5 Schlechter
6 Takakeisho/Onosho
7 Hokutofuji
8 56%
9 Ishiura/Yutakayama
10 Abi 6; Ryuden 6
11 Nein
12 8
13 Mitoryu
14 12 wins
15 Yago
chishafuwaku
 
Registriert: 09.03.2013

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Tikozan » 7. Jan 2018 11:12

Erstmal vornweg: Hallo und ein gutes neuers Jahr allerseits.
Hier erstmal meine Tipps:

1. Hakuho
2. 14-1
3. d
4. Goeido
5. genauso
6. die Jüngeren
7. Kotoshogiku
8. 60 %
9. Kotoshogiku - Ichinojo
10. Abi 9-6 Ryuden 5-10
11. nein
12. 12 mal
13. Aoiyama
14. 10-5
15. Yago


Übrigens, es wurde ja mal erwähnt, dass man sich freuen würde, wenn es wieder mehr Beteiligung geben würde. Um das zu erreichen wär ich auch dafür z.B. die Anzahl der Fragen auf 10 festzulegen und dafür zu sorgen, dass unmittelbar nach Bashoende auch eine Auswertung stattfinden kann. Nur ein Vorschlag.
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Tenshinhan » 7. Jan 2018 13:57

1. Hakuho
2. 15-0
3. c) nur Kakuryu
4. Goeido
5. schlechter
6. Jung
7. Hokutofuji
8. 65%
9. Yutakayama vs. Takekaze
10. Abi 6-9, Ryuden 6-9
11. nein
12. 8x
13. Aoiyama
14. 12-3
15. Yago
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Wamahada » 9. Jan 2018 13:54

Martl hat geschrieben:Hallo liebe Mitspieler,

bitte verzeiht mir, aber ich bin mir den Fragen überfordert und möchte es wagen, generell mal ein paar ganz persönliche Anregungen zu GTR zu entwickeln.
Ich finde es gibt …
… viel zu viele Fragen (10 wären ausreichend, sonst brauche ich zu viel Zeit und nehme es zu ernst)
… zu komplizierte Fragestellungen (ich beschäftige mich nicht so ausführlich und zeitnah mit den Liegen und den Rikishis)
… kaum Spassfragen, sie wären zumindest aus der Hüfte geschossen mit schmunzeln einzuschätzen (z.B. wie oft kämpft welche Farbe des Gürtels gegen eine andere Farbe oder welche Paarung größter gegen kleinstzen mit welchem Ergebnis usw.)

Wie denkt ihr darüber, die Glaskugel mal daraufhin zu „polieren“?
Es soll ja Spass machen und möglichst viele Mitspieler aufrufen.

Ich hoffe auf ein schönes Basho
Danke und allen einen guten Start in´s neue Jahr
Martl

(Wenn ich mit meinem Post "über die Strenge schlage“, so bitte ich den Administrator ihn ruhig zu löschen und entschuldige mich jetzt schon, falls ich GTR nicht ernst genug nehme).


Lieber Martl,
GTR soll uns Vergnügen bereiten und die Teilnehmer kämpfen jedes Basho darum, zu gewinnen, um für das darauffolgende Basho ihre vergnüglichen oder auch kniffligen Fragen zu stellen. Den allermeisten macht es so, wie es jetzt ist, Spaß; die Anzahl der Fragen (15) ist angepasst an die Anzahl der Kampftage, die Fragen sind mal komplizierter, mal sind sie einfacher, und schlussendlich sind viele Frage auch sehr vergnüglich gewesen. Ich sehe keine Notwendigkeit, den Modus zu verändern. Sollten die Fragestellungen Dich manchmal überfordern, dann kannst Du die Teilnahme einfach aussetzen, um dann beim nächsten Mal mit frischem Geist die Fragen anzugehen. Wir machen hier keine Banzuke oder so; wir spielen zu unserem Vergnügen und das soll wohl auch so bleiben.
Freundlichen Gruß
Wamahada
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Wamahada » 9. Jan 2018 13:57

1 - Hakuho
2 - 15:0
3 - d
4 - Takayasu
5 - besser
6 - die Senioren
7 - Ichinojo
8 - 70%
9 - Daiamami vs. Nishikigi
10 - Abi 8:7, Ryuden 8:7
11 - Nein
12 - 15
13 - Aoiyama
14 - 13:2
15 - Yago

Wamahada
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Tenshinhan » 11. Jan 2018 20:59

Martl hat geschrieben:Hallo liebe Mitspieler,

bitte verzeiht mir, aber ich bin mir den Fragen überfordert und möchte es wagen, generell mal ein paar ganz persönliche Anregungen zu GTR zu entwickeln.
Ich finde es gibt …
… viel zu viele Fragen (10 wären ausreichend, sonst brauche ich zu viel Zeit und nehme es zu ernst)
… zu komplizierte Fragestellungen (ich beschäftige mich nicht so ausführlich und zeitnah mit den Liegen und den Rikishis)
… kaum Spassfragen, sie wären zumindest aus der Hüfte geschossen mit schmunzeln einzuschätzen (z.B. wie oft kämpft welche Farbe des Gürtels gegen eine andere Farbe oder welche Paarung größter gegen kleinstzen mit welchem Ergebnis usw.)

Wie denkt ihr darüber, die Glaskugel mal daraufhin zu „polieren“?
Es soll ja Spass machen und möglichst viele Mitspieler aufrufen.

Ich hoffe auf ein schönes Basho
Danke und allen einen guten Start in´s neue Jahr
Martl

(Wenn ich mit meinem Post "über die Strenge schlage“, so bitte ich den Administrator ihn ruhig zu löschen und entschuldige mich jetzt schon, falls ich GTR nicht ernst genug nehme).


Ursprünglich wurde das Spiel glaub ich mit nur 10 Fragen gespielt. Mir persönlich macht das "Fragen ausdenken" (und auch das Antworten) aber viel Spaß, weshalb ich 15 bevorzuge. Man kann sicherlich über eine Reduzierung der Fragenanzahl nachdenken.

Inhaltlich finde ich die Fragen nicht zu schwierig. Die meisten davon sind sogar so gestellt, dass eigentlich nur wenige Möglichkeiten überhaupt als Antwort in Betracht kommen. Und wie viel Zeit man in die eigenen Antworten investieren möchte (ob man jetzt bei jeder Frage ewig hin und her überlegt oder einfach die erste Antwort wählt, die einem spontan einfällt), ist ja jedem selbst überlassen. Dass man sich ein bisschen intensiver mit der Materie beschäftigt ist ja irgendwie auch eine Art Grundvoraussetzung, um an den Sumo-Spielen überhaupt teilnehmen zu können.
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon ayagawa » 13. Jan 2018 16:11

Ich stimme Martl voll zu.
Das wird langsam mühsam, mit jedesmal so vielen Fragen, die teilweise kompliziert gestellt werden
Kann man nicht bei 10 simplen Fragen bleiben, die auch ohne umfangreiche Analysen zu beantworten sind?
Hier meine Antworten völlig aus dem Bauch ohne Recherchen:

1. hakuho
2. 13-2
3. b
4. takayasu
5. schlechter
6. takakeisho und onosho
7. hokutofuji
8. 100%
9. daishomaru vs chiyomaru
10. abi 6-9, ryuden 5-10
11. nein
12. 666x
13. aoiyama
14. 11-4
15. yago
ayagawa
 
Registriert: 11.11.2011

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Akezuma » 13. Jan 2018 23:35

1. Hakuho
2. 14-1
3. b
4. Takayasu
5. genauso
6. Takakeisho + Onosho
7. Hokutofuji
8. 65%
9. Ryuden - Nishikigi
10. Abi (7-8) Ryuden (7-8)
11. nein
12. 12x
13. Aoiyama
14. 12-3
15. Terutsuyoshi
Akezuma
 
Registriert: 04.11.2006

Re: GTR Hatsu 2018

Beitragvon Uminoyume » 14. Jan 2018 00:40

1. Hakuho
2. 14-1
3. b
4. Takayasu
5. besser
6. Takakeisho und Onosho
7. Ichinojo
8. 70%
9. Ishiura vs. Kotoyuki
10. Abi 9-6, Ryuden 7-8
11. ja
12. 11
13. Aoiyama
14. 13-2
15. Enho
"Alles ist wie immer, nur schlimmer"

Bernd, das Brot
Uminoyume
 
Registriert: 31.08.2005
Wohnort: Dresden
Lieblingsrikishi: Wakanosato

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu GTR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron