Moderations-Bereich ]

Triple Crown für Murphy

Moderator: tainosen

Triple Crown für Murphy

Beitragvon Tenshinhan » 18. Jan 2015 22:21

Die Triple Crown hat ein Snookerspieler dann erreicht, wenn er in seiner Karriere die Weltmeisterschaft, die UK Championship und das London Masters gewonnen hat.
Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2005 und der UK Championship 2008 hat Shaun Murphy heute das London Masters gewonnen (10-2 im Finale gegen Robertson). Er ist damit erst der 10. Spieler überhaupt, dem die Triple Crown gelungen ist:

10. Shaun Murphy (2015)
9. Mark Selby (2014)
8. Neil Robertson (2013)
7. Ronnie O' Sullivan (2001)
6. Mark Williams (2000)
5. John Higgins (1999)
4. Stephen Hendry (1990)
3. Alex Higgins (1983)
2. Terry Griffiths (1982)
1. Steve Davis (1982)
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Zurück zu Snooker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast