Moderations-Bereich ]

Snooker - Masters

Moderator: tainosen

Snooker - Masters

Beitragvon Jakusotsu » 8. Jan 2007 11:55

Damit wir diesmal nicht wieder die Deadline fürs Tippspiel verpassen: Hier können noch bis zum 14. Januar die Tipps abgegeben werden. Viel Glück!
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Beitragvon Profomisakari » 15. Jan 2007 12:58

Gestern gabs ein Maximum-Break vom Ding zu sehen!

Profo
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Beitragvon Jakusotsu » 15. Jan 2007 13:33

...habe ich leider verpasst. :cry: Beim wievielten stehen wir jetzt?
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Beitragvon heiershoryu » 15. Jan 2007 13:40

quelle: eurosport

Es war das 55. offizielle in der Snookergeschichte, aber sein erstes und auch das erste eines Spielers aus der Volksrepublik China. Darüber hinaus löste der 19-jährige auch Ronnie O'Sullivan als den jüngster Spieler mit einer 147 im TV ab; O'Sullivan war 22 Jahre alt, als ihm das zum ersten Mal gelang.

quelle: bbc

It is only the second maximum break in the tournament's history.
There have been 27 other televised maximum breaks in the history of the sport, Steve Davis hitting the first in 1982.
heiershoryu
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 17.01.2006
Wohnort: Wipperfürth
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Beitragvon Jakusotsu » 15. Jan 2007 18:21

Würden die endlich mal wieder ihre automatische Lautstärkenregelung in den Griff bekommen? Dieses ständige Hintergrundrauschen ist ja abartig - beim letzten Turnier ging's doch auch!

Kurios, dass selbst anno 2007 der Ton die schwierigste Komponente beim Fernsehen bleibt...
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Beitragvon Jakusotsu » 17. Jan 2007 17:43

Beim Stand von 5-5, also im entscheidenden Frame, benötigt Matthew Stevens gegen Stephen Hendry alle noch auf dem Tisch liegenden Punkte, um mit dem Schotten gleichziehen zu können. Er locht seine Rote, verschießt dann aber die Schwarze, und streicht reflexartig mit dem Queue über den Spielball, um die Partie aufzugeben. In dem Moment wird ihm offensichtlich klar, dass die Lage noch lange nicht aussichtslos war, da ihn zwei Fouls von Hendry wieder ins Spiel hätten bringen können. Aber da war's schon passiert, und gequält lächelnd bleibt ihm bloß noch übrig, Hendry die Hand zu schütteln, der offenbar selbst auch etwas überrascht über das frühzeitige Ende zu sein scheint.

War jedenfalls lustig anzusehen... :D
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

O'Sullivan

Beitragvon TORANAGA » 17. Jan 2007 19:00

Hatte eigentlich der spektakuläre Abgang von Ronnie O'Sullivan irgendwelche Konsequenzen für ihn oder wurde dies unter "Exzentrik Ronnie" verbucht :?: :?: ...gestern war sein Spiel ja doch wieder sehenswert...
Ding sehr stark gegen Ebdon, Robertson top...wer macht's dieses Jahr :?: :?:
TORANAGA
 
Registriert: 20.05.2006
Wohnort: Saarbrücken

Re: O'Sullivan

Beitragvon Jakusotsu » 17. Jan 2007 19:12

TORANAGA hat geschrieben:...wer macht's dieses Jahr :?: :?:

Mein Tipp...
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Tip

Beitragvon TORANAGA » 17. Jan 2007 19:23

...yep, ich rechne auch mit Ding, der spielt zur Zeit wirklich stark, aber Doherty im Finale kann ich mir nicht vorstellen, ich tippe eher auf Robertson oder...doch O'Sullivan, der hat noch was gut zu machen und schon lang kein Turnier mehr gewonnen, aber ob er ein Turnier konstant gut spielen kann...lang lang ist's her....
jedenfalls spannende Matches dieses Jahr, komme kaum noch von der Glotze weg....
TORANAGA
 
Registriert: 20.05.2006
Wohnort: Saarbrücken

Beitragvon Shinkansen » 17. Jan 2007 20:25

In dem Moment wird ihm offensichtlich klar, dass die Lage noch lange nicht aussichtslos war


Ja, hab ich auch nicht verstanden.
Hendry war völlig rappelig und durch den Wind.
Da wären auch zwei Snooker sicher drin gewesen.
Aber trotzdem war die Aufholjagd von Matthew Stevens extrem faszinierend.
Deswegen liebe ich Snooker.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi.
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund
Lieblingsrikishi: Baruto, Ura

Beitragvon Jakusotsu » 18. Jan 2007 16:44

Gerade erst eingeschaltet, schon geht mir wieder die Galle hoch! Kaum Applaus beim Framegewinn von Ken Doherty, dafür dann aber sofort Jubelschreie, sobald er einen Ball verschießt. Bei allem Respekt vor den Fans von Ronnie O'Sullivan, aber das finde ich extrem unsportlich. :x
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Beitragvon tainosen » 18. Jan 2007 19:22

Der Sturm hält mich in meinem Büro gefangen - der Taxiruf in Berlin ist faktisch tot - aber es gibt ja Livestream - zur Abwechselung mal Snooker - und dadurch konnte ich das 126-Centurybreak im ersten Frame von Robertson sehen - es war ein Genuss in Bezug auf Lochpräzision und Geschwindigkeit - möge er RoS im Halbfinale niederstrecken.

Tainosen

22.30 Uhr :cry: :cry: es sollte nicht sein, aber Maquire war einfach besser - in der Form ebenfalls eine harte Nuss für RoS
Wo Elefanten sich bekämpfen, hat das Gras den Schaden.
Benutzeravatar
tainosen
4 Tipspiel Yusho
4 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf
Lieblingsrikishi: URA

Beitragvon Jakusotsu » 20. Jan 2007 23:54

Heute in den Halbfinalen lagen ja Licht und Schatten nahe beinander. Zunächst grandioses Snooker von Hendry und Ding, danach grandioser Mist von O'Sullivan und Maguire. Letzterer hat ja so gut wie garnichts getroffen, und trotzdem noch ein gequältes 4-6 errungen. Wenn Ronnie sich morgen nicht gehörig steigert, wird Ding ihn sehr schnell heimschicken. Der Junge spielt einfach sensationell gut.
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Beitragvon TORANAGA » 21. Jan 2007 07:34

...stimmt, das Match von Ding gegen Hendry war eigentlich eines Endspiels würdig, Hendry spielt seit langer Zeit sein bestes Snooker und hatte Pech, dass ihm zwei, drei kleine Fehler passierten, die gegen einen Ding in dieser Form entscheidend waren. Und der spielt in diesem Turnier wirklich in einer anderen Liga, technisch sehr stark, ungemein Lochsicher und keine Nerven.
Aber O'Sullivan sollte man nie abschreiben, gerade gegen hochklassige Gegner spielt er nach wie vor sein bestes Snooker, beide sind extrem offensiv ausgerichtet und ich denke, das wird heute mittag ein klasse Spiel...tippe trotzdem auf Ding, den besten Spieler dieses Turniers.
TORANAGA
 
Registriert: 20.05.2006
Wohnort: Saarbrücken

Beitragvon Matitsuomi » 21. Jan 2007 22:43

Die Fans des Herren O'Sullivan gehen ja teilweise wirklich nicht. Schön, dass er (und auch der "Interviewer", der mir so merkwürdig bekannt vorkam) noch einmal deutlich sagten, was sie davon halten. Gewünscht hätte ich mir dennoch, dass man die beiden (oder mehr) lärmenden Herren im Hintergrund einfach aus dem Saal genommen hätte.
Matitsuomi
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: ja

Beitragvon Jakusotsu » 21. Jan 2007 22:53

Man kann nun natürlich spekulieren, in wie weit die pöbelnden "Fans" für den nervlichen Zusammenbruch von Ding Junhui mit verantwortlich waren - besonders aufbauend waren sie sicherlich nicht. Ronnie spielte heute jedenfalls wie ausgewechselt - kein Vergleich zu gestern! Ding machte anfangs nicht wirklich viele Fehler, aber jeder einzelne wurde von O'Sullivan gnadenlos bestraft, der heute nahezu 100% Sicherheit präsentierte. Als Ding dann die paar wenigen Chancen, die ihm Ronnie noch ließ, nicht mehr mit der gewohnten Sicherheit nutzen konnte, und der Rückstand immer größer wurde, war es mit der Motivation dahin. Schöne Geste jedenfalls am Schluss von Ronnie O'Sullivan - hätte ich ihm garnicht zugetraut.

Heute ist nicht alle Tage, Ding kommt wieder - keine Frage!
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Beitragvon Matitsuomi » 22. Jan 2007 11:27

Klar haben die Fans mit einen Einfluss gehabt. Und man muss da eben auch sehen, dass Ding erst 19 Jahre alt ist - auch wenn er im Snooker schon viel erlebt hat, so ist doch gerade der Umgang mit Belastungssituationen auch eine Routinesache. So etwas kann passieren - und gerade Ronnie auf der anderen Seite dürfte sich da ja auch wie kaum ein anderer reinversetzen können.
Matitsuomi
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: ja

Beitragvon Shinkansen » 22. Jan 2007 11:29

Code: Alles auswählen
Heute ist nicht alle Tage, Ding kommt wieder - keine Frage!


Ich mache mir da keine Sorgen um Ding. Der "Mann" ist immer noch erst 19 und hat schon soviel gewonnen. Das muss und wird er verkraften, nach dem alten Motto: Was uns nicht umbringt macht uns hart. Ausserdem hat er das mit seinen Gegnern auch schon oft genug gemacht. Und wenn er nicht gegen O´Sullivan in Höchstform untergehen darf, gegen wen denn dann?
Er wird dadurch besser denn je war.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi.
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund
Lieblingsrikishi: Baruto, Ura

Beitragvon gernobono » 22. Jan 2007 17:15

Jakusotsu hat geschrieben:Schöne Geste jedenfalls am Schluss von Ronnie O'Sullivan - hätte ich ihm garnicht zugetraut.


Ich habe den Schluss nicht gesehen, weil ich Football geschaut habe. Was für eine Geste hat er denn gemacht?
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Beitragvon tainosen » 22. Jan 2007 17:41

Eigentlich eine Menge guter Gesten.
In der letzten Pause, beim Stand von 9-3, machte Ding einen zermürbten Eindruck und die Augen wurden langsam feucht. Beim Herausgehen griff sich RoS den jungen Chinesen, und versuchte ihn aufzubauen.
Im letzten Frame missbilligte RoS lautstark entsprechende ungebührliche Zwischenrufe.
Zuletzt gab es ein Drücken und sogar ein Küsschen auf den Kopf, garniert mit der Bemerkung, dass der heutige Verlierer noch mehrfacher Weltmeister werden wird.

Abgesehen davon, kann ich mich nicht erinnern, wann ich RoS letztmalig so erschlagend habe spielen sehen bzw. wann ein so guter Finalist (man denke nur an die ersten beiden Frames) so wenig Siegchancen hatte.

Abgesehen von seinen 19 Jungjahren zeigt Ding, wie man es von Asiaten sowieso gewohnt ist, so auch im Sumo, wenig Emotionen. Aber in dem gestrigen Finale war er mental ersichtlich am Ende - ich hatte die Befürchtung, dass er jeden Moment zusammenbrechen oder sich Bäche über seine Wangen ergießen würden. Der eine Stoss im 12. Frame war dermaßen unmotiviert ....
Zwar hat ihm RoS klar geschlagen, aber nebenbei hat er ihn auch fürsorglich aufrecht gehalten - nach seinem letzten Aussetzer gegen Hendry war das wirkliche sportliche Größe :!:

Ja, so war´s

Tainosen
Wo Elefanten sich bekämpfen, hat das Gras den Schaden.
Benutzeravatar
tainosen
4 Tipspiel Yusho
4 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf
Lieblingsrikishi: URA

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Snooker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron