Moderations-Bereich ]

Devotionalien

hier ist der Platz zur Vorstellung von Sumodevotionalien

Moderator: Fay

Devotionalien

Beitragvon Fay » 11. Apr 2008 16:20

Ich habe mal ein wenig umgeräumt und dachte, ich zeig doch mal einige Highlights aus meiner Sammlung von Devotionalien.

Dabei handelt es sich sowohl um gekaufte Stücke, die meisten habe ich aber geschenkt bekommen.

Fangen wir einmal an mit dieser schönen gezeichneten Banzuke. Die gibt es zu jedem Turnier zu kaufen. An meiner Wand hängt natürlich eine auf der noch Kotonowaka drauf ist, diese hier ist allerdings etwas jünger. Meistens bekomme ich sie bei einem Heyabesuch als Geschenk, sie ist aber nicht sehr teuer (so ca. 5,- Euro) und sollte in keinem Sumohaushalt fehlen ;-)


Bild

Ziemlich teuer allerdings sind diese Rikishiporträts mit Original Goldunterschrift. Eigentlich wollte ich ja Asashoryu, aber der war schon ausverkauft. Hier haben wir Chiyotaikai, Kaio und Kotooshu. Zur Auswahl stehen auch noch Homasho und der unvermeidliche Takamisakari. Beim letzten Mal habe ich gar nicht darauf geachtet, aber ich denke Hakuho sollte es auch geben, ist aber vielleicht auch schon weg.

Bild


Leider ist das Foto ein bischen schlecht, dabei ist es eines meiner Lieblingsstücke. Kotonowaka als Telefonanhänger. Das habe ich noch zum Hatsu 2006 ergattern können. Sobald ein Sumokämpfer zurücktritt werden diese Dinge aus dem Verkauf in der Kokugikan genommen, glücklicherweise war ich aber bei Sadogatake Heya und konnte die Okamisan überzeugen, daß ihr Mann immer mein Lieblingsringer war ;-).

Bild


Hier ein paar Untersetzer von Onoe Beya. Ich weiss nicht wieso, aber eine japanische Freundin hat sie mir als Geschenk von Baruto gegeben, dabei kenne ich ihn gar nicht näher. Aber er sagte, er hätte mich in Kyushu jeden Tag gesehen und soviel Treue müsse belohnt werden.

Bild


Ein Asashoryu darf in meiner Sammlung natürlich nicht fehlen, es gibt sogar deren 2, einmal als bischen größere Keramikfigur und ein zweites Mal als Plastikyokozuna.

Bild

Bild


Natürlich gibt es auch den ehemaligen Yokozuna Takanohana bei mir. Eine größere Figur, die ihn nach seinem legendären Kampf gegen Musashimaru zeigt (2004) und einmal als Zeichnung.

Bild

Bild


Von Takanohana Beya gibt's jedes Mal Geschenke, Banzuke,die gemalte Comedy Banzuke, Kalender, beim letzten Mal Notizbücher mit dem Takanohana Emblem vorne drauf. Außerdem finden sich in meinem Fundus mittlerweile auch diese Kleinigkeiten.

Bild

Bild

Bild

Kotoshogiku, auch Spatzl 2 genannt, schüttet jedes Mal ein Füllhorn über mich aus. In meinem Badezimmer hängt dieses ganz reizende Badehandtuch und den merkwürdigen Teller gab es bei einem meiner ersten Besuche.

Bild

Bild


Aber mein Lieblingsheya ist ja immer noch Izutsu-Beya. Mit Trinkgefässen aller Art bin ich jetzt ziemlich versorgt. Teebecher und Kaffeetassen gibt es natürlich mit meinem Lieblingsmotiv: Kakuryu :P

Bild

Bild

Ein Riesenbild schenkte mir der Oyakata im letzten Jahr, was prompt mein Gepäck über die kritische Gewichtsgrenze brachte.

Bild


Zum Hatsu gab es neben den Teebechern plötzlich nichts mehr mit einem Kakuryubildnis sondern mit einem vom Oyakata selbst in Form eine Handyanhängers.

Bild

Und last but not least einige Tegata, bzw. Unterschriften. Die linke Unterschrift ist von Kotonowaka, die habe ich mal bei Ebay ersteigert (von Itachiyama?). Rechts ist die Signatur von Kaio, mit hochrotem Kopf von Kaio bei der Senshurakuparty erbeten.

Bild[/img]

Originaltegata von Kotonowaka und Kotoshogiku, von Kotonowaka himself in die Hand gedrückt :cry: - kann es was besseres geben - nein!!!

Bild

Oder vielleicht doch: die Originaltegata von Kakuryu + ein signiertes Jutesäckchen.

Bild
Benutzeravatar
Fay
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 18.04.2006
Wohnort: Köln
Lieblingsrikishi: Kakuryu Kotoshogiku

Beitragvon Asashosakari » 11. Apr 2008 17:41

Ach, das war schon alles? 8) Nein, ernsthaft, vielen Dank für den ausführlichen Überblick! :)

Den Zeichner der e-banzuke (und noch vieler anderer schönen Dinge) kann man im Internet übrigens hier finden.
Asashosakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.09.2005
Blog: Blog lesen (1)

Beitragvon Tomoe » 16. Mai 2008 11:13

Sorry, aber ich erblasse vor Neid wenn ich einige der Stücke sehe...besonders die netten Kleinigkeiten aus dem Takanohana Beya und die Tegatas.... :shock:
Danke fürs zeigen! :wink:
Liebe Sumo, und Fotografieren
Benutzeravatar
Tomoe
 
Registriert: 31.08.2005
Wohnort: München
Lieblingsrikishi: Takanonami

Beitragvon Fay » 1. Jun 2008 11:09

Kein Basho ohne ein paar Mitbringsel von Dingen, die die Welt nicht braucht, über die frau sich aber trotzdem freut.

Mein erster Besuch galt wieder Takanohana Beya, weil sie mir wie immer ein paar Tickets besorgt hatten und ich meinem Adoptivkind Takakiho natürlich auch Glück wünschen musste. Entlassen wurde ich daraufhin mit einem der Jahreszeit angemessenen Schweisstuch in rosa und ein blaues gab es noch dazu:

Bild

Neben der normalen banzuke dann auch wieder diese Comedy banzuke

Bild

Zu jedem Tokyo Basho gibt es am Eingang an 4 Tagen die allseits beliebte Klarsichthülle, diesmal mit den beiden Yokozuna.

Bild Bild

Izutsu Beya war die nächste Station. Dort heimste ich jetzt den mittlerweile 4 Telefonanhänger von Izutsu Oyakata ein - ich weiss nicht, wie ich ihm begreiflich machen soll, daß mir einer von Kakuryuspatzl lieber wäre ;-).

Bild

Außerdem gab es einen kleinen Beutel und noch eine Art Wandbehang mit einem Kampf von Sakahoko (Izutsu Oyakata) und Konishiki nebst ein paar Banzuke.

Bild

Bild

Last but not least Sadogatake Beya.

Von der Okamisan gab es eine speziell für Tokyo supporters angefertigte Tasche erklärte sie mir. Das scheint wohl eine besondere Ehre zu sein. Ich werde sie in Ehren halten ...

Bild

Außerdem noch einen Anhänger für's Telefon (keine Ahnung wie Japaner es schaffen 25 Anhänger an ihr Telefon zu basteln).

Bild

eine gemalte Banzuke

Bild

ein kleines Kästchen mit einer Banzuke beklebt in dem ich den ganzen Krimskrams aufbewahren kann.

Bild

Und außerdem - und das hat mich besonders gefreut - gab es von den Eltern von Kotomyozan 2 Beutel mit grünem Tee, den sie selber produzieren.

Bild

Und von Spatzl 1,5 Kotoshogiku gab es das neueste Badehandtuch und bei dem Abendessen mit ihm noch einen Anhänger und diesmal war ich so schlau ihn mal signieren zu lassen ;-). Und der ist doch nun wirklich allerliebst :D

Bild

Bild Bild
Benutzeravatar
Fay
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 18.04.2006
Wohnort: Köln
Lieblingsrikishi: Kakuryu Kotoshogiku

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Sumo - Bücher, Filme, Sammlerstücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast