Moderations-Bereich ]

Modell zu verschenken - Yagura-daiko

hier ist der Platz zur Vorstellung von Sumodevotionalien

Moderator: Fay

Modell zu verschenken - Yagura-daiko

Beitragvon Martin » 20. Okt 2019 21:38

Hallo Forums-Mitglieder,

ich möchte ein Modell eines Yagura-Daiko verschenken.
Diese Türme mit Taiko-Trommeln werden bei den Basho aufgebaut. In Natura ist es sehr eindrucksvoll (einfach mal googlen / bei YT schauen).
Ich habe das Modell selbst geschenkt bekommen, habe aber keine Verwendung dafür.

Das Modell selbst ist ca. 61 cm hoch und ca. 28 cm breit. Es ist handwerklich sehr detailliert gefertigt, siehe Fotos. Auch die Holztafel (Banzuke?) ist beeindruckend filigran bemalt. Die Fahnen (Nobori?) an den Seiten sind aus Stoff. Eine Taiko ist nicht dabei.
Das kleine Holzschild auf der vorderen rechten Seite des Turms zeigt „Showa 56, 13 September“, d.h. das wäre das Herbst-Basho in Tokyo 1981?!. Auf der Banzuke wird Hokutoumi als Yokozuna genannt. Auf dem weißen Stoff (Torikumi?) konnte ich u.a. Takamiyama und Ōnishiki entdecken (alle Lesarten sind ohne Gewähr :D ). Vielleicht wurde dieses Modell damals für einen Fan eines bestimmten Rikishi gefertigt?!

Es gibt einen Kasten, in den das Modell gestellt werden kann. Die Seiten und Front sind aus Glas, die Rückwand ist eine golden bedruckte Holzplatte. Der Kasten hat eine Standfläche von ca. 42 cm x 35 cm.
Ich selbst hatte den Kasten nie aufgebaut (nur den Holz-Rahmen einmal für die Fotos). Er erscheint mir sehr „wackelig“. Man müsste hier mit handwerklichem Geschick die Rahmen-Konstruktion reparieren (bzw. stabilisieren). Das Modell an sich ist aber ohne Schäden und sieht auch ohne Kasten klasse aus! Auf jeden Fall ein toller Blickfang!

Ich würde eine Abholung des Modells (in Düsseldorf) vorschlagen; da ein Post-Versand schwierig erscheint (würde das Modell ggf. beschädigen). Ansonsten die weitere Vorgehensweise gerne nach Absprache.

Ich mache gerne weitere Fotos. Hoffentlich findet sich ein Sammler / Enthusiast, bei dem das Modell in gute Hände kommt!
Ich übernehme keinerlei Verantwortung für obige Angaben (bin kein Sumo-Spezialist) und Zustand des Modells und des Kastens.

Viele Grüße
Martin
Martin
 
Registriert: 24.07.2019

Re: Modell zu verschenken - Yagura-daiko

Beitragvon tsunamiko » 21. Okt 2019 06:10

bilder 1
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Re: Modell zu verschenken - Yagura-daiko

Beitragvon tsunamiko » 21. Okt 2019 06:13

bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Re: Modell zu verschenken - Yagura-daiko

Beitragvon gernobono » 24. Okt 2019 17:12

Ein sehr schönes un detailliertes Modell
Leider ist Düsseldorf zu weit und der Platz in der Wohnung zu klein, dass ich es mir holen würde
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Sumo - Bücher, Filme, Sammlerstücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast