Schriftzeichen fürs Briefpapier

Japan, Japaner und deren Sprache

Moderator: Watashi

Antworten
Bolle
Beiträge: 1
Registriert: 28. Jun 2012 08:18

Schriftzeichen fürs Briefpapier

Beitrag von Bolle »

Moin moin. Meine kleine Tochter Angelina liebt Japan (wie ihr Daddy eben) :-)
Seitdem sie schreiben kann ist ihr zweites neue Hobby verschiedenstes Briefpapier zu kaufen. Eine Japanische Brieffreundin hat sie auch schon gefunden. Da das Mädel deutsche Verwandtschaft hat, kann es sogar deutsch...total Glück gehabt solch ein Mädel gefunden zu haben.

Jetzt möchte Angelina unbedingt 1-2 Sätze japanisch auf das Briefpapier schreiben.
Was ja an sich kein Problem wäre, aber sie hat von Geburt an eine steife Hand und sie muss daher am PC das Briefpapier beschreiben. Jetzt sind wir sozusagen auf der Suche nach japanischen Schriftzeichen für word. Kann man das irgendwo downloaden?

Grüße und schönen Tag

Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
Beiträge: 4207
Registriert: 21. Feb 2005 20:25
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Schriftzeichen fürs Briefpapier

Beitrag von gernobono »

um japanische schriftzeichen zu schreiben muss man nur die tastatur in systemsteuerung->region und sprache hinzufügen
man kann dann umschalten und japanisch tippen....zumindestens hiragana und katakana

がんばって

Indiana
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jun 2012 13:29

Re: Schriftzeichen fürs Briefpapier

Beitrag von Indiana »

Huhu

ich finds schwierig Japanisch zu schreiben wenn man die Sprache nicht kann, grins. Und die Übersetzung bei Googel ist absolut ober grauselig!
Was du machen kannst ist, dass du dir Japanische Schreiftzeichen aufs Briefpapier drucken lässt. Es gibt ja diverse Schriftzeichen mit Bedeutung, das schaut auf dem Briefpapier gut aus und erfüllt den Zweck ;-)
Oder meinst du nicht?
So kann man tolles Briefpapier gestalten, hab das schon mit Gimp gemacht und noch ein paar Bambuspflanzen dazu und so, echt schön!

Grüße
Indiana

Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
Beiträge: 82
Registriert: 17. Mai 2008 05:56
Lieblingsrikishi: chokoryu
Wohnort: Buchs (SG)
Kontaktdaten:

Re: Schriftzeichen fürs Briefpapier

Beitrag von Andonishiki »

probier mal einen download

zB

http://moji.mozdev.org/

oder

http://www.downloadkeeper.com/ichitaro- ... nload.html

ichitaro war vor einigen Jahren das Standard Textverarbeoyungsprogramm in Japan,
kostete damals auch einige tausend Yen.

damit sind dann auch Kanjis zu fabrizieren, wenn Dein Drucker das kann...
normalerweise gibt man die auszusprechende Silbe ein und mit Drücken der Leertaste kommt dann eine Auswahl im drop-down derjenigen Kanjis, die zur Silbe passen...

Wenn man ein Wort eingibt, das aus mehreren Kanjis besteht, gleich alle Silben komplett eingeben, das Programm sollte es dann auch erkennen....
z. B. shin-bun für Zeitung. 新聞
das n musst Du u.U. zweimal drücken, bis auch ん am Schirm erscheint, weil das Programm ja nicht wissen kann, ob Du nicht eine Silbe schreiben willst, die nach n noch einen Vokal hat, wie な、に、ぬ、ね、の。にゃ、にょ、

Aufpassen bei langen o und u, z.B gakkou für Schule 学校

am besten rumprobieren und viel wundern :-)

besser bei allen downloads von freeware aus dem netz IMMER anti-virus programm benutzen und damit rechnen, dass es nicht immer gleich klappt.

schreib dochmal, ob's geklappt hat
und mach auch gleich beim Sumotipspiel mit !
暗怒錦

Antworten

Zurück zu „Japan und Japanisch“