Japanische Maße und Gewichte - Koku 石

Japan, Japaner und deren Sprache

Moderator: Watashi

Antworten
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
Beiträge: 1423
Registriert: 22. Aug 2005 20:53
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Japanische Maße und Gewichte - Koku 石

Beitrag von tsunamiko »

koku ist eine volumenseinheit in japan und entspricht 1000 Gō, 100 Shō bzw. 10 To

historisch ist die definition die menge reis, die ein mensch während eines jahres isst (1 masu war die menge, die ein mensch für einen tag braucht) und koku war während der edozeit auch die einheit, in der man das vermögen und/oder einkommen von menschen maß, beziehungsweise die einkünfte aus den han (der grösste han war kaga-han mit 1.025.000 koku).

bis 1891 war ein koku 278,3 liter, wurde dann aber mit 180,39 litern definiert.
nur wenige bekamen ihr "gehalt" in geld...sie verkauften einen teil des reises und kauften von dem erlös den restlichen bedarf. allerdings bekamen auch einige samurai weniger koku als für den lebensunterhalt nötig war...
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen

Zurück zu „Japan und Japanisch“