Moderations-Bereich ]

Ichimonflucht mit Konsequenzen?

Wissenswertes zum Thema Ozumo

Moderator: tsunamiko

Ichimonflucht mit Konsequenzen?

Beitragvon Akezuma » 12. Mär 2010 13:35

Sehe ich das in der - von mir heiß geliebten 8) - Sumo-DB (http://sumodb.sumogames.com/Kabu.aspx?y ... h=3&day=12) richtig? Die Heyas Magaki, Onomatsu, Otake und Takanohana sind wegen den Vorkommnissen rund um die Wahl von ex-Takanohana in das Sumo-Direktorium im Januar/Februar aus dem Nishonoseki-Ichimon getreten und jetzt zusammen mit Takadagawa defacto allein (oder auch selbständig)? Haben sie mit irgendwelchen Konsequenzen zu rechnen?

Ironie der Geschichte: ex-Takanohana und ex-Akinoshima, die sich offensichtlich nie besonders leiden mochten, sind nach langer Zeit wieder auf Augenhöhe: außerhalb eines Ichimons. Also doch wieder eine Gemeinsamkeit der beiden!
Akezuma
 
Registriert: 04.11.2006

Zurück zu Sumo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste