Moderations-Bereich ]

sumotori als vorbildliche bürger

Wissenswertes zum Thema Ozumo

Moderator: tsunamiko

sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon tsunamiko » 9. Feb 2009 06:29

nach aussage der blutbank in matsudo, chiba, wo das sadogatake beya ist, nehmen die blutspenden während der wintermonate rapide ab. die zwei ozeki des sadogatake beya haben beschlossen, der blutbank bei ihrem spenden aufruf zu helfen. die glücklichen gewinner der spendenaktion bekamen shikishi von kotomitsuki und kotooshu

während des januars gab es jetzt 909 spender, ein anstieg um 795 gegenüber der gleichen periode im vorjahr. 682 der spender wollten an der lotterie teilnehmen und jeder der zwei ozeki zog 5 sieger. "das ist eine gute sache" erklärten sie in einem gemeinsamen statement "wenn es mehr von diesen events gäbe, würden mehr jüngere leute blutspenden gehen"
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon tsunamiko » 9. Feb 2009 06:33

und auch yokozuna asashoryu ist wohltätig...
es wird berichtet, dass er einen neuen nissan krankenwagen für das zweite entbindungsheim in ulan batar spendete. er wurde selbst vor fast 30 jahren dort geboren. als er letzten monat in die mongolei reiste, ging er direkt ins rathaus wo er den bürgermeister monkhbayar von seinem plan erzählte
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon Jakusotsu » 9. Feb 2009 11:33

Ich nehme mal an, dass die beiden Ozeki nicht selbst gespendet haben, oder?
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon tsunamiko » 10. Feb 2009 17:28

Jakusotsu hat geschrieben:Ich nehme mal an, dass die beiden Ozeki nicht selbst gespendet haben, oder?


keine ahnung ob kotomitsuki gespendet hat, aber nach allem was ich inzwischen gelesen habe ist kotooshu als ausländer in japan von der blutspende ausgeschlossen...
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon GebauerA » 10. Feb 2009 17:34

...aber nach allem was ich inzwischen gelesen habe ist kotooshu als ausländer in japan von der blutspende ausgeschlossen...
Das ist jetzt ein Witz, oder? :?:
--
Cu, Alex
Benutzeravatar
GebauerA
 
Registriert: 27.06.2006
Wohnort: Gelnhausen
Lieblingsrikishi: Ama, Satsumahibiki

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon tsunamiko » 10. Feb 2009 17:35

GebauerA hat geschrieben:
...aber nach allem was ich inzwischen gelesen habe ist kotooshu als ausländer in japan von der blutspende ausgeschlossen...
Das ist jetzt ein Witz, oder? :?:


nein
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon Jakusotsu » 11. Feb 2009 08:29

Kotomitsukis Blut würde ich nach seiner jüngsten Gicht-Attacke aber auch nicht haben wollen. Von was sich die Jungs vielleicht sonst noch alles so reinpfeifen ganz zu schweigen...
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon tsunamiko » 13. Apr 2009 11:23

der einjährige ikki sanbo hat einen angeborenen herzfehler, der eine transplantation erforderlich macht. um die dafür benötigten 99 millionen yen aufzutreiben gibt es eine "rettet den kleinen ikki"kampagne. als teil der öffentlichkeitsarbeit besuchte harumafuji den kleinen kranken jungen im krankenhaus in yokohama.
der ozeki brachte ein grosses shikishi mit seinem handabdruck und er nachricht "werde bald gesund" von ihm selbst geschrieben. dann posierte er für bilder mit dem kleinen auf dem arm
ikki wird diesen monat mit seiner familie für die operation in die usa reisen. bei einer pressekonferenz nachdem besuch bei dem jungen sagte harumafuji "wenn er gesund wird, würde ich mich freuen wenn er mit seinen eltern käme um mich (im kokugikan) zu sehen. ich freue mich auf sein lächelndes gesicht". der vater des jungen antwortete "ich bin sicher ikki wurde durch diesen besuch ermutigt. wenn wir nach der operation zurückkehren wird die familie sicher hingehen um ihre dankbarkeit zu zeigen"



harumafuji mit ikki
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon tsunamiko » 13. Apr 2009 11:36

es ist teil des lebens eines rikishi kinder und alte leute zu besuchen. nach dem haru basho ging miyabiyama in ein altenzentrum in osaka. das zentrum liegt in der nähe des aufenthaltsortes des musashigawa beya für das basho, so ist es eine tradition, dass ein rikishi des heya das altenzentrum besucht. dieses jahr war es das dritte mal und miyabiyama war dieses mal der gute junge.

der frühere ozeki war ein renner bei den alten bewohnern und auch einige der nachbarn kamen aus diesem anlass. er begann seinen besuch indem er erzählte wie froh er wäre bei ihnen sein zu können "ich war nicht so gut wie ich sein wollte (bei diesem basho). ich bin froh keine gröberen verletzungen erlitten zu haben und so in der lage zu sein sie heute zu besuchen."

er fuhr fort die leute zu unterhalten indem er geschichten erzählte z.b. wie er einmal 3,4 kg gegrilltes fleisch bei einem essen verzehrte. gefragt warum er dem ozumo beigetreten wäre antwortete er "ich wollte, dass die mädchen hinter mir her waren. es war ein sehr "unreines" motiv"

ein 83-jähriger bewohner des heimes hatte eine typische reaktion "während des bashos wirkt er so hart und entschieden. ich war beeindruckt wie lieb und nett er heute wirkte. ich denke ich fühle mich jünger nur dadurch, dass ich einem rikishi so nahe war."

miyabiyama als guter junge
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon tsunamiko » 15. Apr 2009 06:54

jedes jahr besucht das isagahama-beya die einwohner von sanjo in niigata auf wunsch seines koenkai dem viele der stadtväter angehören. die rikishi besuchen schulen, seniorencenter und in einem der letzten jahre flutopfer.

dieses jahr wurden eine grund- und eine mittelschule besucht. bei der ersten kamen etwa 200 leute, inclusive schüler und einigen senioren nahegelegener einrichtungen. die rikishi beantworteten fragen und waren mit diversen aktivitäten mit den kindern beschäftigt.

isegahama oyakata sagte in seiner rede "ich denke nicht, dass sie viel gelegenheit haben sumotori von nahem zu erleben. ich möchte, dass sie durch die heutige erfahrung lernen sumo zu lieben"

es gab eine lange schlange von leuten, die den rikishi die hand schütteln wollten. nicht wirklich überraschend waren die begehrtesten handschüttler ozeki harumafuji und der veteran aminishiki

ein 11-jähriges mädchen, dass gerade ihre hand geschüttelt bekam sagte "die rikishi haben den ruf furchterregend auszusehen, aber ich denke sie sind wirklich sanft und nett". ein schlingel wurde gehört wie er sagte "jetzt habe ich einen grund meine hände nie mehr zu waschen"

tauziehen
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon Akebono » 15. Apr 2009 17:33

Von solchen Aktivitäten einzelner Rikishi bzw. Heya habe ich schon öfters gehört. Eine gute Idee, denn so hat man die Gelegenheit den Sumotori persönlich in ungezwungener Atmosphäre zu begegnen.
Akebono
 
Registriert: 29.02.2008
Lieblingsrikishi: Hakuho, Yamamotoyama

Re: sumotori als vorbildliche bürger

Beitragvon tsunamiko » 2. Mai 2009 20:39

beim heutigen "ryogoku wohlstands feier" nahm ymy teil. er wurde mti 60 babies fotographiert. geplant waren 50 babies aber der ansturm war überwältigend. einige babies weinten sogar. "mein arm ist tot. schreiende babies auf dem arm zu haben hat mich traurig gemacht und ich fühlte mich wie der böse beim pro wrestling..." lamentierte er

bild
...there are so many different ways that lead to the gods
so many ways that lead to enlightment


but only one way that leads to the next gucci boutique...........


nadja maleh - flugangsthasen
Benutzeravatar
tsunamiko
Site Admin
 
Registriert: 22.08.2005
Wohnort: Graz
Blog: Blog lesen (10)
Lieblingsrikishi: Terao + To ki To ki

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Sumo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste